easyTel

Aus Prepaid-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anbieterkennung

easyTel Logo
easyTel Telefongesellschaft mbH

Mündelheimer Weg 40
40472 Düsseldorf

www.easytel.de - Kontaktformular

Hotline:

  • 01807 333 000 (14 Cent/Minute aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk maximal 42 Cent/Minute).
  • 33300 (42 Cent/Minute, die ersten 30 Sekunden sind dabei kostenlos, aus dem easyTel-Netz).

Telefax:

  • 0211 4156 310

Aktuelle Sonderaktionen

Anbieter Aktion Gültigkeit
Easytel.jpg
easyTel
  • (Auch) im stationären Handel angeboten: "2-Cent-Tarif" Bestell-Link*
k. A.

* Link vom Prepaid-Wiki/Aktion Prepaid-Wiki unterstützen

Aktion übersehen oder schon beendet? Dann bitte schnell eine kurze Mitteilung via Kontaktformular (auch für Nicht-Mitglieder).

Produktdetails

Kombi-SIM Vorderansicht
Stand: 2013
Kombi-SIM Rückansicht
Stand: 2013
|

Vertrieb

Tarif

Neben diesem Tarif wird auch ein "2-Cent-Tarif" im stationären Handel angeboten. Siehe Homepage aktuelle Startseite von EasyTel.

Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
009 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
009 ct
Von Deutschland ins Ausland
ab 9 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/60 s
Servicerufnummern Minutenpreis
0180er-Verbindungen
42 ct
Dienste pro SMS/MMS
SMS
09 ct
SMS ins Ausland
29 ct
SMS außerhalb der EU nach Deutschland
39 ct
MMS
39 ct
MMS ins Ausland
79 ct
Daten pro 1 MB
WAP
24 ct
Internet
24 ct
Taktung
100 kB
APN
internet.t-mobile
Sonstiges
Guthaben Startpaket
5,00 €
Preis Startpaket
7,99 €

Optionen

Community-Flat Plus

Die Option erlaubt für 3,99 Euro 30 Tage lang unbegrenzte Standard-Sprachverbindungen sowie Standard-SMS innerhalb Deutschlands zu allen easyTel Mobilfunk-Anschlüssen zu führen/zu senden. Die Option verlängert sich automatisch jeweils um weitere 30 Tage, wenn sie nicht mit einer Frist von einer Woche zum Ende eines 30-Tage-Zyklus gekündigt wird. Sofern die Option nicht gekündigt wurde und man kein ausreichendes Guthaben hat, führt easyTel maximal bis zu einer Dauer von 180 Tagen regelmäßig einen Abbuchungsversuch durch.

Festnetz-Flatrate

Für 9,99 Euro kann man 30 Tage lang ohne weitere Kosten ins deutsche Festnetz telefonieren. Die Option verlängert sich automatisch jeweils um weitere 30 Tage, wenn sie nicht mit einer Frist von einer Woche zum Ende eines 30-Tage-Zyklus gekündigt wird. Sofern die Option nicht gekündigt wurde und man kein ausreichendes Guthaben hat, führt easyTel maximal bis zu einer Dauer von 180 Tagen regelmäßig einen Abbuchungsversuch durch.

SMS-Flat 3000

Für 9,95 Euro 30 Tage lang maximal 3000 SMS in alle deutschen Mobilfunknetze versenden. Bei Überschreitung des Limits kostet jede weitere SMS 9 Cent. Die Option verlängert sich automatisch jeweils um 30 Tage, wenn sie nicht mit einer Frist von einer Woche zum Ende eines 30-Tage-Zyklus gekündigt wird. Sofern die Option nicht gekündigt wurde und man kein ausreichendes Guthaben hat, führt easyTel maximal bis zu einer Dauer von 180 Tagen regelmäßig einen Abbuchungsversuch durch.

Smart-easy S

Für einen Preis von 6,95 Euro beinhaltet dieser Tarif 30 Tage lang 50 Inklusivminuten sowie 50 Inklusiv-SMS in alle deutschen Netze. Nach Verbrauch der Inklusiveinheiten wird jede weitere Einheit mit 9 Cent pro Minute oder SMS abgerechnet. Zusätzlich ist eine Internetflatrate mit einer maximalen Datenrate von 7,2 MBit/s inkludiert. Ab einem Datenvolumen von 100 Me­ga­byte wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt.
Die Option erneuert sich automatisch um weitere 30 Tage, sofern die Option nicht 7 Tage vor Ablauf gekündigt wird. Ist zum Zeitpunkt der Erneuerung kein ausreichendes Guthaben vorhanden, ruht die Option. Sie wird erneut aktiv, sobald wieder ausreichend Guthaben verfügbar ist. Bei ruhender Option werden Verbindungen gemäß des Standardtarifs abgerechnet.

Smart-easy M

Für einen Preis von 9,95 Euro beinhaltet dieser Tarif 30 Tage lang 100 Inklusivminuten sowie 100 Inklusiv-SMS in alle deutschen Netze. Nach Verbrauch der Inklusiveinheiten wird jede weitere Einheit mit 9 Cent pro Minute oder SMS abgerechnet. Zusätzlich ist eine Internetflatrate mit einer maximalen Datenrate von 7,2 MBit/s inkludiert. Ab einem Datenvolumen von 200 Me­ga­byte wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt.
Die Option erneuert sich automatisch um weitere 30 Tage, sofern die Option nicht 7 Tage vor Ablauf gekündigt wird. Ist zum Zeitpunkt der Erneuerung kein ausreichendes Guthaben vorhanden, ruht die Option. Sie wird erneut aktiv, sobald wieder ausreichend Guthaben verfügbar ist. Bei ruhender Option werden Verbindungen gemäß des Standardtarifs abgerechnet.

Smart-easy L

Für einen Preis von 14,95 Euro beinhaltet dieser Tarif 30 Tage lang 200 Inklusivminuten sowie 200 Inklusiv-SMS in alle deutschen Netze. Nach Verbrauch der Inklusiveinheiten wird jede weitere Einheit mit 9 Cent pro Minute oder SMS abgerechnet. Zusätzlich ist eine Internetflatrate mit einer maximalen Datenrate von 7,2 MBit/s inkludiert. Ab einem Datenvolumen von 250 Me­ga­byte wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt.
Die Option erneuert sich automatisch um weitere 30 Tage, sofern die Option nicht 7 Tage vor Ablauf gekündigt wird. Ist zum Zeitpunkt der Erneuerung kein ausreichendes Guthaben vorhanden, ruht die Option. Sie wird erneut aktiv, sobald wieder ausreichend Guthaben verfügbar ist. Bei ruhender Option werden Verbindungen gemäß des Standardtarifs abgerechnet.

Daten-Flat M

  • Preis: 9,99 Euro für 30 Tage
  • Taktung: 10 kB
  • Geschwindigkeit: maximal 7,2 MBit/s, ab einem Datenvolumen von 500 Megabyte pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Die Option verlängert sich automatisch jeweils um 30 Tage, wenn sie nicht mit einer Frist von einer Woche zum Ende eines 30-Tage-Zyklus gekündigt wird. Sofern die Option nicht gekündigt wurde und man kein ausreichendes Guthaben hat, führt easyTel maximal bis zu einer Dauer von 180 Tagen regelmäßig einen Abbuchungsversuch durch.

Daten-Flat L

  • Preis: 12,99 Euro für 30 Tage
  • Taktung: 10 kB
  • Geschwindigkeit: maximal 7,2 MBit/s, ab einem Datenvolumen von einem Gigabyte pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Die Option verlängert sich automatisch jeweils um 30 Tage, wenn sie nicht mit einer Frist von einer Woche zum Ende eines 30-Tage-Zyklus gekündigt wird. Sofern die Option nicht gekündigt wurde und man kein ausreichendes Guthaben hat, führt easyTel maximal bis zu einer Dauer von 180 Tagen regelmäßig einen Abbuchungsversuch durch.

Daten-Flat XL

  • Preis: 19,99 Euro für 30 Tage
  • Taktung: 10 kB
  • Geschwindigkeit: maximal 7,2 MBit/s, ab einem Datenvolumen von drei Gigabyte pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Die Option verlängert sich automatisch jeweils um 30 Tage, wenn sie nicht mit einer Frist von einer Woche zum Ende eines 30-Tage-Zyklus gekündigt wird. Sofern die Option nicht gekündigt wurde und man kein ausreichendes Guthaben hat, führt easyTel maximal bis zu einer Dauer von 180 Tagen regelmäßig einen Abbuchungsversuch durch.

SpeedOn Pass

Die SpeedOn-Option erlaubt es für einen Preis von 5,00 Euro zusätzliches Highspeedvolumen zu buchen. SpeedOn ist mehrmals im 30-Tage-Abrechnungszeitraum buchbar, jeweils nach einsetzen der Geschwindigkeitsreduktion.

Option Zusätzliches Volumen
Smart easy S
100 MB
Smart easy M
200 MB
Smart easy L
250 MB
Daten M
200 MB
Daten L
500 MB
Daten XL
500 MB

Auslandsdatenoptionen: Travel & Surf

Aufenthaltsort Day Pass S: 10 Megabyte Day Pass M: 50 Megabyte Week Pass: 100 Megabyte
Zone 1
Nein-Zeichen.png
2,95 €
9,95 €
Zone 2
14,95 €
Nein-Zeichen.png
Nein-Zeichen.png
Zone 3
24,95 €
Nein-Zeichen.png
Nein-Zeichen.png

Week Pass: 8 Tage á 24 Stunden

Das jeweilige Abrechnungsintervall beginnt bei Abruf des Passes. Das Abrechnungsintervall endet nach Erreichen des Inklusiv-Datenvolumens oder nach Ablauf von 24 Stunden. Die Abrechnung der Datennutzung erfolgt in 100 KB-Datenblöcken. Nicht verbrauchtes Inklusiv-Volumen verfällt am Ende des jeweiligen Abrechnungsintervalls. Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens oder Zeitablauf des Passes ist eine weitere Datennutzung erst nach Abruf eines weiteren Passes möglich. Über die Möglichkeit des erneuten Abrufs eines Passes wird der Kunde z. B. per SMS oder eine Internetseite kostenlos informiert. Erfolgt kein erneuter Passabruf, wird die Datenverbindung abgebrochen und es fallen keine weiteren Kosten an.

  • Zone 1: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (inkl. Monaco), Französische Karibik (Guadeloupe, Martinique, Französisch Guayana, St. Martin, St. Barthelemy, Marie Galante, La Désirade, Les Saintes), Island, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guernsey, Irland, Isle of Man, Italien (inkl. San Marino, Vatikan), Jersey, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Reunion, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern
  • Zone 2: Albanien, Andorra, Bosnien und Herzegowina, Faröer Inseln, Kanada, Kosovo, Mazedonien, Moldawien, Türkei, USA (inkl. Virgin Islands, Puerto Rico)
  • Zone 3: Ägypten, Algerien, Argentinien, Aserbaidschan, Australien, Bahrain, Bangladesch, Bolivien, Brasilien, Brunei, Chile, China, Dominikanische Republik , Elfenbeinküste, Georgien, Ghana, Grönland, Hongkong (China), Indien, Indonesien, Iran, Israel, Jamaika, Japan, Jemen, Jordanien, Kambodscha, Kamerun, Kasachstan, Katar, Kenia, Kirgisistan, Kuba, Kuwait, Libanon, Macau (China), Malaysia, Malediven, Marokko, Mauritius, Mexiko , Mongolei, Montenegro (Serbien), Mosambik, Namibia, Neuseeland, Nigeria, Oman, Pakistan, Palästina (autonomes Gebiet), Paraguay , Peru, Philippinen, Russische Föderation, Saudi Arabien, Senegal, Serbien, Seychellen, Simbabwe, Singapur, Sri Lanka, Sudan, Südafrika, Südkorea , Syrien, Taiwan, Tansania, Thailand, Togo, Tunesien, Turkmenistan, Uganda, Ukraine, Usbekistan, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam, Weißrussland

Kartengültigkeit

Sollte kein Guthaben auf der SIM-Karte aufgeladen sein, beträgt die Erreichbarkeit, d.h., dass nur noch der Empfang von Verbindungen möglich ist, 457 Tage nach Aktivierung der SIM-Karte. Mit jeder Aufladung von mindestens 15,-€ startet ein neues Aktivitätszeitfenster von 457 Tagen. Nach Ablauf dieser Frist wird die SIM-Karte durch easyTel deaktiviert. Zwei Monate vor der Deaktivierung wird eine entsprechende Informations-SMS zugestellt.

Angebotene Funktionen/Dienste

Dienstmerkmal Verfügbar Bemerkung
Portierung eingehend Ja-Zeichen.png
Nachträgliche Portierung Frage-Zeichen.png
Rufnummernauswahl bei Kauf Ja-Zeichen.png Bei Vertriebspartnern, bei denen easyTel Prepaidkarten erworben werden können, ist die Rufnummer auf der Verpackung ersichtlich.
kostenloser EVN Ja-Zeichen.png
Rufumleitung Ja-Zeichen.png
Anrufinfo per SMS Nein-Zeichen.png
Anklopfen und Makeln Nein-Zeichen.png
Konferenzen Nein-Zeichen.png
Videotelefonie Frage-Zeichen.png
Handyporto Frage-Zeichen.png

easyTel-Vorwahlen / Benutzte Rufnummernbereiche

Durch Portierung (MNP) von Rufnummern anderer Mobilfunknetze zu easyTel und vom easyTel in andere Mobilfunknetze, lässt sich anhand der Vorwahl nicht mehr erkennen, ob es sich um eine Nummer von easyTel handelt. Hier werden jedoch die original von easyTel vergebenen Vorwahlen und Rufnummern gesammelt.

01515
0175
Rufnummern 01515 / 12xxxxx 0175 / 70xxxxx

Servicefunktionen

Servicecodes
Was wird abgefragt USSD-Code
Guthabenstand *100# Hoerer.png
Aufladen *101*Aufladenummer# Hoerer.png
Eigene Rufnummer *135# Hoerer.png
Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Hotline
33300 42 Cent/Minute. Die ersten 30 Sekunden kostenlos
01807 333 000 14 Cent/Minute aus dem Festnetz, Mobilfunk maximal 42 Cent/Minute. Die ersten 30 Sekunden kostenlos
Kontoservice 9577 kostenlos
Mailbox 4712 kostenlos
Netzzugehörigkeit einer Mobilfunknummer abfragen 4387 kostenlos
Fax Fax 0211 4156 310 Tarifpreis zum Festnetz

Auflademöglichkeiten

Offizielle Auflademöglichkeiten

Inoffizielle Auflademöglichkeiten

Datendienste

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA LTE
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Nein-Zeichen.png

Besonderheiten/Hinweise

Links

Einzelnachweise