otelo

Aus Prepaid-Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche


Hier geht es ausschließlich um die Prepaid-Tarife von otelo. Infos zu Postpaid sind hier zu finden

Anbieterkennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

o.tel.o Logo
otelo ist eine Marke der:

Vodafone GmbH
Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf

Postanschrift:
otelo Kundenbetreuung
c/o Vodafone GmbH
40875 Ratingen

Vertragspartner:
Vodafone GmbH
Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf

www.otelo.de* - Kontaktformular - Community - Onlineverwaltung

Hotline:
Erreichbarkeit von 7-23 Uhr (an Feiertagen 10-18 Uhr)
0172 1243333 (Kosten einer Verbindung ins dt. Vodafone Mobilfunknetz, mit Aufladebonus Community-Flat kostenlos)
Fax: 02102-986575 (deutsche Festnetznummer)

otelo-Kunden von mobilcom-debitel mussten die Kurzwahl 22236 anrufen. Dies wurde (Wartezeit wird mitberechnet plus Sondernummer, ist so nicht mehr zulässig) auf den Prepaid-Festnetzsupport unter 040 555541205 abgeändert.

Aktuelle Sonderaktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anbieter Aktion Gültigkeit
otelo
otelo
k. A.

* Link vom Prepaid-Wiki/Aktion Prepaid-Wiki unterstützen

Aktion übersehen oder schon beendet? Dann bitte schnell eine kurze Mitteilung via Kontaktformular (auch für Nicht-Mitglieder).

Produktdetails[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorderansicht
Rückansicht
Vorderansicht BIZIM Kart
Rückansicht BIZIM Kart
Vorderansicht F95 Tarif
Rückansicht F95 Tarif

Vertrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SIM-Karten:
Kaufen kann man otelo-Karten im gut sortierten Mobilfunk-Fachhandel sowie bei fast allen Mitgliedern von EP: Electronic Parter und Euronics. Zudem ist die Karte an vielen Kassen von Lebensmittel-Ketten und Tankstellen sowie bei ROSSMANN zu finden. Ebenso kann die Karte bei Saturn, MediaMarkt und The Phone House erworben werden. Dabei ist zu beachten, dass diese Karten von den Providern mobilcom-debitel und The Phone House sind. Weiterhin wurde bekannt, dass es auch SIM-Karten des Providers Drillisch gibt.

getgoods.de vermarktete unter eigenem Namen otelo-SIM-Karten.

Auflade-Karten:
otelo-Aufladekarten (Voucher) können bei nahezu allen Partnern gekauft werden, die auch die SIM-Karten anbieten. Darüber hinaus kann man otelo-Karten auch mit Vodafone CallNow aufladen.

Tarife[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

otelo Surfstick und Surf-SIM[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tarifinformationen zur otelo Surf-SIM finden Sie hier: otelo Datenkarte

otelo Handy-Tarif[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
009 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
009 ct
Von Deutschland in ausgewählte ausländische Festnetze 1
009 ct
In sonstige ausländische Fest- und Mobilfunknetze
149 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/60 s
Servicerufnummern Minutenpreis
0180er-Verbindungen (außer 01806)
42 ct
01806 (Preis pro Anruf)
60 ct
032er-Verbindungen
39 ct
Dienste pro SMS/MMS
SMS
09 ct
SMS ins Ausland
29 ct
SMS außerhalb der EU nach Deutschland
71 ct
MMS
39 ct
MMS ins Ausland
79 ct
Daten pro Minute
WAP
ohne Option nicht nutbar
Internet²
ohne Option nicht nutzbar
Taktung
1 Minute
APN
data.otelo.de
Sonstiges
Startpaket
4,95 €
Guthaben Startpaket
5,00 €

1 Belgien, Bulgarien, China, Estland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hongkong, Israel, Italien, Japan, Kroatien, Litauen, Lettland, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweiz, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Taiwan, Thailand, Türkei, Ukraine, Ungarn; 60/60-Sekunden-Takt; keine ausländischen Sondernummmern
2 Zugang ohne Proxy

otelo Fortuna-SIM-Karte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Tarif gleicht dem otelo Handy-Tarif, beinhaltet aber ein Displaylogo mit "F95", einem Fortuna-Freizeichenton, sofern keine eingehende Portierung stattgefunden hat, beginnt die Rufnummer mit 01523-95... . In der Bundesligasaison 2012/2013 wurden Siege von Fortuna Düsseldorf mit 1895 Frei-Sekunden in alle nationalen Netze (ausgenommen Sondernummern) gutgeschrieben, welche unbefristet gültig sind.

Optionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Optionen können erst nach erstmaliger Aufladung der Karte (Aufladung durch Überweisung gilt nicht) gebucht werden. Bei Karten von mobilcom-debitel ist es sogar notwendig, dass das Handy einmalig ausgeschaltet und/oder die Mobilfunkkarte neu konnektiert wird.
  • Optionen können über die otelo-App, im Internet unter "mein otelo", per SMS an die 70888, über den Kontoserver unter der Kurzwahl 12430, das Service Team unter 0172/1243333 oder in allen otelo-Shops gebucht werden.
  • Alle Optionen haben eine Gültigkeit von 4 Wochen. und verlängern sich automatisch bei ausreichend Guthaben, solange die Option nicht gekündigt wird-
Optionsname Preis Leistung SMS-Keyword (an die 70888)
Sprach & SMS Flat zu otelo
02,99 €
Unbegrenzt Telefonate zu allen otelo-Kunden führen oteloflat
Festnetz-Flat
07,99 €
Unbegrenzt in das deutsche Festnetz telefonieren festnetz
Smart S
04,99 €
100 Freieinheiten für Telefonieminuten oder SMS1 und 450 Me­ga­byte mobiles Datenvolumen.2 smart S
Smart XL
07,99 €
300 Freieinheiten für Telefonieminuten oder SMS1, SMS- und Telefonie-Flatrate zu Kunden von otelo1 und 1536 Me­ga­byte (1,5 GB) mobiles Datenvolumen.2 smart XL
Internet-Flat 300
03,99 €
300 Me­ga­byte mobiles Datenvolumen.2 internet300
Internet-Flat 1,25 GB
09,99 €
1,25 Giga­byte mobiles Datenvolumen.2 internet1,25
International-Option
01,99 €
günstiger in das Ausland telefonieren international

2 Gilt für Standardgespräche und -SMS. Sonderrufnummern und Premiumdienste ausgeschlossen.
2 Nach Verbrauch wird auf maximal 64 Kbit/s symmetrisch gedrosselt.


Extra-Highspeed Volumen nachbuchen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buchung via "Mein otelo" (Onlineportal) oder via Hotline.

Leistung Preis Laufzeit
150 MB
1,99 €
7 Tage
500 MB
5,99 €
7 Tage
1 GB
9,99 €
7 Tage

Tarifarchiv[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • zu den eingestellten Tarifen und Optionen von otelo

Kartengültigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • otelo kündigt nach circa 15 Monaten per SMS mit einem Monat Frist wenn nicht aufgeladen wurde. Mit einer Aufladung von einem Cent wird die Gültigkeit um einen Monat verlängert. Am Tage der Gutschrift erfolgt eine Kündigungs-SMS mit neuer Monatsfrist.
  • In der FAQ findet sich folgende Aussage zum Thema Gültigkeitsdauer: "Wie lange ist mein Guthaben gültig? Dein Guthaben verfällt nicht und ist immer gültig. Allerdings wird deine SIM-Karte deaktiviert, wenn du sie über einen Zeitraum von 12 Monaten nicht genutzt hast. Du kannst dir dein Guthaben aber auch noch nach Ablauf dieser Frist auszahlen lassen."
  • Automatisierter Ansagedienst zum Thema: 12007, auch bei Otelo-Prepaidkarten anrufbar. Kommt aus der CallYa-Schiene. Wirksamkeit bei Otelo nicht überprüft.
  • Bei mobilcom-debitel otelo SIMs wird ebenfalls eine Gültigkeit von zwölf Monaten angegeben.

Vertragsverwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Identitätsprüfung/Registrierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Otelo-Karten können unabhängig vom Vertriebsweg auf folgenden Wegen der gesetzlich vorgeschriebenen Identitätsprüfung unterzogen und damit registriert werden:

  • Ausweiskontrolle im Otelo-Shop
  • Video-Ident bzw. Videochat am PC oder Smartphone
  • Post-Ident in einer Filiale der Deutschen Post, ausgewählten Sparkassen-Filialen und Shops des Paketdienstes DPD

Inhaberwechsel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Offiziell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach offizieller Auskunft ist ein Inhaberwechsel bei otelo nicht möglich (Quelle: Presseanfrage von Prepaid-Wiki vom 16.02.2018)

Inoffiziell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ältere Infos von Prepaid-Wiki zeigen noch folgenden Weg auf:
Um die Karte auf einen anderen Nutzer umschreiben zu lassen einfach das otelo-Vertragsübernahme: http://www.vodafone.de/infofaxe/251.pdf ausfüllen und zusammen mit einer Ausweiskopie an

Vodafone GmbH
otelo Kundenbetreuung
40875 Ratingen

oder per Fax an die 02102 986575

senden.
Es kommt hier einfach auf einen Versuch an.

Kündigung und Auszahlung des Guthabens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es ist möglich, eine otelo-Karte zu kündigen und sich das Guthaben auszahlen zu lassen. Es reicht einen formlosen Brief mit Angabe der Bankverbindung sowie der/den SIM-Karte(n) zu versenden.

  • Die Karte(n) am besten per Einwurf-Einschreiben senden an:
    otelo Kundenbetreuung
    c/o Vodafone GmbH
    40875 Ratingen
  • Wichtig: Die Karten müssen eingeschickt werden, sonst erfolgt keine Gutschrift. Man kann mehrere Karten in einer Sendung zusammenfassen. Die Angabe der eigenen Bankverbindung nicht vergessen!
  • Das Guthaben wird nach etwa zwei bis drei Wochen auf dem angegebenen Konto gutgeschrieben (Erfahrungswert).
  • Reines Startguthaben wird vermutlich ausgezahlt, wenn die Karte einmalig aufgeladen wurde. Besser ist es, das Startguthaben auf eine andere Karte zu transferieren, die schon längere Zeit in Benutzung ist. Dies kann an der Hotline veranlasst werden.
  • Es wird auch transferiertes Guthaben aus anderen Karten ausgezahlt (Praxistest).

Angebotene Funktionen/Dienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstmerkmal Verfügbar Bemerkung
Portierung eingehend Ja-Zeichen.png
Nachträgliche Portierung Ja-Zeichen.png Es wird dabei eine neue EDEKAmobil-Karte versendet
Rufnummernauswahl bei Kauf Ja-Zeichen.png
kostenloser EVN Nein-Zeichen.png
Rufumleitung Ja-Zeichen.png
Anrufinfo per SMS Ja-Zeichen.png
Anklopfen und Makeln Ja-Zeichen.png muss ggf. mit *43# Hoerer.png aktiviert werden
Konferenzen Ja-Zeichen.png nur für eingehende, nicht für selbstgewählte Verbindungen möglich
Videotelefonie Ja-Zeichen.png ohne Zusatzkosten (regulärer Mobilfunktarif)
Handyporto Ja-Zeichen.png

Benutzte Rufnummernbereiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier werden die original von otelo vergebenen Bereiche gesammelt. Die eingehende Rufnummernportierung (MNP) außer über Bestellung des otelo-Grundtarifs (neue Karte) ist nicht möglich.

Rufnummern 01520 / 14xxxxx 01520 / 25xxxxx 01520 / 26xxxxx 01520 / 27xxxxx 01520 / 34xxxxx 01520 / 36xxxxx 01520 / 37xxxxx
01520 / 38xxxxx 01520 / 41xxxxx 01520 / 42xxxxx 01520 / 49xxxxx 01520 / 61xxxxx 01520 / 71xxxxx 01522 / 14xxxxx
01523 / 62xxxxx 01523 / 79xxxxx 01523 / 95xxxxx 01525 / 13xxxxx 01525 / 14xxxxx 01525 / 15xxxxx 01525 / 17xxxxx
01525 / 18xxxxx 01525 / 19xxxxx 01525 / 62xxxxx 01525 / 74xxxxx 01525 / 81xxxxx 0162 / 17xxxxx 0162 / 35xxxxx
0162 / 37xxxxx 0162 / 54xxxxx 0162 / 59xxxxx 0162 / 81xxxxx 0172 / xxxxxxx 0173 / xxxxxxx 0174 / 44xxxxx
0174 / 45xxxxx 0174 / 49xxxxx 0174 / 8170xxx

Servicefunktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

USSD-Codes
Was wird abgefragt USSD-Code
Aktueller Kontostand *100# Hoerer.png
Aktuelles Bonusguthaben *100*5# Hoerer.png
Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Kontoservice 12430 kostenlos
Mailbox 5500 kostenlos
Hotline
Montag bis Samstag
8 bis 20 Uhr
12431 49 Cent/Minute
Hotline 0172 1243333 Mobilfunktarif des jeweiligen Anbieters für Gespräche ins deutsche Vodafone-Netz

Aufladung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Online-Direktaufladung unter prelado.de, auch als Android-App oder iOS-App verfügbar.
  • bar per Cash-Karten, die mindestens bei OMV-Tankstellen sowie weiteren Verkaufsstellen (Suche) erhältlich sind; fix vorgegebene Beträge: 9 (evtl. nicht überall erhältlich, gesehen bei: EDEKA, expert, Kaiser's/Tengelmann, Karstadt, MediaMarkt, real,- , REWE, Rossmann, SATURN), 19 oder 29 Euro (nur letztere beide Beträge bei mobilcom-debitel, NETTO, PENNY und dm).
  • via otelo App
  • über das Online-Portal angestoßene Lastschrift-Aufladung, es wird per SMS ein Aufladecode versendet (19 oder 29 Euro).
  • Derzeit (Stand: März 2016) ist eine Aufladung per Überweisung in den Beträgen 9, 15, 19, 25, 29 und 50 Euro möglich. Quelle: Test eines Prepaid-Wiki-Lesers, Test durch Hausmeister und dieser Beitrag. Stand Oktober 2017: Eine Aufladung von 25 € wurde nicht durchgeführt und ist auch nach bislang 3 Wochen nicht zurücküberwiesen worden.
    Achtung: Diese Methode funktioniert nur bei Karten, welche direkt vom Netzbetreiber Vodafone stammen. Bei Providerkarten von mobilcom-debitel, Drillisch oder The Phone House ist die Banküberweisung nicht möglich.
  • Mit CallNow Vouchern.

Datendienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA LTE
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png1 Ja-Zeichen.png2 Nein-Zeichen.png

1 Maximal 21,6 MBit/s im Download und 23,6 MBit/s im Upload.

Kunden werben Kunden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Derzeit gibt es keine Prämie für Kundenwerbung.

Besonderheiten / Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rufnummernmitnahme zu einem anderen Anbieter kostet 29,95 Euro.
  • 032er-Vorwahlen sind über otelo erreichbar und kosten 39 Cent pro Minute. Dies ist ein Fortschritt gegenüber anderen Discountern im Vodafone-Netz.
  • Sprachnachrichten abhören: kostenlos jede Vodafone-Mailbox abrufbar: Einfach Vorwahl+55+Restnummer zum Beispiel D2 0152055abcdefg anrufen und PIN eingeben.
  • kostenlose Visual Mailbox
  • Roaming vermutlich in vielen 'CallYa-Roamingländern' möglich (Kanada, Marokko et cetera), da der Tarif direkt von Vodafone realisiert wird.
  • Mobiles Internet im EU-Ausland: kostet 3,40 Euro pro Me­ga­byte, Taktung 50 Kilobyte.
  • Ausland: Neun Cent/Minute ins Festnetz folgender Länder: Belgien, Bulgarien, China, Estland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hongkong, Israel, Italien, Japan, Kroatien, Lettland, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweiz, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Taiwan, Thailand, Türkei, Ukraine, Ungarn.
  • Premium-SMS: Premium-SMS müssen erst über die Hotline freigeschaltet werden.[1] Transportgebühr beträgt neun Cent. 0900er-Nummern sind für Anrufe gesperrt.
  • bei otelo-Karten von mobilcom-debitel werden maximal zwei Karten auf einen Namen akzeptiert.
  • Eine Rufweiterleitung durch *61*01520-50...*11*05# zu einer beliebigen Mailbox im Netz von Vodafone ist möglich.
  • Inoffiziell Nutzung von Websessions möglich: Wenn als APN event.vodafone.de eingestellt wird, ist das Nutzen von Vodafone Websessions im o.tel.o Tarif, auch mit LTE, möglich. Quelle: TelefonTreff-Seite Test eines Lesers.
  • Die Marke hat mit Stand Februar 2013 laut Vodafone 800.000 Kunden. Quelle
  • Demnach kann man Guthaben von einer otelo-Karte auf eine andere otelo-Karte umbuchen, sofern beide Karten auf ein und dieselbe Person registriert sind.
  • Eine Ersatzkarte kostet 25 Euro. Quelle.
  • Anrufe zur Vodafone CallYa Hotline 0172-2290229 werden bei Auswahl "mit Hotline verbinden" (laut Ansage) 49 Cent/Minute berechnet.[2]
  • http://performance.vodafone.de (siehe Seite zu Vodafone) ist nicht nutzbar
  • Die Warteschleife in der Kundenhotline 0172 1243333 ist kostenpflichtig

Kompatibilität mit CallYa-Handys[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • otelo-SIM-Karten (auch die von mobilcom-debitel) funktionieren auch in CallYa-gelockten-Handys.

Bonitätsprüfung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es findet eine Bonitätsprüfung des Kunden durch die Schufa statt, diese ist in Punkt 11.1 der AGB geregelt.

  • Es können Kundendaten mit der Schufa und dem Fraud Prevention Pool (FPP) von Bürgel abgeglichen und eine Auskunft eingeholt werden.

AGB[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten eine weitreichende Einwilligung in Werbeanrufe, siehe oben unter "Besonderheiten".

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Archiv[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]