ALDI TALK

Aus Prepaid-Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anbieterkennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ALDI Logo

ALDI TALK mit MEDIONmobile ist eine Marke der:
MEDION AG
Am Zehnthof 77
45307 Essen

Postanschrift:
E-Plus Service GmbH & Co. KG
Postfach
14425 Potsdam

Vertragspartner:
E-Plus Service GmbH & Co. KG
Edison-Allee 1
14473 Potsdam

www.alditalk.de - Online-Kundenportal - Kontaktformular

Hotline:
Montag bis Freitag: 07:00 bis 23:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag (bundeseinheitlich): 10:00 bis 18:00 Uhr

  • 1157 (49 Cent je Anruf im Netz von ALDI TALK)
  • 0177 177 1157 (Mobilfunktarif des jeweiligen Anbieters)

Fax:

  • 0331 700 3130

Aktuelle Sonderaktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anbieter Aktion Gültigkeit
ALDI TALK
ALDI TALK
31.10.2017

Aktion übersehen oder schon beendet? Dann bitte schnell eine kurze Mitteilung via Kontaktformular (auch für Nicht-Mitglieder).

Produktdetails[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Prepaidkarte ALDI TALK mit MEDIONmobile im Netz von Telefonica

Nano-SIM Vorderansicht
Stand: 2014
Nano-SIM Rückansicht
Stand: 2014
Kombi-SIM Vorderansicht
Stand: 2013
Kombi-SIM Rückansicht
Stand: 2013

Vertrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sowohl das Startpaket als auch Guthabenkarten sind in den ALDI-Märkten erhältlich. Weiterhin kann man die SIM-Karte auch online bestellen.

Tariftabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz1
11 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
11 ct
zu Teilnehmern von ALDI TALK
03 ct
Von Deutschland ins Ausland2
ab 12 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/1 s
Servicerufnummern Minutenpreis
0180er-Verbindungen (außer 01806)3
42 ct
01806 (Preis pro Anruf)
60 ct
Dienste pro SMS/MMS
SMS
11 ct
SMS zu Teilnehmern von ALDI TALK
03 ct
SMS ins Ausland
13 ct
SMS ins Festnetz4
11 ct
SMS außerhalb der EU nach Deutschland
19 ct
MMS
39 ct
Daten pro 1 MB
WAP
24 ct
Internet
24 ct
Taktung
10 kB
APN
internet.eplus.de
Sonstiges
Guthaben Startpaket
10,00 €
Regulärer Bonus für eingehende Portierung
25,00 €
Preis Startpaket
12,99 €
Preis Surf-Stick
39,99 €

1 Verbindungen zur Vorwahl 032 kosten 49 Cent
2 Festnetz in Europa und Nordamerika: 12 Cent, Mobilfunknetz in Europa und Nordamerika: 29 Cent, restliche Welt: 99 Cent
3 60/60-Takt
4 SMS-Versand zur Vorwahl 032 kostet 19 Cent

Roaming[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ankommende Anrufe innerhalb der EU-Länder sind kostenlos. Unter "EU-Länder" versteht ALDI TALK laut Roamingpreisliste[1] folgende Destinationen:
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (inkl. Monaco), frz. Guyana, Gibraltar1, Griechenland, Großbritannien (inkl. Kanalinseln), Guadeloupe (Karibik), Irland, Island, Italien (inkl. Vatikanstadt und San Marino), Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique (Karibik), Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal (inkl. Azoren und Madeira), Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien (inkl. Kanarische Inseln), Tschechien, Ungarn, Zypern.
1Abgehende Gespräche sind zur Zeit noch nicht möglich.

Optionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Community-Flatrate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 2,99 Euro kann vier Wochen lang eine Flatrate für Gespräche und SMS zu allen Teilnehmern von ALDI TALK gebucht werden.

Die Flatrate kann unter der Service-Kurzwahl 1155 gebucht werden.

Internet-Flatrate S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für einen Paketpreis von 3,99 Euro kann man vier Wochen lang innerhalb Deutschlands ohne weitere Kosten ins Internet. Bis zu einem Datenvolumen von 300 Me­ga­byte steht eine Bandbreite von bis zu 21,6 Mbit/s zur Verfügung, danach bis maximal 56 Ki­lo­bit/s symmetrisch. Die Buchung und Kündigung der Option kann über die kostenlose Kurzwahl 1155 erfolgen. Sofern ausreichend Guthaben auf dem Prepaid-Konto vorhanden ist, verlängert sich die Laufzeit automatisch um weitere vier Wochen. Eine Abbestellung ist jederzeit - zum Ende der Laufzeit - möglich.

Für 3,00 Euro können 300 Megabyte nachgebucht werden.

Internet-Flatrate M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für einen Paketpreis von 6,99 Euro kann man vier Wochen lang innerhalb Deutschlands ohne weitere Kosten ins Internet. Bis zu einem Datenvolumen von 750 Me­ga­byte steht eine Bandbreite von bis zu 21,6 Mbit/s zur Verfügung, danach bis maximal 56 Ki­lo­bit/s symmetrisch. Die Buchung und Kündigung der Option kann über die kostenlose Kurzwahl 1155 erfolgen. Sofern ausreichend Guthaben auf dem Prepaid-Konto vorhanden ist, verlängert sich die Laufzeit automatisch um weitere vier Wochen. Eine Abbestellung ist jederzeit - zum Ende der Laufzeit - möglich.

Für 4,00 Euro können 750 Megabyte nachgebucht werden.

Internet-Flatrate L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für einen Paketpreis von 9,99 Euro kann man vier Wochen lang innerhalb Deutschlands ohne weitere Kosten ins Internet. Bis zu einem Datenvolumen von 1750 Me­ga­byte steht eine Bandbreite von bis zu 21,6 Mbit/s zur Verfügung, danach bis maximal 56 Ki­lo­bit/s symmetrisch. Die Buchung und Kündigung der Option kann über die kostenlose Kurzwahl 1155 erfolgen. Sofern ausreichend Guthaben auf dem Prepaid-Konto vorhanden ist, verlängert sich die Laufzeit automatisch um weitere vier Wochen. Eine Abbestellung ist jederzeit - zum Ende der Laufzeit - möglich.

Für 6,00 Euro können 1750 Megabyte nachgebucht werden.

24-Stunden-Internet-Flatrate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preis: 1,99 Euro.
Die Buchung der 24-Stunden-Internet-Flatrate ist derzeit auf den AldiTalk Surfstick begrenzt.

Zugangspunkt (APN) Benutzername Passwort
tagesflat.eplus.de eplus gprs

Ab ein Gi­ga­byte je 24 Stunden wird die maximale Datenrate auf GPRS-Niveau (56 Ki­lo­bit/s) beschränkt.

Modem-Initiierung gegebenenfalls: +cgdcont=1,"ip","tagesflat.eplus.de" , Rufnummer: *99***1#

Internet-Flatrate XL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Flatrate kann per Anruf der 1155 zum Preis von 14,99 Euro für vier Wochen gebucht werden. Sofern ausreichend Guthaben auf dem Prepaid-Konto vorhanden ist, verlängert sich die Flatrate automatisch um weitere vier Wochen. Eine Abbestellung ist jederzeit – zum Ende der Laufzeit möglich.

Zugangspunkt (APN) Benutzername Passwort
internet.eplus.de eplus gprs

Mit den vorgenannten Zugangsdaten kann die Internet-Flatrate XL mit einem beliebigen UMTS-Zugangsgerät verwendet werden, sofern es nicht mit einem SIM-Lock eines Netzes außer E-Plus versehen ist.

Ab 5,5 Gi­ga­byte je Optionslaufzeit wird die maximale Datenrate (21,6 Mbit/s) auf GPRS-Niveau (maximal 56 Ki­lo­bit/s) beschränkt. (Für weitere 14,99 Euro kann der Nutzer allerdings weitere 5,5 Gigabyte Datenvolumen kaufen. Dieses zusätzliche Datenvolumen gilt bis zum Ende der Optionslaufzeit.)

EU Sprach-Paket 150[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das EU Sprach-Paket 150 beinhaltet für einen Preis von 4,99 Euro 150 Inklusivminuten, die im gesamten EU-Ausland inkl. Schweiz genutzt werden können. Die Option verlängert sich nicht automatisch und kann jeder Zeit erneut gebucht werden. Innerhalb Deutschland rufen Sie dazu die Kurzwahl 1155 und im Ausland die 11551 an. Alternativ kann man diese Option auch über das ALDI TALK App oder über „Mein ALDI TALK“ aktivieren.

EU Internet-Paket 500[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dieser Option kann man für 4,99 Euro maximal 7 Tage innerhalb der EU inkl. Schweiz (nicht aber in Deutschland) maximal 500 Megabyte Datenvolumen verbrauchen (Taktung: 100 kb). Die Option verlängert sich nicht automatisch und kann jeder Zeit erneut gebucht werden (ansonsten gilt nach Verbrauch der Standardtarif). Innerhalb Deutschland rufen Sie dazu die Kurzwahl 1155 und im Ausland die 11551 an. Alternativ kann man diese Option auch über das ALDI TALK App oder über „Mein ALDI TALK“ aktivieren.

ALDI TALK Paket 300[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hierbei handelt es sich um ein Paket mit 300 Freieinheiten, die für Telefonate (Minuten) oder SMS in alle deutsche Handynetze und ins deutsche Festnetz genutzt werden können. Der Preis von 7,99 Euro gilt für vier Wochen. Enthalten ist auch eine Gesprächs- und SMS-Flatrate zu ALDI TALK sowie eine Internet-Flatrate, welche nach 1,25 Giga­byte mit bis zu 21,6 MBit/s Maximalgeschwindigkeit (Downstream; Upstream: 8,6 MBit/s) auf 56 kbit/s symmetrisch gedrosselt wird.

Für 5,00 Euro können 1,25 Gigabyte Highspeed-Volumen nachgebucht werden.

ALDI TALK Paket 600[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hierbei handelt es sich um ein Paket mit 600 Freieinheiten, die für Telefonate (Minuten) oder SMS in alle deutsche Handynetze und ins deutsche Festnetz genutzt werden können. Der Preis von 12,99 Euro gilt für vier Wochen. Enthalten ist auch eine Gesprächs- und SMS-Flatrate zu ALDI TALK sowie eine Internet-Flatrate, welche nach 2 Giga­byte mit bis zu 21,6 MBit/s Maximalgeschwindigkeit (Downstream, Upstream: 8,6 MBit/s) auf 56 kbit/s symmetrisch gedrosselt wird.

Für 8,00 Euro können 2 Gigabyte Highspeed-Volumen nachgebucht werden.

ALDI TALK All-Net-Flat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hierbei handelt es sich um eine Allnet Flatrate inklusive SMS in alle deutsche Handynetze und ins deutsche Festnetz für 19,99 Euro pro vier Wochen. Enthalten ist auch eine Internet-Flatrate, welche nach 3 Giga­byte mit bis zu 21,6 MBit/s Maximalgeschwindigkeit (Downstream, Upstream: 8,6 MBit/s) auf 56 kbit/s symmetrisch gedrosselt wird.

Für 10,00 Euro können 3 Gigabyte Highspeed-Volumen nachgebucht werden.

Music Streaming[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit Mitte 2015 bietet ALDI life Music eine Musikflatrate an für 7,99 Euro/vier Wochen (voucher). 34.000 Songs, 10.000 Hörbücher. Als Endgeräte werden iOS, Android, Windowsphone und Desktop PC genannt. Das music-streaming kann über ALDI talk und über andere Internetzugänge genutzt werden.

Musik Paket M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

9,99 Euro/vier Wochen, 50 Minuten oder SMS, Community Flat (Min. u. SMS), Internet Flat mit Drosselung ab 750 MB, Streaming+Streamingdaten.

Für 4,00 Euro können 750 Megabyte Internet nachgebucht werden.

Musik Paket L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

14,99 Euro/vier Wochen, 100 Minuten oder SMS, Community Flat (Min. u. SMS), Internet Flat mit Drosselung ab 1,5 GB, Streaming+Streamingdaten.

Für 6,00 Euro können 1,5 Gigabyte nachgebucht werden.

eingestellte Optionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis 1. Dezember 2014 konnte folgende Option gebucht werden.

ALDI TALK Flatrate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für einen monatlichen Aufpreis von 12,99 Euro kann eine Flatrate hinzugebucht werden. Diese gilt für alle Gespräche in das deutsche Festnetz und zu ALDI TALK sowie für SMS in das Netz von ALDI TALK.

Die Flatrate kann unter der Service-Kurzwahl 1155 gebucht und unter der 111787 abbestellt werden.

Kartengültigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maximale Guthabengültigkeit: 24 Monate.

Guthaben Aktivitätszeitfenster
Startguthaben von 10 Euro
12 Monate
Guthabenbon von 05 Euro
04 Monate
Guthabenbon von 15 Euro
12 Monate
Guthabenbon von 30 Euro
24 Monate

Der Kunde ist nach Ablauf des Aktivitätszeitfensters noch weitere zwei Monate über eingehende Anrufe und SMS passiv erreichbar. Danach wird die MEDIONmobile Prepaid Karte deaktiviert, wenn keine Aufladung erfolgt.

Angebotene Funktionen/Dienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstmerkmal Verfügbar Bemerkung
Portierung eingehend Ja-Zeichen.png
Nachträgliche Portierung Ja-Zeichen.png
Rufnummernauswahl bei Kauf Nein-Zeichen.png
kostenloser EVN Ja-Zeichen.png Einen Ausdruck gibt es nur auf Bestellung für je 10,22 Euro, sofern der 80-tägigen Speicherfrist der Daten nicht widersprochen wurde.
Rufumleitung Nein-Zeichen.png
Anrufinfo per SMS Ja-Zeichen.png
Anklopfen und Makeln Frage-Zeichen.png
Konferenzen Nein-Zeichen.png
Videotelefonie Nein-Zeichen.png
Handyporto Ja-Zeichen.png

Rufnummernbereiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Portierungen von Rufnummern zu anderen Anbietern lässt sich an der Rufnummer nicht mehr erkennen, um welchen Anbieter/Tarif es sich handelt. Hier werden die original vergebenen Rufnummer-Bereiche gesammelt.

Rufnummern 01573 / 02xxxxx 01573 / 07xxxxx 01573 / 44xxxxx 01573 / 84xxxxx 01573 / 89xxxxx 01573 / 92xxxxx 01575 / 29xxxxx
01575 / 79xxxxx 01575 / 59xxxxx 01577 / 40xxxxx 01577 / 42xxxxx 01577 / 53xxxxx 01577 / 80xxxxx 01577 / 82xxxxx
01577 / 90xxxxx 01577 / 97xxxxx 01578 / 15xxxxx 01578 / 25xxxxx 01578 / 23xxxxx 01578 / 57xxxxx 01578 / 58xxxxx 01578 / 60xxxxx
01578 / 72xxxxx 01578 / 73xxxxx 01578 / 74xxxxx 0163 / 18xxxxx 0163 / 48xxxxx 0163 / 80xxxxx 0163 / 91xxxxx
0163 / 92xxxxx 0177 / 15xxxxx 0177 / 25xxxxx 0177 / 28xxxxx 0177 / 37xxxxx 0177 / 39xxxxx 0177 / 56xxxxx
0177 / 61xxxxx 0177 / 87xxxxx 0177 / 95xxxxx 0177 / 96xxxxx 0178 / 16xxxxx 0178 / 23xxxxx 0178 / 28xxxxx
0178 / 34xxxxx 0178 / 93xxxxx

Servicefunktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

USSD-Codes
Was wird abgefragt USSD-Code
Aktueller Kontostand und Rufnummer abfragen *100# Hoerer.png
Guthaben aufladen *104*(Aufladecode)# Hoerer.png
Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Community-Abfrage 1142 kostenlos
Kontoservice (Guthaben, Optionen) 1155 kostenlos
Telefax 0331 700 3130 Ortstarif
Hotline
Servicezeiten
Montag bis Freitag
7 bis 23 Uhr
Samstag, Sonntag, bundeseinheitliche Feiertage 10 bis 18 Uhr
1157 49 Cent je Anruf
0177 177 1157 Mobilfunktarif des jeweiligen Anbieters

Aufladung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

offiziell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Per Bon aus jeder ALDI-Filiale kann mit Beträgen von 5, 15 und 30 Euro aufgeladen werden. Funktioniert via Tastenkombination, Konto-Hotline 1155, Verbindungsassistenten, AldiTalk-App und Mein AldiTalk Online-Kundenbetreuung.

Die Aufladung über fünf Euro verlängert die Kartengültigkeit um vier Monate, 15 Euro um zwölf Monate und 30 Euro um 24 Monate. (Quelle: Aldi-Talk-Bedienungsanleitung)

  • Per Bankeinzug (ab 5 Euro)

Die Onlineaufladung umfasst zwei Aufladevarianten: Sofortaufladung oder automatische Aufladung, wobei die Zahlung immer per Bankeinzug (auch von Dritten) erfolgt. - Einzugsbetrag wird in beiden Fällen selbst festgelegt - Automatische Aufladung entweder monatlich zum jeweils 2. Tag eines jeden Monats oder bei Unterschreiten einer selbst vorgegebenen Guthabenhöhe.

inoffiziell / ohne Gewähr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • An Bankautomaten und Online-Banking der Sparkasse (Cash&Go-Logo Cash & Go), E-Plus-Netz wählen!
  • In Postfilialen mit e-load-Terminal
  • E-Plus Cash-Karten

Datendienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA LTE
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png1

1Ab 15. Dezember 2016 wieder bundesweit.

Besonderheiten / Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rufumleitungen und Mailbox: Rufumleitungen sind seit der Umstellung auf das Netz von Telefonica über den entsprechenden GSM-Code löschbar.
  • Kostenlos jede E-Plus-Mailbox anrufbar und besprechbar. Einfach Vorwahl+99+Restnummer, zum Beispiel 0163991234567.
  • Verpasste Anrufe und Mailbox im Ausland: Die Mailbox kann durch Anwahl der 9911 und Auswahl des entsprechenden Menüpunktes deaktiviert werden. Stattdessen wird die E-Plus-Anrufinfo aktiviert, welche sowohl für Anrufer als auch Kunden von ALDI TALK grundsätzlich kostenlos ist. Der Kunde wird dann über den entgangenen Anruf per SMS informiert. Die Rufumleitung selbst kann nicht gelöscht werden. Auch bei Auswahl des Anruf-Infosystems bleibt die Rufumleitung erhalten. Bei Einbuchen in ein ausländisches Roamingpartnernetz wird die Mailbox in der Regel automatisch deaktiviert, um unnötige Kosten zu vermeiden.
  • Umregistrierung: Die in den AGB von ALDI TALK gelistete Klausel, dass (Punkt 10.4) allein schon für die Weitergabe der SIM-Karte an einen Dritten eine Vertragsstrafe von 1250 Euro droht, "Der Kunde kann der Pauschale den Nachweis, dass der Schaden überhaupt nicht oder wesentlich niedriger als die Pauschale entstanden ist, entgegenhalten. EPS bleibt der Nachweis eines weitergehenden Schadens ausdrücklich vorbehalten.", entfällt, sofern vorher der Inhaberwechsel per Formular abgeschlossen wurde.
  • SIM-Karte einschicken bei Kündigung: Laut einem unbestätigten Erfahrungsbericht verlangt ALDI TALK die Einsendung der SIM-Karte, wenn das Vertragsverhältnis beendet und um Auszahlung des Restguthabens gebeten wird. (Quelle: Moderator im TT)
  • Anrufe zur Rufnummerngasse 0900 sind einem Bericht zufolge möglich.
  • Zahlung per Handy: Premiumdienste können mit der Aldi-Talk-Karte beglichen werden. Zahlungen bis zu zehn Euro pro Tranksaktion sind zum Beispiel bei den Anbietern MoPay, Zong, Micropayment möglich. Das Monatslimit beträgt laut dieser Quelle 100 Euro.
  • SMS-Zentrale = +491770610000 (auch +491770600000, +491770620000)
  • Bei notwendigem SIM-Kartentausch gibt es die Ersatzkarte KOSTENLOS (Auskunft laut Hotline und aktueller Preisliste)!
  • Registrierung nur auf Einzelpersonen, nicht auf Firmen o.ä.

Identitätsprüfung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die gesetzlich vorgeschriebene Identitätsprüfung kann bei ALDI TALK auf folgenden Wegen durchlaufen werden:

  • Ausweisprüfung in einer Filiale von ALDI SÜD (nicht ALDI Nord, dort ist das momentan noch nicht möglich)
  • Video-Ident bzw. Videochat am PC oder Smartphone
  • Post-Ident in einer Filiale der Deutschen Post, ausgewählten Sparkassen-Filialen und Shops des Paketdienstes DPD

Bonitätsprüfung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es findet keine Bonitätsprüfung des Kunden durch die Schufa statt. In den aktuellen AGB finden sich keine entsprechenden Regelungen (so genannte "Schufa-Klausel").

Links und Formulare[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preislisten & AGB[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Formulare[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Archiv[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ALDI TALK Archiv

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]