Gettings

Aus Prepaid-Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anbieterkennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gettings GmbH
Prinzenallee 9
40549 Düsseldorf
www.gettings.de

Einstellung zum 31. August 2010[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gettings hat den Betrieb in der jetzigen Form zum 31. August 2010 eingestellt. Kunden wurden fristgerecht zum Monatsende gekündigt. Eine Neuanmeldung ist nicht mehr möglich.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei gettings handelte es sich um einen werbefinanzierten Dienst von E-Plus. Kunden mit Prepaid-Tarifen hatten die Möglichkeit, monatlich bis zu zwei Euro Guthaben für den Erhalt von Werbe-SMS, -MMS und Werbe-E-Mails zu erhalten. Dabei wurde auch die Anmeldung zum Empfang von E-Mail-Werbung verbindlich vorgeschrieben. Am Anfang waren nur Werbe-SMS und -MMS Pflichtfelder.

Anmeldung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Anmeldung für den Dienst erfolgte über diese Seite. Es war notwendig, der Bearbeitung und Speicherung der persönlichen Daten zuzustimmen. Es konnte nur eine von drei Optionen gewählt werden. Die Option war jederzeit kündbar.

Optionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Option Werbe-SMS pro Woche monatliche Gutschrift
gettings S
bis zu 10
1,00 €
gettings M
bis zu 15
1,50 €
gettings L
bis zu 25
2,00 €

Besonderheiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Anmeldungen mit folgenden Anbietern waren nicht möglich: simyo, blau, blauworld, PLUSKOM (Stand: 10. August 2010). Die Gründe für das Problem waren nicht bekannt, die zwei erstgenannten Anbieter wurden als offizielle Partner benannt. Eine Stellungnahme seitens Gettings lag nicht vor.
  • Nach Angaben von Gettings waren nur Anmeldungen mit Original E-Plus (keine Provider), simyo, blau, blauworld, PLUSKOM, Mein BASE Prepaid, Disney Young Stars (wie VIVA inoffiziell), BASE und vybemobile möglich.
  • Gutschriften über das gettings-Programm verlängerten die Gültigkeit der SIM-Karte wie bei einer normalen Guthabenaufladung per Überweisung (zwei Euro = ein Monat Verlängerung).

Sonderfall VIVA[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Normalerweise fielen diese Karten nicht unter die von Gettings genannten Kartengruppen, die zur Anmeldung zugelassen waren. Dies stimmte am Anfang auch. Nach späteren Erkenntnissen verhielt es sich so: Altkarten in den Tarifen Community und allround konnten nicht am Programm teilnehmen. Dies betraf alle Karten im alten Design:

Alte VIVA-Karten waren nicht für Gettings geeignet.

Karten im neuen Design hingegen ließen sich nach mehreren Erfahrungsberichten erfolgreich bei Gettings registrieren. Nach erfolgreicher Anmeldung wurden aber einige Karten manuell von E-Plus aus dem Programm gelöscht und eine Wiederanmeldung war nicht möglich. Andere Benutzer berichteten, dass ihre Karten weiterhin am Programm angemeldet blieben und auch weiterhin Werbe-SMS erhielten.

Diese SIM-Karten konnten jedoch angemeldet werden.

Erfolgreiche Anmeldeversuche gab es auch mit den kostenlos erhältlichen Karten mit einem Euro Startguthaben.

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]