Turkuaz MOBILE

Aus Prepaid-Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anbieterkennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turkuaz Mobile Logo
Turkuaz Mobile GmbH

Postfach 20 02 51

42202 Wuppertal


Hotline: bitte an solomo wenden

Vertrieb eingestellt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Vertrieb wurde eingestellt, der Tarif anschließend in solomo pro umgestellt.

Produktdetails[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wurde über die eigene Internetseite vertrieben.

Tariftabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
17 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
21 ct
zu Turkuaz MOBILE-Teilnehmern
09 ct
In das türkische Festnetz
15 ct
In das türkische Mobilfunknetz
25 ct
Mailbox
07 ct
Taktung
60/1 s
Dienste pro SMS/MMS
SMS
15 ct
SMS zu Turkuaz MOBILE-Teilnehmern
09 ct
SMS ins Ausland
29 ct
MMS
35 ct
Daten pro 1 MB
WAP
99 ct
Internet
99 ct
Taktung
n.B.
Sonstiges
Guthaben Startpaket
10,00 €
Preis Startpaket
14,95 €

Kartengültigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Karten haben eine Gültigkeit von 13 Monaten. Erfolgt innerhalb dieser Zeit keine Nachladung, wird die Karte automatisch deaktiviert (Quelle: AGB des Anbieters Ziff. 13.1]).

Angebotene Funktionen/Dienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Portierung eingehend Rufnummernauswahl bei Kauf kostenloser EVN Rufumleitung Anrufinfo per SMS Makeln Anklopfen Konferenzen Video-
telefonie
Handyporto
Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png ? ? ? ? ? ? ? Nein-Zeichen.png

Servicefunktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

USSD-Codes
Was wird abgefragt USSD-Code
Guthabenstand *100# Hoerer.png
Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Hotline siehe solomo

Aufladung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Direktaufladung mit Kreditkarte oder per Banküberweisung.

Datendienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png1 Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png2 Nein-Zeichen.png

1 Soll seit Ende 2009 nahezu flächendeckend oder zumindest für 90 % der Deutschen verfügbar sein.
2 In folgenden Städten verfügbar

Besonderheiten / Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rufumleitungen zu allen nationalen Nummern im Fest- und Mobilnetz sind möglich. Die Mailbox läßt sich deaktivieren.
  • Bei älteren Mobiltelefonen mit Symbian-Betriebssystem Series60 (z.B. Nokia E-Serie / N-Serie (z.B. N80)) kann es bei Nutzung der SIM-Karte und dem automatischen Callback-Verfahren zu technischen Problemen kommen (Handy stürzt ab). Bei Nutzung der oben genannten Handy-Modelle wird empfohlen, das automatische Callback abzuschalten und sich im Internet zu informieren, z.B. bei Telefon-Treff.de. Bei Nokia Symbian-Handys neuerer Bauart (getestet E51, N82) bestehen die Probleme nicht mehr.