debitel light

Aus Prepaid-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

debitel light war vorher ein echter Prepaidanbieter im Netz von E-Plus und wurde dann bei blau integriert. Siehe dazu debitel light (E-Plus)

Anbieterkennung

DebitelLight Logo
callmobile GmbH

Am Germaniahafen 1-7
24143 Kiel

www.debitel-light.de* - Kontaktformular

Hotline:
Montag bis Freitag: 08:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 09:00 bis 17:30 Uhr

  • 040 348585340

Telefax:

  • 040 348585311

* Link von Prepaid-Wiki unterstützen

Aktuelle Sonderaktionen

Anbieter Aktion Gültigkeit
Debitel light
Debitel light
k. A.
k. A.
k. A.

* Link vom Prepaid-Wiki/Aktion Prepaid-Wiki unterstützen

Aktion übersehen oder schon beendet? Dann bitte schnell eine kurze Mitteilung via Kontaktformular (auch für Nicht-Mitglieder).

Produktdetails

Tarife

8 Cent-Tarif

Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
008 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
008 ct
Von Deutschland ins Ausland
ab 150 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/60 s
Servicerufnummern Minutenpreis
0180er-Verbindungen
42 ct
032er-Verbindungen
30 ct
0700er-Verbindungen
70 ct
Dienste pro SMS/MMS
SMS
08 ct
SMS ins Ausland
30 ct
SMS außerhalb der EU nach Deutschland
45 ct
MMS
40 ct
MMS ins Ausland
75 ct
Daten
Internet
95 ct/Tag1
APN
internet.t-mobile
Sonstiges
Guthaben Startpaket
5,00 €
Regulärer Bonus für eingehende Portierung
25,00 €
Preis Startpaket
1,95 €

1 Ab einem monatlichen Datenvolumen von 200 MB kann laut Preisliste für den Rest des Abrechnungsmonats auf GPRS-Niveau gedrosselt werden.

ALLNET FLAT TARIF

Ist keine richtige Flatrate, beinhaltet aber eine Internetflatrate, welche innerhalb des Buchungsmonats (30 Tage) ab einem Übertragungsvolumen von 200 Megabyte auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird (vorher maximal 3,6 MBit/s). Weiterhin sind 100 Freiminuten in alle deutschen Netze (ausgenommen Service- und Sondernummern) und 50.000 Frei-SMS in alle deutschen Netze (auch ohne Service- und Sondernummern) enthalten. Der monatliche Preis beläuft sich auf 19,95 €.

Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz nach Verbrauch der Freiminuten
019 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze nach Verbrauch der Freiminuten
019 ct
Von Deutschland ins Ausland
ab 150 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/60 s
Servicerufnummern Minutenpreis
0180er-Verbindungen
42 ct
032er-Verbindungen
30 ct
0700er-Verbindungen
70 ct
Dienste pro SMS/MMS
SMS nach 50.000 Frei-SMS
19 ct
SMS ins Ausland
30 ct
SMS außerhalb der EU nach Deutschland
45 ct
MMS
40 ct
MMS ins Ausland
75 ct
Daten
WAP (CSD)
0 ct
Internet
0 ct
Taktung
50 kB
APN
internet.t-mobile
Sonstiges
Guthaben Startpaket
5,00 €
Regulärer Bonus für eingehende Portierung
25,00 €
Preis Startpaket
1,95 €

DATENTARIF

Der debitel light Datentarif wird seit 20. Februar 2012 nicht mehr vertrieben.

Optionen

SMS-Flatrate

Bis zu 50.000 SMS in alle deutschen Handynetze und das deutsche Festnetz für 9,95 € je 30 Tage.

Datenflat

Für 9,95 Euro 30 Tage bis zu 7 Mega­bit/s schnell ohne weitere Kosten Daten im Internet übertragen. Ab einem Volumen von 500 Megabyte wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

Speedon

Bei vorzeitig verbrauchtem Highspeed-Inklusivvolumen ist eine (auch mehrmalige) Nachbuchung von Highspeed-Inklusivvolumen (gültig bis zum Monatsende) möglich über das Aufrufen der Seite datapass.de bei Internetzugang über die debitel light-SIM-Karte. Für 4,95 Euro erhält man bei aktiver Datenflat 200 Megabyte zusätzlich. Über die genannte Seite kann auch zeitnah das verbrauchte Highspeed-Volumen abgefragt werden.

Datendienste

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA LTE
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png1 Ja-Zeichen.png1 Ja-Zeichen.png1,2

1 Der maximale Datendurchsatz ist im 8-Cent-Tarif auf 7,2 Megabit/s im Downstream sowie auf 2 Megabit/s im Upstream beschränkt.

2 Eine Einbuchung in das Telekom-LTE-Netz ist auch über Anfang 2016 im 8-Cent-Tarif aktivierte SIM-Karten weiter möglich.

Benutzter Rufnummernbereich

Rufnummern: 015151/ 37xxxxx

1 Laut Bundesnetzagentur sind die sogenannten Blockkennungen im Teilbereich 015 zweistellig (015xx), wodurch sich eine um eine Stelle erweiterte Vorwahl ergibt. Die Telekom selbst verwendet sie jedoch einstellig (0151).

Besonderheiten / Hinweise

  • Zur Zahlweise und Gültigkeit der Karte: "Es fällt eine monatliche Grundgebühr von 1,- Euro ab dem 4. Vertragsmonat an. Diese Gebühr entfällt, sofern der Rechnungsbetrag innerhalb von 3 Monaten über 6,- Euro liegt. Die Prüfung und Berechnung erfolgt jeden Monat neu für die dem Monat vorangegangenen 3 Monate." (Preisliste Fußnote 2).
  • Es wird per Lastschrift mit Beträgen ab 15€ aufgeladen; entweder per aktivierter automatischer Aufladung bei Unterschreitung des Guthabens von 2 Euro oder manuell in der Online-Kundenverwaltung (20 Cent Gebühr) oder per SMS (40 Cent Gebühr)
  • "Maximale Guthabenhöhe: 1000 €".
  • Die Nutzung von Voice-over-IP wird evtl. (Verhältnisse seit 2017 sind unbekannt/ungetestet) auch bei dem Pseudo-Prepaid-Anbieter Debitel light vom Netzbetreiber Telekom Deutschland GmbH durch technische Maßnahmen (bei SIP: RTP-Protokollerkennung und anschließende teilweise Datenübermittlungssperre) unterbunden. Siehe Seite zu Telekom.

Links

Archiv Preislisten

Einzelnachweise