SPREEFONE

Aus Prepaid-Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anbieterkennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SPREEFONE Logo
moconta GmbH & Co. KG

Avenwedder Str. 55a
33311 Gütersloh

http://www.spreefone.de

Postanschrift:
SPREEFONE-Kundenbetreuung
Postfach 36 02 30
10972 Berlin

Hotline:
203430 (49 Cent/Minute)
0900 1086186 (49 Cent/Minute aus dem Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise)

SPREEFONE abgeschaltet.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Du hast weitere Informationen zu SPREEFONE? Dann bitte schnell eine kurze Mitteilung via Kontaktformular (auch für Nicht-Mitglieder), mit Betreff: SPREEFONE.

Produktdetails[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Prepaidkarte im Netz von Vodafone (realisiert von moconta)

Tariftabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
015 ct
zu SPREEFONE-Teilnehmern
005 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
015 ct
Von Deutschland ins Ausland1
199 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/60 s
Servicerufnummern Minutenpreis
0180er-Verbindungen2
81 ct
Dienste pro SMS/MMS
SMS in deutsche Mobilfunknetze
15 ct
SMS ins deutsche Festnetz
20 ct
SMS zu SPREEFONE-Teilnehmern
05 ct
SMS ins Ausland
29 ct
SMS aus dem Ausland nach Deutschland
49 ct
MMS
39 ct
MMS ins Ausland
79 ct
Daten pro 1 MB
WAP³
49 ct
Internet3
49 ct
Taktung
10 kB
APN
access.vodafone.de
Sonstiges
Guthaben Startpaket
5,00 €
Preis Startpaket
9,95 €

1 60/1-Sekunden-Takt

2 60/30-Sekunden-Takt

3 Das SPREEFONE-Portal kann mit der SIM-Karte beliebig oft kostenlos abgerufen werden.
Ausschließlich HTTP/HTTPS-Zugriffe über Proxy sowie Zugriff auf die üblichen Mail-Ports (SMTP, POP3, IMAP). Eine Nutzung beliebiger Internetdienste auf anderen Ports ist nicht möglich.

Flatrate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 6,95 € 30 Tage lang gratis ins Festnetz von Berlin und Potsdam telefonieren. Obwohl der Name 030-Flat ist, können auch Gespräche zum Vorwahlbereich 0331 für Potsdam kostenlos geführt werden. Die Flatrate verlängert sich automatisch, sofern genug Guthaben vorhanden ist und nicht innerhalb von 3 Tagen vor Ablaufsdatum gekündigt wird.

Kartengültigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neu aufgeladenes Guthaben ist unbegrenzt gültig. Allerdings behält sich moconta gem. AGB § 6, insb. § 6.2 in Verbindung mit 6.6 ff. vor, einen Vertrag dann zu kündigen, wenn der Kunde ein halbes Jahr lang keine Guthabenaufladungen und gleichzeitig mindestens drei Monate lang keine kostenpflichtige Nutzung vorgenommen hat.

Im diesem Falle schließt sich eine vierwöchige Phase der sog. passiven Erreichbarkeit an. Führt der Kunde dann eine Aufladung seines Guthabenkontos oder eine kostenpflichtige Nutzung durch, ist diese Phase beendet und der Vertrag gilt wieder als ungekündigt.

Angebotene Funktionen/Dienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Portierung eingehend Rufnummernauswahl bei Kauf kostenloser EVN Rufumleitung Anrufinfo per SMS Makeln Anklopfen Konferenzen Video-
telefonie
Handyporto
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png

Benutzte Rufnummernbereiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Portierungen von fremden Rufnummern zu SPREEFONE hin und von SPREEFONE-Rufnummern zu anderen Anbietern lässt sich an der Rufnummer nicht mehr erkennen, ob es sich um eine SPREEFONE-Rufnummer handelt. Hier werden jedoch die original von SPREEFONE vergebenen Bereiche gesammelt.

Rufnummern
01522 / 178xxxx

Servicefunktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

USSD-Codes
Was wird abgefragt USSD-Code
Aktueller Kontostand *100# Hoerer.png
Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Hotline² 203430 49 Cent/Minute
0900 1086186 49 Cent/Minute aus dem Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise
Kontoservice 223431 kostenlos
² Servicezeiten der Hotline: "montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr und samstags, sonntags und an gesetzlichen Feiertagen von 10 bis 18 Uhr", wobei unklar bleibt ob die im Land Berlin gültigen gesetzlichen Feiertage gemeint sind, oder die bundeseinheitlichen. Quelle

Aufladung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Über das SPREEFONE-Onlineportal
  • Per Guthabenkarte (erhältlich im Handel)
  • Über Komfortaufladung (Bankeinzug)

Datendienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png

Besonderheiten / Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kostenlos jede Vodafone-Mailbox anrufbar und besprechbar. Einfach Vorwahl+50+Restnummer zum Beispiel 0152050123456.

Mailbox deaktivieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mailbox deaktivieren: ##004# Hoerer.png
Mailbox reaktivieren: **004*5500# Hoerer.png

Bonitätsprüfung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es findet eine Bonitätsprüfung des Kunden statt:

  • Vor Vertragsabschluss können Kundendaten mit der Schufa, Infoscore und Informa abgeglichen und eine Auskunft über das bisherige Zahlungsverhalten eingeholt werden. Zumindest bei der Schufa werden tatsächlich keine Anfragen gemacht.
  • Geregelt in §5 der aktuellen AGB.

AGB[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten unzulässige Klauseln http://www.vzbv.de/go/presse/1043/index.html.

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]