simquadrat

Aus Prepaid-Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche


Anbieterkennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

sipgate Logo
sipgate GmbH

Gladbacher Straße 74

40219 Düsseldorf

www.simquadrat.de - E-Mail

Hotline: Dienstag bis Freitag: 09:00 bis 16:00 Uhr

   01805 - 74 67 82 (Aus dem dt. Festnetz 14 ct/min und aus dem dt. Mobilfunknetz max. 42 ct/min.)
Klarnummer Telefon: 0211 - 63 55 33 55 (Menüpunkt '4')
Montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr und freitags von 9 bis 16 Uhr.

oder Kundenbetreuung per E-Mail (oben) oder Kontaktformular (klick) erreichbar.
Für Portierungsfragen: 0211-635533-55 (Auswahl '2').
Fax: 0211-74951700

Aktuelle Sonderaktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anbieter Aktion Gültigkeit
simquadrat
simquadrat
• SIM-Karte mit einmalig 60 Freiminuten zur simquadrat-Community hier bestellen. k. A.

Aktion übersehen oder schon beendet? Dann bitte schnell eine kurze Mitteilung über unser Kontaktformular (auch für unregistrierte Besucher)

Produktdetails[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kombi-SIM Vorderansicht
Stand: 2013
Kombi-SIM Rückansicht
Stand: 2013
Kombi-SIM Vorderansicht
Stand: 2014
Kombi-SIM Rückansicht
Stand: 2014

Vertrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Vertrieb erfolgt ausschließlich über die Internetseite www.simquadrat.de.

Tarif[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Neukunden seit 19. November 2014 zahlen 4,95 Euro Grundentgelt.
  • kostenlose Ortsrufnummer, die bundesweit (ohne Zusatzkosten) erreichbar ist
    • zusätzliche Ortsnetznummer aus einem anderen dt. Ortsnetz kostet 4,95 € im Monat
    • Gegen eine monatliche Gebühr von 12,95 € sind Ortsnetznummern aus dem Ausland (Großbritannien, Spanien, Schweiz, Italien, Polen) aufschaltbar
  • Wahlweise Ortsrufnummer oder Mobilfunknummer als Absenderrufnummer setzbar
  • MMS-Empfang und -Versand nicht möglich. SMS-Empfang per E-mail einrichtbar.
  • Telefonie in Roaming ist innerhalb der EU möglich, sowie in ausgewählten Netzen in 40 weiteren Ländern, Datenroaming funktioniert nur innerhalb der EU. (Stand: April 2015)
Telefonie
Minutenpreis
Deutsches Festnetz
9 ct
Alle deutschen Mobilfunknetze
9 ct
Von Deutschland ins Ausland
ab 12,9 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/60 s
Sonderrufnummern
Minutenpreis
0180er-Verbindungen
ab 12,9 ct
0700er-Verbindungen
19,9 ct
00800er-Verbindungen
9 ct1
Taktung
60/1 s
Dienste
pro SMS
SMS in deutsche Mobilfunknetze
9 ct
SMS ins deutsche Festnetz
9 ct
MMS
nicht möglich
Extras
Preis
Guthaben Startpaket
0,00 €
Preis Startpaket
4,95 €2
  • 0137, 0138, 01212, 0185, 0181, 0188, 032, 0900 sowie 118xx nicht möglich. Aus Sicherheitsgründen sind alle anderen Sonderrufnummern vom sipgate Netz aus nicht erreichbar.

1Nur aus dem Ausland, also im Roaming, erreichbar
2Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt eine zusätzliche Reservierung von 1 €, die später automatisch freigegeben wird.

Optionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Parallelruf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem Parallelruf werden eingehende Anrufe gleichzeitig auf dem Handy und einem weiteren Telefon signalisiert. Wenn der simquadrat-Account über mehrere Nummern verfügen sollte, gilt: jeder Anruf geht gleichzeitig auf beiden Geräten ein. Dafür muss in den Feature-Einstellungen lediglich die Nummer des gewünschten Endgeräts eintragen werden. Beim Entgegennehmen eines Anrufs auf dem externen Telefon entstehen Gesprächsgebühren von 9 Cent pro Minute - Flatrates oder Freiminuten greifen hier nicht. Wenn die Gespräche auf dem Handy mit simquadrat SIM-Karte entgegennehmen, entstehen keine Kosten.

Diese Option ist für den Kunden kostenlos, die eigentliche Weiterleitung wird mit 9 Cent pro Minute berechnet.

Beim Parallelruf von sipgate BASIC zu sipgate BASIC (das Privatkunden-VoIP-Produkt von sipgate) wurde folgendes beobachtet: Wird der Parallelruf an dem anderen sipgate Telefon angenommen, bleibt er kostenfrei. Dies galt für sipgate BASIC (alt) und sipgate BASIC (neu). Inwieweit dies allerdings auf Simquadrat übertragbar ist, wäre noch zu recherchieren. Zu Fremdnetzen wird bei Anrufern mit unterdrückter Rufnummer die network provided (verborgen mitgesendete) Rufnummer (zusammen mit dem CLIR-flag, das die Unterdrückung bewirkt) übermittelt.

sipgate.io S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

sipgate.io S können alle Kunden von Simquadrat und sipgate basic kostenlos dazubuchen. Mit diesem Dienst kann man über einen Webserver u. a. Anrufbehandlungsprozeduren (in Echtzeit) programmieren. Dokumentation u. a. hier>>>.

demo.sipgate.io ist eine Testseite, die mit Hilfe einer Testnummer 01579-9912345 (oder eingetragen in Ihrem Simquadrat-Anschluss, der Zielanschluss wird um die letzten drei Ziffern verkürzt) anschaulich aufzeigt (eine anrufende Nummer wird in jedem Fall bis auf die letzten drei Ziffern oder aber (bei Rufnummernunterdrückung) als "Anonym" dargestellt, desweiteren ist ein (<= 2 Min. lang) aufzeichnender Anrufbeantworter des Projekts sipgate.io dahinter geschaltet!), was man mit "sipgate.io API" so alles machen kann.

Freie Absendernummer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Option bietet die Möglichkeit, neben den Rufnummern im Simquadrat-Account, auch eine freie Absendernummer zu setzen. Diese Rufnummer wird anschließend im Display des Angerufenen angezeigt (wobei die eigentliche Anschlussnummer immer mittransportiert wird!).

Wunschvorwahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Option erlaubt es eine Rufnummer mit der Ortsvorwahl einer beliebigen deutschen Stadt dem Account hinzuzufügen. Die Rufnummer kann ebenfalls -wie die anderen Rufnummern des Accounts- als Absendernummer eingerichtet werden. Die monatliche Gebühr für diese Funktion beträgt 4,95 Euro.

ausländische Rufnummer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Option fügt dem Simquadrat-Account eine spanische, polnische, italienische oder britische Ortsrufnummer mit Wunschvorwahl hinzu, welche auch als Absenderrufnummer gesetzt werden kann. Der Preis dieser Option beträgt 12,95 Euro pro Monat.

Weiterleitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieses Feature ermöglicht es, Anrufe individuell an eine externe Nummer im deutschen Fest- oder Mobilfunknetz weiterzuleiten. Der Zeitpunkt der Weiterleitung (sofort, nach 10, 20 oder 30 Sekunden) kann selbst bestimmt werden. Sollte niemand abnehmen, kann der Anruf auch kostenlos von der Voicemail entgegengenommen werden. Zu Fremdnetzen wird bei Anrufern mit unterdrückter Rufnummer die network provided (verborgen mitgesendete) Rufnummer (zusammen mit dem CLIR-flag, das die Unterdrückung bewirkt) übermittelt.

Diese Option ist für den Kunden kostenlos. Die eigentliche Weiterleitung wird gemäß Preisliste abgerechnet.

sms2mail[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Funktion bietet die Möglichkeit bei eingehenden SMS-Nachrichten eine E-Mail mit einer Abschrift der SMS zu erhalten. Dieses Feature funktioniert nur bei eingebuchter SIM.

Diese Option ist für den Kunden kostenlos.

Anrufer abweisen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Anrufe können einfach (kostenlos auch für den anrufenden Tln.) abgewiesen oder alternativ auch zur Mailbox umgeleitet werden.

Anrufer mit aktivierter Rufnummernunterdrückung (CLIR)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit diesem Feature werden anonyme Anrufe wahlweise abgewiesen oder auf den Anrufbeantworter umgeleitet.

Diese Option ist für den Kunden kostenlos.

Tellow(s).de Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Gegensatz zur App kostenpflichtig, dafür aber mit keinem Transfer von Daten zu dem Betreiber der Seite www.tellow(s).de verbunden bietet Simquadrat einen Check der eingehenden Anrufe anhand des Kriteriums tellows score >6 an. Kostenpunkt: 2,95 € / Monat.

Deutschland Allnet Flat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 9,95 € pro Monat unbegrenzt in alle deutschen Netze (Mobil und Festnetz) telefonieren. Gilt auch für Anrufe aus der gesamten EU, Norwegen, Liechtenstein und Island nach Deutschland.

Smart L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für einen monatlichen Preis von 14,95 Euro beinhaltet diese Option 250 Gesprächsminuten und 50 SMS in alle deutschen Netze, welche auch im gesamten EU-Ausland + Island, Norwegen und Liechtenstein gültig sind. Darüber hinaus ist eine Internet-Flatrate enthalten, die nach einer Übertragung von 1000 Me­ga­byte auf GPRS-Geschwindigkeit (max. 64 kBit/s im Downstream) gedrosselt wird.

Für 4,95 Euro können per SMS mit 500 an die 5555 500 Megabyte zusätzliches Datenvolumen hinzugebucht werden.

1.000 MB Internet-Paket[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für einen Paketpreis von 9,95 Euro kann man einen Monat lang innerhalb Deutschlands ohne weitere Kosten ins Internet. Bis zu einem Datenvolumen von 1000 Megabyte steht eine Bandbreite von bis zu 21,1 Mbit/s zur Verfügung, danach bis GPRS-Geschwindigkeit (maximal 56 Ki­lo­bit/s). Die Buchung und Kündigung der Option kann über das Kundenportal der Simquadrat-Internetseite erfolgen. Die Option verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat sollte keine Kündigung erfolgen. Tethering ist erlaubt.

  • APN: sipgate
  • Benutzername: sipgate
  • Passwort: sipgate

Angebot per SMS: Für 9,95 Euro können 1000 Megabyte zusätzliches Datenvolumen hinzugebucht werden. Alternativ dazu: "Als Nachkaufoption bieten wir 500 MB für einen Preis von EUR 4,95 an. Hierzu senden Sie eine SMS an die Nummer "5555" mit dem Text "500". Diese Nachkaufoption können sie beliebig oft buchen."

2.500 MB Internet-Paket[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für einen Paketpreis von 14,95 Euro kann man einen Monat lang innerhalb Deutschlands ohne weitere Kosten ins Internet. Bis zu einem Datenvolumen von 2500 Megabyte steht eine Bandbreite von bis zu 7,2 Mbit/s (bis Ende 2015 sogar 42,2 Mbit/s) zur Verfügung, danach bis GPRS-Geschwindigkeit (maximal 64 Ki­lo­bit/s im Downstream). Die Buchung und Kündigung der Option kann über das Kundenportal der Simquadrat-Internetseite erfolgen. Die Option verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat, sollte keine Kündigung erfolgen. Tethering ist erlaubt.

  • APN: sipgate
  • Benutzername: sipgate
  • Passwort: sipgate

5.000 MB Internet-Paket[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für einen Paketpreis von 24,95 Euro kann man einen Monat lang innerhalb Deutschlands ohne weitere Kosten ins Internet. Bis zu einem Datenvolumen von 5000 Megabyte steht eine Bandbreite von bis zu 7,2 Mbit/s (bis Ende 2015 sogar 42,2 Mbit/s) zur Verfügung, danach GPRS-Geschwindigkeit (maximal 64 Ki­lo­bit/s im Downstream). Die Buchung und Kündigung der Option kann über das Kundenportal der Simquadrat-Internetseite erfolgen. Die Option verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat, sollte keine Kündigung erfolgen. Tethering ist erlaubt.

  • APN: sipgate
  • Benutzername: sipgate
  • Passwort: sipgate

10.000 MB Internet-Paket[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für einen Paketpreis von 39,95 Euro kann man einen Monat lang innerhalb Deutschlands ohne weitere Kosten ins Internet. Bis zu einem Datenvolumen von 10000 Megabyte steht eine Bandbreite von bis zu 7,2 Mbit/s (bis Ende 2015 sogar 42,2 Mbit/s) zur Verfügung, danach GPRS-Geschwindigkeit (maximal 64 Ki­lo­bit/s im Downstream). Die Buchung und Kündigung der Option kann über das Kundenportal der Simquadrat-Internetseite erfolgen. Die Option verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat, sollte keine Kündigung erfolgen. Tethering ist erlaubt.

  • APN: sipgate
  • Benutzername: sipgate
  • Passwort: sipgate

Zusätzliche Internet-SIM[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese SIM wird nicht mehr vermarktet.[1] Für einmalig 4,95 Euro ist es möglich eine zusätzliche SIM-Karte, welche ausschließlich die Internet-Nutzung gestattet, über das Kundenportal zu bestellen. Die SIM-Karte beinhaltet für einen monatlichen Paketpreis von 9,95 Euro eine 1000 Megabyte Datenflat. Bis zum inkludiertem Datenvolumen steht eine Bandbreite von bis zu 7,2 Mbit/s zur Verfügung, danach bis GPRS-Geschwindigkeit (maximal 56 Ki­lo­bit/s).

Telefonie ist mit dieser SIM-Karte nicht möglich.

EU-Datenroamingpakete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Buchbar im EU-Ausland. Verbrauchsabfrage über *100# Hoerer.png
  • Ohne gebuchtes Roamingpaket bei den Datenoptionen 50 MB im gesamten EU-Raum sowie in Liechtenstein, Island und Norwegen inklusive.
Paketname Preis Laufzeit Inklusivvolumen Buchung
S
4,95 Euro 4 Wochen 100 MB S an die 5555
M
12,95 Euro 4 Wochen 250 MB M an die 5555
L
24,95 Euro 4 Wochen 500 MB L an die 5555

Roaming[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis zu 28 Tage am Stück innerhalb der EU (sowie Norwegen, Island und Liechtenstein, nicht in der Schweiz) ohne Roamingkosten angerufen werden und nach Deutschland anrufen. Quelle Weitere Quelle(n): Facebook und Telefon-Treff und sipgate

Optionen Archiv[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Internettelefonie (nicht mehr buchbar)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der Internettelefoniefunktion können Kunden ihren simquadrat-Anschluß über das Internet nutzen. Dabei erhält der Benutzer die nötigen Zugangsdaten um einen VoIP-Anschluss in einem VoIP fähigen Router oder Telefon einzurichten. Die von simquadrat zugeteilte Ortsrufnummer klingelt dabei gleichzeitig auf dem Mobiltelefon und dem VoIP-Gerät. Eine eventuell gebuchte Sprachflat greift nicht bei abgehenden Telefonaten, welche über den Internettelefonieanschluss geführt werden (Stand: September 2013). Gespräche über die Internettelefonie werden nach der VoIP Preisliste abgerechnet. Mit dem Internettelefon können die gleichen Ziele erreicht werden wie mit dem Mobiltelefon, also Anschlüsse im öffentlichen Telefonnetz sowie die Notrufrummer 112 sowie die Testnummer 10005, aber nicht andere VoIP-Anschlüsse.

Diese Option ist für den Kunden kostenlos, jedoch nicht mehr buchbar. Kunden, welche die Option bereits aktiviert haben, können diese Option bislang weiter nutzen.

Festnetz-Flatrate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für einen monatlichen Aufpreis von 9,95 Euro kann eine Flatrate hinzugebucht werden. Diese gilt für alle Gespräche in das deutsche Festnetz.

Die Flatrate konnte über das Kundenportal unter simquadrat.de gebucht und gekündigt werden.
Die Festnetz Flat wird nicht mehr zur Neubuchung angeboten.

Allnet Flat plus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 19,95 Euro pro Monat kann eine Flatrate für Gespräche in alle deutschen Mobil- und Festnetze sowie auch für Anrufe aus Deutschland in alle Länder der EU gebucht werden.

Die Flatrate konnte im Kundenportal der Internetseite gebucht und gekündigt werden.
Die Allnet Flat plus wird nicht mehr zur Neubuchung angeboten.

Angebotene Funktionen/Dienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Portierung eingehend Rufnummernauswahl bei Kauf kostenloser EVN Rufumleitung Anrufinfo per SMS Makeln Anklopfen Konferenzen Handyporto
Ja-Zeichen.png1 Ja-Zeichen.png2 Ja-Zeichen.png3 Ja-Zeichen.png Nein-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Nein-Zeichen.png Frage-Zeichen.png

1 Es können mehrere Ortsnetz- und Mobilfunkrufnummern auf eine SIM-Karte portiert werden, maximal 10 Rufnummern. Derzeit jedoch nur für Privatkunden.
2 Auswahl aus einer Liste mit zehn Rufnummern.
3 im Online-Kundenmenü für die letzten drei Monate, möglich ist die Anzeige der kompletten Rufnummer, verkürzt um die letzten drei Ziffer oder die EVN kann komplett deaktiviert werden.

Simquadrat-Vorwahl / Benutzte Rufnummernbereiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Portierung (MNP) von Rufnummern anderer Mobilfunknetze ins Simquadrat-Netz und vom Simquadrat-Netz in andere Mobilfunknetze, lässt sich anhand der Vorwahl nicht mehr erkennen, ob es sich um eine Nummer im Simquadrat-Netz handelt. Hier werden jedoch die original von Simquadrat vergebenen Vorwahlen und Rufnummern gesammelt.

01579
Rufnummern 01579 / 230xxxx 01579 / 231xxxx 01579 / 232xxxx 01579 / 233xxxx

Servicefunktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

USSD-Codes
Was wird abgefragt USSD-Code
Aktueller Kontostand, vorhandene Freiminuten und
Restdatenvolumen (nur bei gebuchter Datenoption)
*100# Hoerer.png
Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
sipgate Echotest 10005 kostenlos
sipgate Kontostand 20000 kostenlos
Mailbox 50000 kostenlos

Aufladung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Offiziell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es erfolgt eine automatische Aufladung mit 10 €, 15 €, 20 €, 30 € oder 50 €, sofern das Guthabenkonto fünf Euro unterschreitet. Diese Funktion kann im Online-Bereich frei aktiviert oder deaktiviert werden. Die Aufladung ist möglich:

  • via Überweisung (ab 5 €);
  • via Lastschriftverfahren;
  • via Kreditkarten (Mastercard, Visa, American Express).

Inoffiziell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datendienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datendienste sind bei Simquadrat grundsätzlich nur bei gebuchter Datenoption möglich.

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA LTE
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png1 Ja-Zeichen.png Nein-Zeichen.png2

1 In folgenden Städten verfügbar.
2 Für ab August 2016 angekündigt.

Kunden werben Kunden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Freunde einladen und kostenlos telefonieren innerhalb von simquadrat

So machen Sie sich Freunde: Mit diesem kostenlosen Feature erhalten Sie einen persönlichen Link, mit dem Sie Ihre Freunde und Familie zu simquadrat einladen können. Meldet sich der Eingeladene über diesen Link bei uns an, bekommen Sie beide zwei Jahre lang jeden Monat 60 Freiminuten für Anrufe auf bei simquadrat liegende Mobilrufnummern.

Übrigens: Community-Minuten kann man sammeln! Je mehr Freunde sich über Ihren Link anmelden, desto mehr Minuten erhalten Sie. Das bedeutet jede Menge kostenfreies Telefonieren übers Handy – bis zu 600 Minuten im Monat."

("Community-Minuten").

Besonderheiten/Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vorgänger war sipgate one. Dieses Produkt hat inzwischen sogar wieder seinen generischen Nachfolger gefunden: http://www.getsatelliteapp.com/ Hierbei wird eine (zusätzliche) 01579-Nummer, welche per App (Stand: 03.05.2017 vorerst nur für iOS erhältlich) und per Webbrowser (angekündigt) zur Verfügung gestellt wird, registriert. Auch eine Mailbox ist vorhanden (Nutzung außer für anonyme Anrufer derzeit unklar). Unter iOS 8 und aufwärts wird per VoIP Push Methode signalisiert, was gegenüber normalem SIP-VoIP angeblich besonders akkusparend sein soll (zumindest aber Verbesserung der ständigen Konnektivität zum VoIP-Server, da diese durch das Betriebssystem kontrolliert wird). Eintrag in eine Warteliste auf der genannten Webseite möglich.
  • ohne gebuchte Datenflat sind keine Datenverbindungen möglich.
  • Drittanbietersperre ist standardmäßig aktiviert. Damit können Dritte keine kostenpflichtigen Dienste oder Abos von simquadrat-Guthaben abbuchen.
  • zurzeit kann noch von Sipgate BASIC-Nummern auf simquadrat kostenlos weitergeleitet werden. Quelle
  • Die Notrufzentrale bekommt so etwas wie eine "virtuelle Handynummer" angezeigt und kann darüber den aktuellen Standort bestimmen. Es funktioniert also wie bei einer normalen SIM-Karte mit einer Mobilnummer.
  • sipgate twittert unter Sipgatelabs und SipgateDE.
  • die sipgate Testnummer 10005 für den Echotest ist kostenlos.
  • die Testnummer 10000 ist nur für andere sipgate Produkte dokumentiert [1] funktioniert aber meist auch mit simquadrat.
  • Die Anrufweiterleitung auf eine sipgate Basic Nummer ist gebührenpflichtig, allerdings fallen umgekehrt (von sipgate Basic auf Simquadrat Festnetznummer) keine Kosten an.

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]