Kaufland mobil

Aus Prepaid-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Anbieterkennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kaufland mobil Logo

Kaufland mobil ist eine Marke der:
Telekom Deutschland Multibrand GmbH
Landgrabenweg 151
53227 Bonn

www.kaufland-mobil.de - Kundenportal - E-Mail-Kontakt

Hotline:
Montag - Samstag von 08:00 Uhr - 20:00 Uhr

  • 0800 - 002 21 23 (kostenlos aus deutschen Netzen)
  • Kurzwahl: 22123 (kostenlos aus deutschen Netzen)

Hinweise und Anfragen an Prepaid-Wiki über unser Kontaktformular

Produktdetails[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kaufland mobil vertreibt ausschließlich Prepaidkarten im Netz der Telekom

Vorderansicht
Rückansicht

Vertrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Startpaket ist erhältlich in den Filialen der Supermarktkette Kaufland.

Tarife[Quelltext bearbeiten]

Basic[Quelltext bearbeiten]

  • Dies ist der Starttarif von Kaufland mobil ohne verbrauchsunabhängige Kosten
  • Er lässt sich durch das Buchen von Tarifoptionen aufwerten
  • Es stehen weitere Tarife mit monatlichen Kosten zur Verfügung
Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
009 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
009 ct
Von Deutschland ins Ausland (ins Festnetz&Mobilfunk gleiche Kosten)
ab 22 ct (EU&Schweiz; Rest der Welt: 1,49 EURO)
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/60 s
Servicerufnummern Minutenpreis
0180er-Verbindungen (außer 01806)
42 ct
01806 (Preis pro Anruf)
60 ct
Dienste pro SMS/MMS
SMS
09 ct
SMS ins Ausland
7 ct (EU&Schweiz; Rest der Welt 29 ct)
SMS außerhalb der EU nach Deutschland
39 ct
MMS
39 ct
MMS ins Ausland
79 ct
Sonstiges
Guthaben Startpaket
10,00 €
Preis Startpaket
9,99 €

Smart XS-L[Quelltext bearbeiten]

  • Tarifwechsel werden stets per sofort ausgeführt. Nicht verbrauchtes Datenvolumen bzw. Inklusivminuten aus dem vorherigen Tarif verfallen. Es erfolgt keine Gutschrift für die nicht genutzte Paketlaufzeit.
  • Ein Tarifwechsel - auch zurück in den Basic-Tarif - sollte daher ggfs. erst am letzten Tag der jeweiligen Paketlaufzeit beauftragt werden.
Tarifname Telefon SMS Daten-
volumen
Paket-
preis
Paket-
laufzeit
SpeedOn XS
200 MB
SpeedOn M
500 MB
SpeedOn L
1 GB
Geschwindigkeit Download Geschwindigkeit Upload Drosselung nach Verbrauch
Smart XS 100 Minuten 9 cent 1 GB 4,99 € 28 Tage 5 € Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 25 Mbit/s 5 Mbit/s 64 kbit/s (Download)/16 kbit/s (Upload)
Smart S Flat 3 GB 7,99 € Nein-Zeichen.png 5 € 9 €
Smart M Flat 6 GB 12,99 € Nein-Zeichen.png 5 € 9 €
Smart L Flat 12 GB 19,99 € Nein-Zeichen.png 5 € 9 €

Halbjahrespakete[Quelltext bearbeiten]

  • Zum Preis von 29,99€ für sechs Monate ein Halbjahrestarif XS :PIB: mit Flat Minuten und SMS in alle dt. Netze und pro Monat umgerechnet jeweils 1 GB Highspeed-Volumen (wird am Stück verbraucht). SpeedOn Optionen: 1 GB 5,00 €, 2 GB 8,00 €, 5 GB 15,00 €.
  • Zum Preis von 59,99€ für sechs Monate für Bestandkunden von Kaufland mobil ein Halbjahrestarif mit Flat Minuten und SMS in alle dt. Netze und pro Monat umgerechnet jeweils 5 GB Highspeed-Volumen (wird am Stück verbraucht).
  • Es gibt nur eingeschränkte Möglichkeiten, bei vorzeitig aufgebrauchtem Datenvolumen eine Nachbuchung vorzunehmen, siehe Beschreibung Halbjahrestarif XS, eine attraktive großvolumige Tagesflat zur Ergänzung existiert bei diesem Angebot ebenfalls nicht.

Tarifoptionen[Quelltext bearbeiten]

  • Folgende Optionen können jederzeit bei ausreichend Guthaben auf den Basis-Prepaid-Tarif von Kaufland mobil aufgebucht werden
  • Optionen beinhalten die angegebenen Leistungen
  • nicht enthaltene Leistungen (rot markiert) werden wie im Basis-Prepaid-Tarif von Kaufland mobil angegeben abgerechnet oder stehen nicht zur Verfügung
  • Kostenpflichtige Optionen verlängern sich, bei ausreichend Guthaben und falls nicht abbestellt, automatisch

Optionstabelle[Quelltext bearbeiten]

nur im Tarif Basic buchbar:

Tarifname Telefon SMS Daten-
volumen
Paket-
preis
Paket-
laufzeit
SpeedOn S
250 MB
SpeedOn M
500 MB
SpeedOn L
1 GB
Geschwindigkeit Download Geschwindigkeit Upload Drosselung nach Verbrauch SMS an 77733
Allnet-100 100 Einheiten Nein-Zeichen.png 2 € 28 Tage Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png Allnet-100
Allnet-Flat Flat Flat Nein-Zeichen.png 4 € Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png Allnet-Flat
Surf-Flat S Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 500 MB 3 € 5 € Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 25 Mbit/s 5 Mbit/s 64 kbit/s (Download)/16 kbit/s (Upload) Surf-Flat S
Surf-Flat M Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 1 GB 5 € Nein-Zeichen.png 5 € 9 € Surf-Flat M
Surf-Flat L Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 3 GB 8 € Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 9 € Surf-Flat L
Surf-Flat XL Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 5 GB 15 € Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 9 € Surf-Flat XL
DayFlat Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 25 MB 1,00 € 24 Stunden Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png Day-Flat
Messaging-Option Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 1 GB 0 € 28 Tage Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 32 kbit/s 32 kbit/s 2 kbit/s (Download)/2 kbit/s (Upload) Messaging-Option

Tarifarchiv[Quelltext bearbeiten]

nicht mehr buchbare Tarife und Tarifoptionen

Aktivierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Kauf der SIM-Karte muss diese über den Link kaufland-mobil.de/aktivieren freigeschaltet werden. Hierzu wird die Seriennummer der SIM-Karte sowie der PUK benötigt. Im Verlauf der Aktivierung ist die gesetzlich vorgeschriebene Identitätsprüfung durchzuführen. Ohne Legitimation ist eine Freischaltung nicht möglich. Bei Rufnummerportierung eingehend wird Sim-Karte erst am Portierungstag aktiviert.

Kartengültigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Maximales Aktivitätszeitfenster (auch abgehende Anrufe möglich) 12 Monate, Reaktivierbarkeit der SIM-Karte nach dessen (!) Überschreitung mindestens vier Wochen, während der Karenzphase (<3 Monate) Ansage "Die Karte wird aus dem System entfernt am [Datum]". Bei Abfrage des Guthabens über die Kurzwahl 6060 wird die Gültigkeit mit 1 Jahr seit der letzten Aufladung angegeben.

Angebotene Funktionen/Dienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstmerkmal Verfügbar Bemerkung
Portierung eingehend Ja-Zeichen.png
Nachträgliche Portierung Nein-Zeichen.png
Rufnummernauswahl bei Kauf Nein-Zeichen.png Vor der Auswahlmöglichkeit für eine eingehende Portierung bekommt man die von außen nicht ersichtliche Rufnummer des Starterpakets angezeigt
kostenloser EVN Ja-Zeichen.png Muss schriftlich beauftragt werden
Rufumleitung Ja-Zeichen.png
Anrufinfo per SMS Nein-Zeichen.png
Anklopfen und Makeln Nein-Zeichen.png
Konferenzen Nein-Zeichen.png
Videotelefonie Nein-Zeichen.png
Handyporto Nein-Zeichen.png Auf die entsprechende SMS hin erhält man folgendes zurück: "Lieber Nutzer, leider können Sie das HANDYPORTO nicht nutzen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber oder laden Ihr Prepaid Konto auf. Ihre Deutsche Post". Es werden dennoch wie üblich 9 Cent für das Senden der SMS berechnet.
VoLTE Nein-Zeichen.png
VoWiFi Nein-Zeichen.png

Benutzte Rufnummernbereiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Servicefunktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

USSD-Codes
Funktion USSD-Code
Kontostand *144# Hoerer.png
Konto per Guthabenkarte aufladen *133*Aufladenummer# Hoerer.png
Abfrage der restlichen Freiminuten im Smart XS *130# Hoerer.png
Guthaben übertragen an einen anderen Kaufland mobil-Kunden1 *131# Hoerer.png

1 Es können pro Vorgang maximal zehn Euro übertragen werden und pro Monat insgesamt 50 Euro

Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Kontoservice 6060 kostenlos
Hotline
Servicezeiten:
Montag bis Samstag
von 8 bis 20 Uhr
22123 kostenlos aus deutschen Netzen
Hotline 0800 0022123 kostenlos aus deutschen Netzen
Mailbox 3311 kostenlos
Abfrage der restlichen Freiminuten im Smart XS *130# Hoerer.png kostenlos

Aufladung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Offiziell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Per Kaufland-mobil-Voucher (Guthabenkarte im Wert von 5, 15, 25 Euro); erhältlich in allen Kaufland-Filialen
  • Über die [Kaufland mobil App] per Kreditkarte und Paypal; automatische Aufladung bei Unterschreitung eines selbstgewählten Mindestbetrags nur per Kreditkarte
  • Online-Aufladung unter [kaufland-mobil.de/aufladen] per Kreditkarte und Paypal, Mindestbetrag 5 Euro; automatische Aufladung bei Unterschreitung eines selbstgewählten Mindestbetrags nur per Kreditkarte
  • Die automatische Aufladung bei Unterschreitung eines selbstgewählten Mindestbetrags wird auch für Kreditkarte, PayPal und SEPA-Lastschrift via Klarna angeboten, konnte aber noch nicht verifiziert werden. (Eintragskorrektur von _IP am 06.02.2021 ergänzt --Ion-discard (Diskussion) 08:58, 6. Feb. 2021 (UTC))
  • Alphacomm ist für die Abwicklung der Online-Aufladung zuständig, wie auch sonst bei Telekom-Deutschland-(Multibrand)-Karten.

Inoffiziell (ohne Gewähr)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Guthabenkarten von Lifecell und FCB Mobil (getestet mit 16-stelligem Code, zuletzt am 08.05.2021); FCBmobil (Guthabenanforderungskarte) ist bei EDEKA unter dem Code 4-041578-153633 erhältlich, Lifecell-15€-Voucher wurden u. a. bei Galeria Kaufhof/Karstadt gesichtet
  • Turkcell Guthabenkarten (u.a. bei toom Baumarkt erhältlich), erfolgreich getestet zuletzt am 10.07.2021
  • mit paysafecard: *134*Aufladenummer# + Hoerer.png
    (ab fünf Euro, getestet am 01.09.20 mit 10 Euro)
  • EAN des 5€-Aufladevouchers von Kaufland mobil Telekom-Netz (nur bei Kaufland erhältlich): 4-337185-845109

Nicht funktionierend (getestet)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Telekom-Cash-Karten funktionieren bei diesem Angebot allesamt nicht.
  • (12-stellige) "EDEKA smart"-Vouchers funktionieren wie Telekom-Aufladecodes nicht.
  • Online-Banking: Funktioniert nicht (getestet zuletzt 05.08.2020, "Telekom").

Datendienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA LTE
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png1

1 Funktioniert nicht im Tarif Basic ohne eine gebuchten Datenoption (funktioniert auch mit der Messaging-Option)

Besonderheiten / Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Identitätsprüfung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die gesetzlich vorgeschriebene Identitätsprüfung kann bei Kaufland mobil auf folgenden Wegen durchlaufen werden:

  • Video-Ident bzw. Videochat am PC oder Smartphone
  • POSTIDENT in einer Filiale der Deutschen Post, ausgewählten Sparkassen-Filialen und Shops des Paketdienstes DPD

Sonstige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • pass.telekom.de / datapass.de ist (Stand: 30.05.2021) nicht nutzbar, es erscheint:

    "Sie haben die Nutzungskontrolle für Datenroaming abgewählt. Das bedeutet, dass Ihre Internetverbindung nicht bei Gesamtkosten von 58,00 € (brutto) unterbrochen wird, sondern ohne Kostenkontrolle weiter bestehen bleibt.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenservice.

    Diese Seite ist für Sie kostenfrei."
    • Die Messaging Option ist nur online (extern) und per SMS an die 77733 verlängerbar und endet automatisch um 0:00 Uhr nach Ablauf ihrer Laufzeit (28 Tage)
  • Die PIN1 der Kaufland mobil-SIM-Karte ist von Haus aus aktiv und muss explizit deaktiviert werden
  • Direkte Anrufe auf Mobilboxen von Verträgen der Telekom Deutschland GmbH und auch deren Prepaid sind möglich. Stand: 18.03.2021 konnte eine NORMA Connect Karten-Mailbox (=DTMG) angerufen werden, der Anruf wurde aber mit 9 Cent pro Minute vergebührt (Karte im Basis-Tarif). Stand: 21.06.2021 war eine Weiterleitung direkt auf den Anrufbeantworter einer Telekom Magenta Prepaid-Karte kostenpflichtig.
  • Die Mobilbox benachrichtigt nicht über Direktanrufer auf ihr, die keine Nachricht hinterlassen haben (Stand: 21.06.2021)
  • Bei Auswahl des Test-IPv6-APN der Telekom internet.v6.telekom erhält man ausschließlich eine IPv4-Adresse, welche auf die vom Handy empfangene aus dem range 172.16.0.0/12 ge'NAT'et wird, ansonsten aber bzw. bei Verwendung des APN internet.telekom) ist der Empfang einer IPv6-Adresse möglich. (Stand: 03.11.2020)
  • Der APN internet.t-d1.de ist beim Angebot Kaufland mobil sowohl verwendbar als auch im Test (Stand: 26.08.2020) voll funktionsfähig (kein six, dafür aber ein vollwertiger IPv4-Anschluss da keine Verbindungslokale, sondern die real verwendete IPv4-Adresse zugewiesen wird)
  • Man erhält problemlos eine LTE(+)-Verbindung, auch wenn lediglich die "Messaging-Option" gebucht ist. Ein Zurückschalten auf 3G oder 2G für die verwendete Datenverbindung müsste auf das verwendete Endgerät zurückgeführt werden (ebenfalls keine Priorisierung bestimmter Kunden oder Tarife im Netz)
  • Zur Portierung eingesetztes Guthaben wird nicht vom Startguthaben heruntergenommen (was Start- und was aufgeladenes Guthaben ist, wird unter *144# aufgeschlüsselt/übermittelt). Wurde kein Guthaben zusätzlich zum Startguthaben (oder Bonusguthaben) aufgeladen, ist eine abgehende Portierung folglich nicht möglich. Verbleibendes Restguthaben wird aber bis auf das Startguthaben (Bonusguthaben, ...) nach erfolgreicher abgehender Portierung ausgezahlt.
  • Hat man eine 015678-Nummer zu Kaufland mobil portiert, wird für den Mobilbox-Fall immer eine Anrufweiterleitung in der Form 01567-00-8-(Rest_der_Rufnummer) eingerichtet. Diese funktioniert dann aber nicht, wenn das Mailboxsystem im reinen Anrufinfo-Modus ist (##002# gewählt), Anrufer hören in diesem Fall die Nachricht, dass die angerufene Nummer "nicht vergeben" sei (SIP-Fehlercode 404) (Stand: 11.01.2021).
  • Eine Rufnummer-Portierung von FCB Mobil zu Kaufland mobil (beide Telekom Multibrand) ist nicht möglich, da angeblich beide die selbe selbe "Rufnummernbox" nutzen (Diskussionsstand Stand 12.05.2021 auf www.telefon-treff.de).

Dokumente[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

AGB[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preislisten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Formulare[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Archiv[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Kaufland mobil Archiv finden Sie alte Preislisten und andere Dokumente.

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]