Vodafone WebSessions

Aus Prepaid-Wiki
(Weitergeleitet von Vodafone Websessions)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Details

Laut Vodafone InfoDok sind 7,2 MBit/s Maximalgeschwindigkeit. Laut einem Bericht vom 30.09.2015 auf Telefon-Treff.de eines Nutzers sind aber 22 MBit/s im Download und 7 MBit/s im Upload möglich.

Inklusiv-Zeit 15 Minuten 24 Stunden 7 Tage 30 Tage
Preis im Inland 0,49 €1 3,95 €1 12,95 €1 39,95 €2
Preis im Ausland (zum Beispiel EU, Ägypten, Australien, Schweiz, Türkei und so weiter)3 14,95 €
Preis im Ausland (Hongkong, Indien, Malaysia, Singapur, Südafrika, USA)3 29,95 €

1 Begrenzt auf ein Gi­ga­byte Übertragungsvolumen
2 Begrenzt auf drei Gi­ga­byte Übertragungsvolumen
3 Begrenzt auf 50 Me­ga­byte Übertragungsvolumen, gilt nur in den Parternetzen in den jeweiligen Ländern. Die vollständige Länderliste finden Sie im Dokument Infodok unter Links auf dieser Seite

Beschreibung der Leistung

WebSessions sind ein zeitbasierter Zugang zum Internet. Abgerechnet wird nach dem Parkuhrprinzip über das Guthaben der CallYa-Karte oder via Kreditkarte. Auch Kunden von Serviceprovidern (z. B. mobilcom-debitel) können diesen Tarif nutzen.

Folgende Marken/Anbieter im Vodafone-Netz bieten, offiziell oder inoffiziell (hierbei müssen die Preise bekannt sein) abseits eines reinen Datentarif-Angebots WebSessions an (hierbei weichen die Konditionen evtl. von denen bei Vodafone ab):

Einstellungen

Websessions wird über APN "event.vodafone.de" benutzt. Man wird zu einer Seite geleitet, wo man die Bezahlung bestätigen kann. Danach öffnet sich ein Popup-Fenster in dem die verbleibene Zeit anzeigt wird und man bekommt Zugang zum Internet.

Links

Einzelnachweise