VZmobil

Aus Prepaid-Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anbieterkennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

VZmobil Logo
VZmobil GmbH

Saarbrücker Str. 38
10405 Berlin

www.vzmobil.net - Kontaktformular

Kurzwahl: 55555 (49 Cent/Minute von VZmobil aus)
Hotline: 09001-533722 (49 Cent/Minute vom Festnetz, andere Netze abweichend)
Für beide Hotlines gilt: Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr.
Die Hotline ist noch bis zum 30. Juni 2012 telefonisch oder per Fax erreichbar

Hinweis: VZmobil hat den Betrieb eingestellt![Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie haben Informationen zur Marke? Dann bitte schnell eine kurze Mitteilung via Kontaktformular (auch für Nicht-Mitglieder).

Produktdetails[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorderansicht
Rückansicht

Vertrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Vertrieb wurde am 29. November 2011 eingestellt. VZmobil bietet allen Kunden eine kostenlose Rufnummernmitnahme zu netzclub an. Was ist zu beachten?

Tariftabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Telefonie
Minutenpreis
zu einer Elternrufnummer im deutschen Festnetz1
kostenlos
In das deutsche Festnetz
09 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
09 ct
von Deutschland ins Ausland
ab 99 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/60 s
Servicerufnummern
Minutenpreis
0180er-Verbindungen
42 ct
01371, 01372, 01373, 01374, 01375, 01376
59 ct
01377, einmalig 109 Cent + Minutenpreis
59 ct
Dienste
pro SMS/MMS
SMS
09 ct
SMS ins Ausland
20 ct2
SMS außerhalb der EU nach Deutschland
39 ct
MMS
39 ct
Daten
pro 1 MB
WAP
24 ct
Internet
24 ct
Taktung
100 kB
APN
internet
Sonstiges
Guthaben Startpaket
50 Frei-SMS
Preis Startpaket
5,00 €

130 Sekunden kostenlos zu einer vorher eigens bestimmten Elternrufnummer im Festnetz. Alle 2 Minuten anrufbar.
2Preis nach Preisliste. Tatsächlich werden 19 Cent berechnet.

Optionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Internet-Flatrate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 10 € kann man 30 Tage lang ohne weitere Kosten surfen. Ab einer Übertragung von 300 MB wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

VZmobil Quassel-Flat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für vier Euro kann man 30 Tage lang kostenlos zu allen Teilnehmern von VZmobil telefonieren.

VZmobil SMS-Flat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für vier Euro kann man 30 Tage lang kostenlos zu allen Teilnehmern von VZmobil SMS versenden.

Kartengültigkeit und Guthabenauszahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Karten und das Guthaben sind unbegrenzt gültig.
  • Eine Guthabenauszahlung ist nach Kündigung möglich.

Angebotene Funktionen/Dienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Portierung eingehend Rufnummernauswahl bei Kauf kostenloser EVN Rufumleitung Anrufinfo per SMS Makeln Anklopfen Konferenzen Handyporto
Ja-Zeichen.png Nein-Zeichen.png1 Ja-Zeichen.png Nein-Zeichen.png Ja-Zeichen.png2 Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png3 Nein-Zeichen.png

1 Bei manchen Startersets im Handel lässt sich in einem Fenster die Nummer erkennen.
2 deaktivierbar schrifitlich oder telefonisch über die Kundenbetreuung. Es sollte überprüft werden, ob die Abwesenheitsansage für den Anrufer kostenpflichtig ist. Falls ja, sollte man sich nochmals an die Kundenbetreuung wenden.
3 Kann über http://www.o2conferenceservice.de ermöglicht werden.


Im o2-Netz kann der kostenlose Cell Broadcast-Dienst (CB) genutzt werden, um sich den Standort der aktuell genutzten Mobilfunkzelle anzeigen zu lassen. Hierfür muss im CB-Bereich der Kanal 221 aktiviert werden. Anschließend empfängt man 12-stellige Zahlennachrichten, die die Position der Basisstation in Gauß-Krüger-Koordinaten angibt. Diese können dann z.B. auf Patricks GSM-Seiten eingegeben werden, um den genauen Standort sichtbar zu machen: http://gsm.yz.to/suche.php.

Benutzte Rufnummernbereiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch eingehende Rufnummern-Portierungen von anderen Anbietern (MNP), lässt sich anhand der Rufnummer nicht mehr erkennen, ob es sich um eine VZmobil-Rufnummer handelt. Hier werden jedoch nur die original von VZmobil vergebenen Bereiche gesammelt.

Rufnummern 0176 / 915xxxxx 0176 / 916xxxxx 0176 / 927xxxxx

Servicefunktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

USSD-Codes
Was wird abgefragt USSD-Code
Aktueller Kontostand *101# Hoerer.png
mit Cash-Karte nachladen *103*Aufladenr.# Hoerer.png
Pack-Manager *104# Hoerer.png
Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Hotline
Servicezeiten:
Montag bis Samstag: 8 bis 20 Uhr
55555 49 Cent/Minute
Hotline 0900 1 533722 49 Cent/Minute im Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise
Auflademanager ????? kostenlos

Aufladung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datendienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png

Kunden werben Kunden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Besonderheiten / Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • kostenlos in den VZ-Portalen surfen
  • kostenlos mit Plauderkasten von MeinVZ, StudiVZ und SchülerVZ auf VZmobil-Nummern anrufen, mehr dazu hier.
  • Besitzerwechsel ist möglich
  • Gratisruf: alle 2 Minuten kann man 30 Sekunden lang kostenlos eine vorher ausgewählte "Eltern"-Festnetznummer anrufen. Sofern der Anruf nicht angenommen werden kann, ist eine erneute Anwahl ohne Wartezeit von 2 Minuten möglich. Die Rufnummer kann jeden Monat neu bestimmt werden.
  • kostenlose SMS-Benachrichtigung, wenn auf die Pinnwand geschrieben wird. Will man dies, muss man sich auf www.vzmobil.net einloggen und in den Einstellungen die Verküpfung mit StudiVZ aktivieren.
  • Man erhält eine Info-SMS, wenn man 50 € (100, 150 ...) im Monat verbraucht hat.

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]