News Archiv Juli 2011

Aus Prepaid-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

VZmobil belohnt Aufladungen mit 200 kostenlosen SMS

Wer die Prepaidkarte VZmobil mit mindestens 10 Euro auflädt, erhält ab sofort 100 Frei-SMS als Bonus. Innerhalb von 30 Tagen kann man maximal 200 Frei-SMS erhalten. Die Textnachrichten können in alle deutschen Netze versendet werden. VZmobil wird von der zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehörenden VZnet Netzwerke Ltd. (meinVZ.de, www.schulervz.net und [http://www.studiVZ.de www.studiVZ.de) vermarktet. Erstellt: 27.07.2011 - Autoren Skater und Hausmeister; Quellen: Webseite von VZmobil und Forum Telefon-Treff

Prepaid-Wiki Exklusiv:Zwei Pakete für Auslandstelefonierer bei simsay

Ab sofort bietet simsay zwei 400-Minuten-Pakete für Gespräche ins Ausland an. Für 19,99 € bzw. 24,99 € (derzeit werden bei Buchung 5 € gutgeschrieben, dadurch sinkt der Preis auf 14,99 bzw. 19,99 €) könnrn 30 Tage lang maximal 400 Minuten ins Festnetz und die Mobilfunknetze von Pakistand (Pakistand "Flat" 400) bzw. in die Netze von 17 ausgewählten Nationen telefoniert werden. Darunter sind z.B. Rumänien, Vietnam, Australien, Kolumbien, Kasachstan und die Ukraine. Die Pakete dürften vor allem bei Immigranten großen Anklang finden, da der durchschnittliche Minutenpreis nur 5 Cent beträgt, sofern die 400 Minuten vollständig genutzt werden. - Autoren: Skater und Hausmeister; Quelle: www.simsay.de

EXPRESSmobil senkt Preise für Telefonie in deutsche Mobilfunknetze

Von zehn auf 7 Cent reduziert EXPRESSmobil den Preis für eine Gesprächsminute. Der Preis für eine Textnachricht bleibt konstant (10 Cent je 160 Zeichen). Anrufe ins Festnetz werden mit dem neuen Tarifmodell zwei Cent teurer, denn bisher kosteten Festnetzgespräche nur 5 Cent pro Minute. EXPRESSmobil nutzt das E-Plus-Netz und wird u.a. von der Boulevardzeitung Kölner EXPRESS vermarktet. - Autor: Skater; Quelle: www.express-mobil.de

Prepaid-Wiki Exklusiv: FONIC startet FONIC Call Home und EU Data Pack

Seit 4. Juli werden FONIC-Kunden, welche das 30 Tage gültige und 9,95 € teure Handy-Internet-Paket gebucht haben, im EU-Ausland für 3 € surfen. Nach dem Verbrauch von 10 Megabyte ist am selben Tag keine Internetnutzung möglich. Die Option startet bei Einwahl ins Internet und heißt EU Data Pack. Weiterhin bekommen Kunden von FONIC bei der ersten Mobilfunknetzeinwahl im Ausland eine SMS mit einer 0800-Nummer, welche (meistens) kostenfrei aus 15 Ländern angewählt werden kann. Zur Identifikation gibt der Anrufer seine Handynummer ein. Dann kann er für 9 Cent bzw. 29 Cent je Minute ins deutsche Festnetz bzw. deutsche Mobilfunknetze telefonieren. Erstellt: 13.07.2011 | 17:50 Uhr - Autor Hausmeister; Quelle: teltarif.de Meldung

Prepaid-Wiki Exklusiv: solomo reaktiviert Freundschaftswerbebonus

Vor fast einem Jahr wurde der Bonus für eine Freundschaftswerbung bei solomo eingestellt. Damals bekam der Werber und der Geworbene einen Aufladecode von 5 €. Nun belohnt solomo wieder die Kundenwerbung. Diesmal mit einem 5 € Gutschein für eine Option oder für solomo Shopping. Erfolgreich werben kann man über einen Werbe-Link, den man im Online-Kundencenter erhält. Erstellt: 13.07.2011 | 17:25 Uhr - Autor Hausmeister; Quelle: solomo Blog

Prepaid-Wiki Exklusiv: COSMO MOBILE mit erweiterter Option und Preissenkung für Gespräche zu Teilnehmern von E-Plus und ins Festnetz

Die Prepaidmarke der tradeIQ GmbH aus Düsseldorf, COSMO MOBILE, ändert die Tarifierung für Gespräche ins deutsche + türkische Festnetz und zu Teilnehmern von E-Plus (darunter auch COSMO MOBILE). Zahlte man bisher 8 Cent je Minute ins deutsche und türkische Festnetz und zu E-Plus Kunden bzw. für SMS zu Teilnehmern von E-Plus, gilt nun ein Preis von 6 Cent. SMS und Gesprächsminuten in andere deutsche und türkische Mobilfunknetze kosten weiterhin 14 Cent. Die damalige Option Flat 500 für 10 € wurde nun durch die Flat 1200 ersetzt, welche keine echte Flatrate ist, sondern pauschal 30 Tage lang einen Verbrauch von 1200 Minuten ins deutsche Festnetz, zu COSMO MOBILE (auch zur Mailbox) und zu Teilnehmern von E-Plus abdeckt. Zusätzlich gibt es 100 SMS ins Netz von E-Plus dazu. Weiterhin wird der Preis für die beiden Minutenoptionen der Ländergruppe 2 um 5 bzw. 10 € auf 15 bzw. 30 € angehoben, aber auch um 75 bzw. 150 Freiminuten zur Ländergruppe 1 erweitert. Neu ist ebenso die Prämie für das Werben von Freunden. Dafür erhalten Werber 75 Freiminuten in alle deutschen Netze und zur Ländergruppe 1. Erstellt: 10.07.2011 | 14:25 Uhr - Autor Hausmeister; Quelle: COSMO MOBILE

Prepaid-Wiki Exklusiv: Internet-Flat bei BVB FAN FON nun möglich

Seit 1. Juli kann man bei der Prepaidmarke von E-Plus und Borussia Dortmund eine Internet-Flatrate über die kostenlose Kurzwahl 1155 buchen. Einführen wollte BVB FAN FON die Option schon lange, spätestens zur Meisterfeier des derzeitigen Deutschen Meisters der Fußballbundesliga. Die Flatrate kostet 5 € und gilt 30 Tage. Nach dem Verbrauch von 50 Megabyte wird bis zur Verlängerung oder dem Laufzeitende der Option auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Erstellt: 10.07.2011 | 11:25 Uhr - Autor Hausmeister; Quelle: BVB FAN FON Facebook-Seite

simyo bietet größere Internet-Flatrate

Der orange Mobilfunkdiscounter im Netz von E-Plus ermöglicht es seinen Kunden, seit Juni für 14,90 € eine Internet-Flatrate zu buchen, welche erst nach dem Verbrauch von 3.000 Megabyte auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird. Die Option ist 30 Tage gültig und trägt den Namen "Flat Internet Maximum". Die derzeitigen Internet-Flatrates werden dadurch in "Flat Internet Minimum" (4,90 € - Drosselung nach 100 Megabyte) und "Flat Internet Optimum" (9,90 € - Drosselung nach 1.000 Megabyte. Erstellt: 07.07.2011 | 19:05 Uhr - Autor Hausmeister; Quelle: teltarif.de Meldung

Prepaid-Wiki Exklusiv: 200-Minuten-Option auch bei OrtelMOBILE

Wie letzte Woche gemeldet, startete blauworld zu Beginn des Juli eine Option für Gespräche in 10 ausländische Festnetze. Diese gibt es nun zum gleichen Preis bei OrtelMOBILE. Die beiden Anbieter bieten die gleichen Optionen, unterscheiden sich aber im Tarif. Bei OrtelMOBILE zahlt man 13 Cent je Minute oder SMS, blauworld dagegen berechnet 15 Cent, dafür erreichen sich blauworld-Kunden für 5 Cent/Minute bzw. SMS untereinander. Erstellt: 07.07.2011 | 19:00 Uhr - Autor Hausmeister; Quelle: OrtelMOBILE


zum News Archiv Juni 2011 News Archiv August 2011