Diskussion:Otelo

Aus Prepaid-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines & Europa[Quelltext bearbeiten]

--Carponaut Stefan 13:11, 3. Feb. 2010 (CET) Danke fürs Verschieben und die Logo-Änderung und "Hotline Kosten aus anderen Netzen wie zu VF". Was mich jetzt interessiert:

  • Ist es wirklich wahr, dass die Gespräche nach Andorra, Litauen (ist doch auch EU oder?) und ins Nachbarland Tschechien nicht bei den 9 Cent- Ländern dabei sind? In Bezug auf CZ wärs fast schon wieder eine Kostenfalle. -
  • Bei der Sonderaktion 4,95 mit 5 Euro STGH war ich mir unsicher ob Sonderaktion , weil der reguläre Kaufpreis dann doch nicht bekannt ist, oder? -
  • Ich wäre dafür die 9 Euro Extra-Guthaben rauszunehmen; dies ist mehr eine Lotterie und ein VWL-er weiss doch dass hier nur Erwartungswerte ausgebeutet werden - stattdessen aber könnt man schreiben "bis 28.2. rechnerisch kostenlos" und der Abschnitt wäre nicht leer sondern dennoch aufgepeppt.

--Hausmeister 23:24, 3. Feb. 2010 (CET) Soweit ich weiß, ist Andorra nicht in der EU. Wo steht denn bitte, dass alle EU-Staaten dabei sein müssen? Schein ist es aber über den 28. hinaus rechnerisch kostenlos. Na klar ist es Lotterie, aber es steht ja auch nicht da: Jeder bekommt 9€. Evtl. wäre nur angebracht zu überprüfen ob wirklich 9€ Extra an jeden 9. Kunden ausgegeben werden.

--Carponaut Stefan 23:48, 3. Feb. 2010 (CET) Habe nirgends behauptet Andorra wäre in der EU ;-) Andorra ist ein souzeräner Binnen-Staat der von einem Staatsoberhäupt bzw. einem Provinzprimas zweier EU-Staaten mitverwaltet wird ... ich finde das ist auch nicht wirklich relevant. Relevanter scheint mir dagegen, dass wir uns mal geeinigt hatten auf PW, dass nur einigermassen solide, handfeste Sonderaktionen die für jeden *reproduzierbar* sind und klar fühlbare Benefits bringen, aufgenommen werden. Da sind Aktionen wie die von SUNSIM, wo man zusätzlich in einer Community Mitglied werden musste, oder Koppelgeschäfte, bereits stark grenzwertig. Dass es vom Zufall abhängen soll, dass man Guthaben kriegt oder nicht, ist ein nettes Gimmick ähnlich wie die Bonusline des Sparkassen-Tarifs, das freie Portal-Surfen von Bildmobil, wir mobil, Ebay o.ä., insofern vielleicht eine Fußnote wert, aber weniger unter "Sonderaktionen." viele Grüße S.

--Hausmeister 00:05, 4. Feb. 2010 (CET) Bitte mal einen Link einfügen wo steht, dass wir uns darauf geeinigt haben. Mir ist nur bekannt, dass in die News keine Sonderaktionen rein sollen.

mit der Länderliste erweckt otelo den Anschein dass schon alle üblichen dabei wären[Quelltext bearbeiten]

.. doch fehlt auch das Nachbarland Dänemark , EU-Staaten Schweden und Finnland und EWR-Staat Norwegen. --Carponaut Stefan 13:21, 3. Feb. 2010 (CET)

--Hausmeister 23:19, 3. Feb. 2010 (CET) Also bei mir erwecken die keinen Anschein. Weder steht da: In EU-Staaten noch in EWR-Staaten. Das einzig Verwerfliche ist vllt. "günstig ins Ausland" telefonieren, müsste konkretisiert werden in "günstig in bestimmte Länder telefonieren. solomo pro dürften den Slogan "günstig ins Ausland telefonieren" benutzen.

--Carponaut Stefan 23:40, 3. Feb. 2010 (CET) Also dass es "geklappt" hat sieht man ja daran, dass ein verdienter Pw-Kämpe nach mir hier in die Tariftabelle eingebaut hat "von Deutschland in die EU" - und ich wette um eine 1-Cent-Kleinüberweisung dass otelo das durchaus billigend in Kauf genommen hat, denn über solche länglichen Länderlisten liest doch jeder erstmal quer drüber weg!

--Hausmeister 00:03, 4. Feb. 2010 (CET) Für die Oberflächlichkeit anderer PW-Mitstreiter kann ich nichts. Sicherlich würde es otelo freuen, aber deren Schuld ist es dennoch nicht. Wenn ich mir die Karte kaufen würde, würde ich nicht "quer drüber weg" lesen.

--Carponaut Stefan 00:26, 4. Feb. 2010 (CET) Das Prepaid-Wiki sollte nicht alle Angebotsstrukturen, bunten Werbebildchen und was sich die Werbestrategen so einfallen lassen, ungeprüft übernehmen und 1:1 darstellen. Ein bißchen Filterung kann guttun. Je konzentrierter, desto wertvoller für die Besucher. - Da wir in einer Aufmerksamkeitsökonomie leben, und die Mehrzahl der Menschen Zeit als knappes Gut begreift, bringt es die Wahrnehmungspsychologie mit sich dass genau solche Effekte eintreten, dass eine Länderliste eben oft (wie z.b. bei Blau) Europa komplett abbildet, und nur im ganzen wahrgenommen wird, oder die EU... dadurch entsteht eine kognitive Kopplung und die Innovation bei otelo besteht darin, aus diesem Schema wieder auszubrechen. Dass das planmässig verfängt dann mit "Oberflächlichkeit" der Mitmenschen zu "erklären" ist keine Erklärung sondern eine Zumutung. Das was früher menschliche Schwäche genannt wurde ist unter den Bedingungen der Zeitknappheit und begrenzten Nervenressourcen ein deutbares Phänomen, dem entweder tolerant, mit Empathie und mit wissendem Verständnis begegnet werden kann, oder es wird zynisch ausgebeutet. Und bei letzterem sollten wir zumindest nicht mithelfen, sondern aufklären so gut es geht. Das nämliche trifft sinngemäss auch auf die Guthabenverlosung zu.-

--Hausmeister 13:29, 6. Feb. 2010 (CET) Klar sollten wir hier nicht die Werbebildchen übernehmen und co, aber wir machen dies hier auch nicht. Ich sehe es hier übertrieben, da nirgends steht, dass es in EU-Staaten gilt und nirgends die EU erwähnt wird. Von daher überflüssige Informationen und Zeit und Platzverschwendung fürs Wiki.

Mailbox[Quelltext bearbeiten]

--Hausmeister 13:31, 6. Feb. 2010 (CET) Wer sagt, dass die Mailbox so (de)aktiviert wird?

Servicefunktionen[Quelltext bearbeiten]

--Skater 00:32, 3. Mär. 2010 (CET)Welche Rolle spielt die Angabe der Kurzmitteilungszentrale (SMC) unter den Servicefunktionen? Wozu ist das wichtig?? Aus welchem Grund wird diese Angabe vom PW gemacht??

Vertrieb[Quelltext bearbeiten]

--Hausmeister 08:54, 18. Feb. 2010 (CET) Was hat der Vertrieb mit mobilcom-debitel zu tun?

-- ²o² 12:50, 2. Mär. 2010 (CET) Na, ich glaube das ist so gemeint: In Saturn und Co. gibt es doch so Mobilfunk-Verkaufs-Tresen. Die werden von Debiltel*-Mogelkom* betrieben. Und wenn die was gegen den Mitbewerber O.tel.o haben, dann wird es halt schwierig... (* Satire!)

Startguthaben[Quelltext bearbeiten]

-- ²o² 23:45, 1. Mär. 2010 (CET) Wollte nur mal mitteilen, dass ich eben mit dem Startguthaben weder eine SMS an eine Premium-Nummer schicken konnte (9ct für den Versuch wurden aber dennoch berechnet), noch eine 0900er Nummer anrufen konnte. Bei Congstar z.B. geht das problemlos. Vielleicht kann man das irgendwie in die Artikel einpflegen; ich weiss momentan allerdings nicht, an welcher Stelle das sinnvoll ginge.

-- ²o² 12:46, 2. Mär. 2010 (CET) @Hausmeister: Ich hab das mal von Bonität nach Hinweise verschoben und inhaltlich etwas eingeschränkt. Hoffe es ist so ok.

--Hausmeister 18:45, 2. Mär. 2010 (CET) Hm, da wollte ich es auch hinhaben. Dachte ich hätte es dort hin verschoben. Naja, jetzt ist es auf jeden Fall so wie ich es wollte.

Aktuelle Sonderaktionen - o.tel.o[Quelltext bearbeiten]

--SamsonBear 07:05, 25. Jul. 2010 (CEST) Hallo Hausmeister. Bei der aktuellen o.tel.o Aktion (2000 Freiminuten) schreibst du, dass diese u.a. ins Vodafone-Netz gelten. Auf der o.tel.o Webseite ist im Kleingedruckten hingegen vom "o.tel.o-Netz" die Rede. Ist es möglich, dass hier explizit zwischen Vodafone- und o.tel.o-Netz unterschieden wird und die Freiminuten somit nur zwischen o.tel.o-Teilnehmern Gültigkeit haben?

--Hausmeister 11:56, 25. Jul. 2010 (CEST) Die Fußnote ist mir bekannt. Der Pressesprecher hat aber gemeint, dass derzeit nicht zwischen VZ und o.tel.o unterschieden wird.

Aufladeboni[Quelltext bearbeiten]

--Hausmeister 01:30, 14. Sep. 2011 (CEST) Bei meiner auf otelo.de erworbenen SIM, die noch nie aufgeladen wurde, kommt die Meldung, dass ich an dieser Promotionaktion nicht teilnehmen kann. Vielleicht, wiel die Karte noch nicht aufgeladen wurde.

Laufzeit und Prämium SMS[Quelltext bearbeiten]

--Haraldo Die Kündigung erfolgte nach 16 Monaten mit 1 Monat Frist. Auf eine 1 Cent Aufladung erfolgte sofort eine neue Kündigung, was mich annehmen lässt, dass jede Miniaufladung jeweils 1 Monat verlängert, ich werde berichten. Prämium SMS für den Bezahldienst INFIN (55055) funktionieren nach der 1 Cent Aufladung nicht, Prämium SMS an Handyporto (22122) wurde durch die Aufladung möglich.