News Archiv Januar 2009

Aus Prepaid-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Offizieller Startschuss für klarmobil-Prepaid[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Discounter klarmobil steigt nun auch offiziell in Prepaid-Markt ein. Die Tochterfirma der freenet AG startet nach der Test-Aktion über die Bitburger Braugruppe (bibop) den offiziellen Verkauf bei der Handelskette Ratio, MediMax, EP:Fachhändler und in den eigenen freenet-mobilcom-Shops. Mit 9 Cent pro SMS und Gesprächsminute in alle deutschen Netze ist der Tarif schon attraktiv, doch die 100-kb-Taktung mit 49 Cent/MB zieht im Vergleich zu Konkurenten im T-Mobile-Netz (wie congstar) den Kürzeren. Dafür bekommt man aber für 9,95 € satte 10 € Startguthaben, was die Karte somit rechnerisch kostenlos macht. Aufladen kann man in den freenet-mobilcom-Shops oder per Bankeinzug. (Autor:Hausmeister/Quelle: Teltarif)

Neuer moconta-Ableger SPREEFONE gestartet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Prepaidangebot für Berliner ist vor kurzem gestartet. Es nennt sich SPREEFONE und wird über den Anbieter moconta im Netz von Vodafone realisiert. Die Konditionen sind allerdings nicht unbedingt der Kracher. Zwar werden Community-Intern nur 5 Cent pro SMS oder Gesprächsminute fällig, aber Anrufe ins Festnetz und zu anderen Mobilfunkanbietern in Deutschland sind mit 15 Cent vergleichsweise teuer. Der Zugang zum Mobilfunkportal von SPREEFONE ist ähnlich den Angeboten von BILDmobil, eBay oder RTLmobil kostenfrei. (Autor:Siemenshandyfan)

2009 kommt, YOUNI mobile geht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

YOUNI mobile stellt mit Beginn des neuen Jahres den Vertrieb ein. Die bestehenden Kunden können ihre SIM-Karten weiterhin benutzen und werden nun von E-Plus betreut. Mit dem Vertrieb wurde auch die Community eingestellt. Bisher unklar ist, ob das kostenlose Portal weiterhin besteht und ob es noch kostenlos aufrufbar ist. Eine große Nutzerzahl wird YOUNI mobile dennoch nicht gehabt haben. (Autor:Hausmeister/Quelle www.youni-mobile.de)


zum News Archiv Dezember 2008 News Archiv Februar 2009