Änderungen

Aus Prepaid-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Änderung TKG Dezember 2021, Dienstleister zum Aufladen existiert nicht mehr
Zeile 53: Zeile 53:  
*dm (im dm - denkmit Drogerie-Markt)
 
*dm (im dm - denkmit Drogerie-Markt)
 
*Conrad Electronic SE (auch Prepaid-Datenkarten der {{PAGENAME}}, online und im Shop)<br/>
 
*Conrad Electronic SE (auch Prepaid-Datenkarten der {{PAGENAME}}, online und im Shop)<br/>
<htmlet>Google_Test</htmlet>
+
<span></span><ins class="adsbygoogle" style="display:block; text-align:left;" data-ad-format="fluid" data-ad-layout="in-article" data-ad-client="ca-pub-8364518671409152" data-ad-slot="8150924554"></ins><span></span><span></span>
 +
 
      Zeile 59: Zeile 60:  
{{Telekom Tarife}}
 
{{Telekom Tarife}}
   −
==Kartengültigkeit==
+
== Kartengültigkeit==
 
Laut den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) endet der Prepaid-Vertrag erst, wenn er gekündigt wird.<br />
 
Laut den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) endet der Prepaid-Vertrag erst, wenn er gekündigt wird.<br />
 
Aus Praxisberichten wurde bekannt, dass die Telekom bei Nichtaufladen ca. zwei&nbsp;Jahre nach der Aktivierung den Vertrag mit dem Kunden fristgerecht kündigt und die Karte komplett abschaltet. Diese Kündigung kommt teilweise auch nur per SMS:
 
Aus Praxisberichten wurde bekannt, dass die Telekom bei Nichtaufladen ca. zwei&nbsp;Jahre nach der Aktivierung den Vertrag mit dem Kunden fristgerecht kündigt und die Karte komplett abschaltet. Diese Kündigung kommt teilweise auch nur per SMS:
Zeile 67: Zeile 68:  
Weiteren Erfahrungsberichten und älteren FAQ-Dokumenten zufolge ist etwa bis vier&nbsp;Wochen nach '''Abschaltung''' noch eine Reaktivierung über die Kundenhotline möglich, siehe :[https://web.archive.org/web/20150619202542/https://telekomhilft.telekom.de/t5/Frage-stellen/Alte-D1-Xtra-Karte-wieder-aktivieren/qaq-p/1410435/search-sort-type-order/date hier]: und :[https://www.telekom.de/hilfe/vertrag-meine-daten/kuendigung/reaktivierung-fristen hier]:, eventuell sogar noch bis zu 112 Tage danach. Anschließend sollte die Karte aber baldmöglichst nachgeladen werden, da es sonst zu einer wiederholten Abschaltung kommen könnte. Eine zu beachtende SMS wird neuerdings (Stand: 03.08.2021, Quelle: Erhaltene E-Mail von {{PAGENAME}}) 15&nbsp;Monate nach der letzten Aufladung], Quelle auch [https://telekomhilft.telekom.de/t5/Vertrag-Rechnung/Prepaid-Aufladeaufforderung-schon-nach-13-Monaten/td-p/2884572 :hier:] sagte schon vor diesem Datum '''15'''&nbsp;Monate danach, ggf. trotz regelmäßiger Nutzung der Karte für kostenpflichtige Telefonie abgehend, verschickt. Eine Verlängerung auf Kulanz, bei erhaltener Kündigungs-SMS und aktiver Karte, wird laut Hotline nur für einen Zeitraum von maximal drei Monaten durchgeführt, es scheint nach neueren Berichten im Internet diesbezüglich auch eine technische Sperre im CRM der Telekom (Kundenberater machtlos, auch wenn die Karte bereits abgeschaltet gewesen ist, kein längerer Karenzzeitraum, darauf muss man also auch nicht setzen) zu geben. Besagte E-Mail mit dem Betreff "Kündigung Ihres Prepaid-Vertrags durch die Telekom" enthielt am 03.08.2021 den 23.09.2021 als Abschaltdatum / Wirksamkeit der Kündigung wenn bis dahin keine Aufladung der Karte stattgefunden habe.
 
Weiteren Erfahrungsberichten und älteren FAQ-Dokumenten zufolge ist etwa bis vier&nbsp;Wochen nach '''Abschaltung''' noch eine Reaktivierung über die Kundenhotline möglich, siehe :[https://web.archive.org/web/20150619202542/https://telekomhilft.telekom.de/t5/Frage-stellen/Alte-D1-Xtra-Karte-wieder-aktivieren/qaq-p/1410435/search-sort-type-order/date hier]: und :[https://www.telekom.de/hilfe/vertrag-meine-daten/kuendigung/reaktivierung-fristen hier]:, eventuell sogar noch bis zu 112 Tage danach. Anschließend sollte die Karte aber baldmöglichst nachgeladen werden, da es sonst zu einer wiederholten Abschaltung kommen könnte. Eine zu beachtende SMS wird neuerdings (Stand: 03.08.2021, Quelle: Erhaltene E-Mail von {{PAGENAME}}) 15&nbsp;Monate nach der letzten Aufladung], Quelle auch [https://telekomhilft.telekom.de/t5/Vertrag-Rechnung/Prepaid-Aufladeaufforderung-schon-nach-13-Monaten/td-p/2884572 :hier:] sagte schon vor diesem Datum '''15'''&nbsp;Monate danach, ggf. trotz regelmäßiger Nutzung der Karte für kostenpflichtige Telefonie abgehend, verschickt. Eine Verlängerung auf Kulanz, bei erhaltener Kündigungs-SMS und aktiver Karte, wird laut Hotline nur für einen Zeitraum von maximal drei Monaten durchgeführt, es scheint nach neueren Berichten im Internet diesbezüglich auch eine technische Sperre im CRM der Telekom (Kundenberater machtlos, auch wenn die Karte bereits abgeschaltet gewesen ist, kein längerer Karenzzeitraum, darauf muss man also auch nicht setzen) zu geben. Besagte E-Mail mit dem Betreff "Kündigung Ihres Prepaid-Vertrags durch die Telekom" enthielt am 03.08.2021 den 23.09.2021 als Abschaltdatum / Wirksamkeit der Kündigung wenn bis dahin keine Aufladung der Karte stattgefunden habe.
   −
==Vertragsverwaltung==
+
== Vertragsverwaltung==
 
===Identitätsprüfung/Registrierung===
 
===Identitätsprüfung/Registrierung===
 
Magenta-Karten können auf folgenden Wegen der gesetzlich vorgeschriebenen Identitätsprüfung unterzogen und damit registriert werden:
 
Magenta-Karten können auf folgenden Wegen der gesetzlich vorgeschriebenen Identitätsprüfung unterzogen und damit registriert werden:
Zeile 85: Zeile 86:  
Alternativ kann auch die Opt-in-Methode angestoßen werden (vorzeitige Rufnummernfreigabe, hat die automatische Zuweisung einer neuen Rufnummer nach Abschluss der Portierung auf dem Vertrag zur Folge). Zu beachten ist hierbei:
 
Alternativ kann auch die Opt-in-Methode angestoßen werden (vorzeitige Rufnummernfreigabe, hat die automatische Zuweisung einer neuen Rufnummer nach Abschluss der Portierung auf dem Vertrag zur Folge). Zu beachten ist hierbei:
 
*Es müssen sich 6,82&nbsp;Euro als Guthaben auf dem Konto der Karte befinden um die Kosten für die [[MNP]] zu decken.
 
*Es müssen sich 6,82&nbsp;Euro als Guthaben auf dem Konto der Karte befinden um die Kosten für die [[MNP]] zu decken.
*Bevor man die Portierung beim neuen Anbieter startet sollte man die (E-Mail-)Bestätigung seitens der Telekom abwarten, damit die Portierung nicht von der Telekom abgelehnt wird.
+
* Bevor man die Portierung beim neuen Anbieter startet sollte man die (E-Mail-)Bestätigung seitens der Telekom abwarten, damit die Portierung nicht von der Telekom abgelehnt wird.
*Sollten sich mehr als 6,82&nbsp;Euro als Guthaben auf dem Xtra-Konto befinden, sollte man bei nicht gewünschter Fortsetzung des Vertrags die abgebende SIM-Karte wie oben beschrieben einschicken, damit das restliche Guthaben ausgezahlt werden kann. Möchte man die Karte jedoch kündigen, muss das Guthaben noch bis zur Fertigstellung der Rufnummernmitnahme auf dem Guthabenkonto bleiben.
+
* Sollten sich mehr als 6,82&nbsp;Euro als Guthaben auf dem Xtra-Konto befinden, sollte man bei nicht gewünschter Fortsetzung des Vertrags die abgebende SIM-Karte wie oben beschrieben einschicken, damit das restliche Guthaben ausgezahlt werden kann. Möchte man die Karte jedoch kündigen, muss das Guthaben noch bis zur Fertigstellung der Rufnummernmitnahme auf dem Guthabenkonto bleiben.
    
==Angebotene Funktionen/Dienste==
 
==Angebotene Funktionen/Dienste==
Zeile 95: Zeile 96:  
!Bemerkung
 
!Bemerkung
 
|-
 
|-
|Portierung eingehend||[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]||
+
|Portierung eingehend ||[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]||
 
|-
 
|-
 
|[[Nachträgliche Portierung]]||[[Bild:Nein-Zeichen.png|15px]]||
 
|[[Nachträgliche Portierung]]||[[Bild:Nein-Zeichen.png|15px]]||
Zeile 121: Zeile 122:  
{| class="wikitable"
 
{| class="wikitable"
 
|-
 
|-
|01511<sup>1</sup>||01512<sup>1</sup>||01514<sup>1</sup>||01515<sup>1</sup>||01516<sup>1</sup>||0160||0170||0171||0175
+
|01511<sup>1</sup>||01512<sup>1</sup>||01514<sup>1</sup>||01515<sup>1</sup>||01516<sup>1</sup>||0160||0170||0171 ||0175
 
|}
 
|}
   Zeile 129: Zeile 130:     
===Portierung der Rufnummer zu einem anderen Anbieter===
 
===Portierung der Rufnummer zu einem anderen Anbieter===
Die Kosten für die Portierung der Rufnummer zu einem Fremdanbieter betragen 6,82'''&nbsp;Euro''' (entfällt bei [[DC-Wechsel]]).
+
Die Kosten für die Portierung der Rufnummer zu einem Fremdanbieter betragen 6,82'''&nbsp;Euro''' (entfällt bei [[DC-Wechsel]], seit Dezember 2021 ebenfalls kostenlos).
    
==Servicefunktionen==
 
==Servicefunktionen==
 
<div style="padding:4px; font-size:130%; border-bottom:solid 2px #dfdfdf">USSD-Codes</div>
 
<div style="padding:4px; font-size:130%; border-bottom:solid 2px #dfdfdf">USSD-Codes</div>
 
{| class="wikitable"
 
{| class="wikitable"
!Was wird abgefragt                       !!USSD-Code
+
!Was wird abgefragt!!USSD-Code
 
|-
 
|-
|Aktueller Kontostand                     ||*100# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
+
|Aktueller Kontostand||*100# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
 
|-
 
|-
|Abfrage [[Xtra-Timer-Stand]] und Ende         ||*100*2# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
+
|Abfrage [[Xtra-Timer-Stand]] und Ende|| *100*2# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
 
|-
 
|-
 
|Abfrage Gratis-Minuten (bei Aktionskarten)||*100*3# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
 
|Abfrage Gratis-Minuten (bei Aktionskarten)||*100*3# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
 
|-
 
|-
|Guthaben aufladen               ||*101*(Aufladecode)# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
+
|Guthaben aufladen||*101*(Aufladecode)# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
 
|-
 
|-
|Direktaufladung 15&nbsp;€<sup>1</sup>     ||*102*PIN2# [[Bild:Hoerer.png|12px]] <i>oder</i><br />*102*PIN2*1# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
+
|Direktaufladung 15&nbsp;€<sup>1</sup>|| *102*PIN2# [[Bild:Hoerer.png|12px]] <i>oder</i><br />*102*PIN2*1# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
 
|-
 
|-
|Direktaufladung 30&nbsp;€<sup>1</sup>     ||*102*PIN2*2# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
+
|Direktaufladung 30&nbsp;€<sup>1</sup>||*102*PIN2*2# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
 
|-
 
|-
|Direktaufladung 50&nbsp;€<sup>1</sup>     ||*102*PIN2*3# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
+
|Direktaufladung 50&nbsp;€<sup>1</sup>||*102*PIN2*3# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
 
|-
 
|-
|Eigene Rufnummer abfragen                 ||*135# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
+
|Eigene Rufnummer abfragen||*135# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
 
|-
 
|-
 
|XtraClever-Kontostand abfragen (nur bei XtraOne, XtraGo, XtraPlus)||*144# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
 
|XtraClever-Kontostand abfragen (nur bei XtraOne, XtraGo, XtraPlus)||*144# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
 
|-
 
|-
|Xtra Bonus Punktestand abfragen (sofern dafür angemeldet)||*150# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
+
|Xtra Bonus Punktestand abfragen (sofern dafür angemeldet) || *150# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
 
|}
 
|}
 
<sup>1</sup> '''vorherige Zustimmung zum Lastschrift-Einzug notwendig.'''
 
<sup>1</sup> '''vorherige Zustimmung zum Lastschrift-Einzug notwendig.'''
 
<div style="padding:4px; font-size:130%; border-bottom:solid 2px #dfdfdf">Servicenummern</div>
 
<div style="padding:4px; font-size:130%; border-bottom:solid 2px #dfdfdf">Servicenummern</div>
 
{| class="wikitable"
 
{| class="wikitable"
!Service                           !!Kurzwahl/Rufnummer||Kosten
+
!Service !!Kurzwahl/Rufnummer||Kosten
 
|-
 
|-
|Guthaben abfragen, [[Cash-Karte|Cashcode]] aufladen                 ||2000             ||kostenlos
+
| Guthaben abfragen, [[Cash-Karte|Cashcode]] aufladen|| 2000||kostenlos
 
|-
 
|-
 
|[[Netzzugehörigkeit]] einer Mobilfunknummer abfragen||4387||kostenlos
 
|[[Netzzugehörigkeit]] einer Mobilfunknummer abfragen||4387||kostenlos
Zeile 169: Zeile 170:  
|19ct, auch bei Tarif mit frei-SMS
 
|19ct, auch bei Tarif mit frei-SMS
 
|-
 
|-
|Xtra Kundenhotline vom Handy     ||2202             ||kostenlos
+
|Xtra Kundenhotline vom Handy||2202||kostenlos
 
|-
 
|-
|Xtra Kundenhotline vom Handy     ||0171&nbsp;2522202 ||Ersatznummer zum Anrufen aus dem Ausland vom Telekom-Handy aus, insbesondere wenn die 0800-Nummer nicht erreichbar ist
+
|Xtra Kundenhotline vom Handy||0171&nbsp;2522202||Ersatznummer zum Anrufen aus dem Ausland vom Telekom-Handy aus, insbesondere wenn die 0800-Nummer nicht erreichbar ist
 
|-
 
|-
|Xtra Kundenhotline aus Fremdnetzen||0800&nbsp;3302202 ||kostenlos
+
|Xtra Kundenhotline aus Fremdnetzen||0800&nbsp;3302202||kostenlos
 
|-
 
|-
 
|Hotline der Telekom zu Fragen zu einem bereits erteilten Auftrag||0800&nbsp;5726252||kostenlos
 
|Hotline der Telekom zu Fragen zu einem bereits erteilten Auftrag||0800&nbsp;5726252||kostenlos
Zeile 181: Zeile 182:     
===offiziell===
 
===offiziell===
* Siehe http://www.telekom.de/aufladen
+
*Siehe http://www.telekom.de/aufladen
* Online-'''Direktaufladung''' unter [https://www.prelado.de/de/guthaben-aufladen/T-Mobile '''prelado.de'''], auch als  [https://play.google.com/store/apps/details?id=com.prelado.app&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwyLDEsImNvbS5wcmVsYWRvLmFwcCJd '''Android-App'''] oder [https://itunes.apple.com/de/app/prelado/id580210474?mt=8&affId=1590989&ign-mpt=uo%3D4 '''iOS-App'''] verfügbar.
+
*'''Bar aufladen''' per [[Cash-Karte]], mit [[USSD-Code]] oder unter dem Kontoserver Kurzwahl 2000, fest vorgegebene Beträge, '''ab 5 Euro''', ebenfalls ist ein [[Cash-Karte#Voucher_.28elektronisch_erzeugte_Codes.29|Voucher]] zu 10&nbsp;Euro und einer zu 20&nbsp;Euro '''nur im Telekom-Shop''' erhältlich.
* '''Bar aufladen''' per [[Cash-Karte]], mit [[USSD-Code]] oder unter dem Kontoserver Kurzwahl 2000, fest vorgegebene Beträge, '''ab 5 Euro''', ebenfalls ist ein [[Cash-Karte#Voucher_.28elektronisch_erzeugte_Codes.29|Voucher]] zu 10&nbsp;Euro und einer zu 20&nbsp;Euro '''nur im Telekom-Shop''' erhältlich.
   
* Ältere [[Xtra Cash]] funktionieren wie "offizielle" bzw. aktuelle Telekom-Voucher ebenfalls und hatten Nennwerte von 15&nbsp;Euro, 30&nbsp;Euro und 50&nbsp;Euro (Stückelung im freien Handel, z. B. in PENNY-Märkten erhältlich, eigentlich überall wo es Prepaid-Mobilfunkkarten-Cash zu kaufen gibt).
 
* Ältere [[Xtra Cash]] funktionieren wie "offizielle" bzw. aktuelle Telekom-Voucher ebenfalls und hatten Nennwerte von 15&nbsp;Euro, 30&nbsp;Euro und 50&nbsp;Euro (Stückelung im freien Handel, z. B. in PENNY-Märkten erhältlich, eigentlich überall wo es Prepaid-Mobilfunkkarten-Cash zu kaufen gibt).
* Die Mein Magenta App bietet jetzt auch in der Android-Variante die Aufladung einer Wertkarte auf die SIM von {{PAGENAME}} (eigene oder von fremd) an. Ebenfalls ist dort (unter "SHOP") die Aufladung mittels Apple Pay möglich
+
*Die Mein Magenta App bietet jetzt auch in der Android-Variante die Aufladung einer Wertkarte auf die SIM von {{PAGENAME}} (eigene oder von fremd) an. Ebenfalls ist dort (unter "SHOP") die Aufladung mittels Apple Pay möglich
* Es lassen sich per App Beträge von 15€, 30€, 50€ oder 100€ auf das eigene oder auch ein anderes Prepaidkonto bei der [[Telekom]] aufladen. Zahlungsweise dabei entweder per PayPal oder per Kreditkarte
+
*Es lassen sich per App Beträge von 15€, 30€, 50€ oder 100€ auf das eigene oder auch ein anderes Prepaidkonto bei der [[Telekom]] aufladen. Zahlungsweise dabei entweder per PayPal oder per Kreditkarte
* Eine Überweisung auf das Telekom-Konto ist für die Prepaid-Kunden '''nicht''' möglich!
+
*Eine Überweisung auf das Telekom-Konto ist für die Prepaid-Kunden '''nicht''' möglich!
 
* Von der "[https://account.tkc.telekom-dienste.de/tkc/account/start.jsf Telefonkarte Comfort]" der Telekom Deutschland GmbH kann außerdem mit 5€, 8€, 15€, ... aufgeladen werden. Dies ändert aber nichts daran, dass [[Cash-Karte|dieses Produkt]] der Deutschen Telekom vier Jahre nach Erstnutzung, wie auch auf der Callingcard vermerkt, verfällt und dann das komplette Guthaben weg ist (ansonsten vor dem Guthabenverfall nur Übertragung auf eine neue, zwangsläufig höher-wertige Karte oder auf ein Telekom-Festnetz-oder Mobilfunk(Vertrag)-Konto möglich). Die Telefonkarte Comfort ist somit selbst eine Art "Prepaidkarte", sie ist erhältlich u. a. auch im Onlinebanking der Deutschen Post (Deutsche Bank Postbank) à 15€/25€/50€.
 
* Von der "[https://account.tkc.telekom-dienste.de/tkc/account/start.jsf Telefonkarte Comfort]" der Telekom Deutschland GmbH kann außerdem mit 5€, 8€, 15€, ... aufgeladen werden. Dies ändert aber nichts daran, dass [[Cash-Karte|dieses Produkt]] der Deutschen Telekom vier Jahre nach Erstnutzung, wie auch auf der Callingcard vermerkt, verfällt und dann das komplette Guthaben weg ist (ansonsten vor dem Guthabenverfall nur Übertragung auf eine neue, zwangsläufig höher-wertige Karte oder auf ein Telekom-Festnetz-oder Mobilfunk(Vertrag)-Konto möglich). Die Telefonkarte Comfort ist somit selbst eine Art "Prepaidkarte", sie ist erhältlich u. a. auch im Onlinebanking der Deutschen Post (Deutsche Bank Postbank) à 15€/25€/50€.
* Per '''Bankautomat:''' [[Liste der Anbieter]].
+
*Per '''Bankautomat:''' [[Liste der Anbieter]].
* Über das Onlinebanking-Portal des eigenen Girokontos, sofern von der Bank eine Möglichkeit zur Handyaufladung angeboten wird.
+
*Über das Onlinebanking-Portal des eigenen Girokontos, sofern von der Bank eine Möglichkeit zur Handyaufladung angeboten wird.
* Online-Direktaufladung ''"Cash and Go"'' bei [https://www.aufladen.de '''Aufladen.de'''].
+
*Online-Direktaufladung ''"Cash and Go"'' bei [https://www.aufladen.de '''Aufladen.de'''].
    
===inoffiziell===
 
===inoffiziell===
 
*Mit [[Cash-Karte|Aufladegutscheinen]] für [[Congstar]]
 
*Mit [[Cash-Karte|Aufladegutscheinen]] für [[Congstar]]
*Mit [[Cash-Karte|Aufladegutscheinen]] für [[Ja! mobil|ja! mobil]]
+
*Mit [[Cash-Karte|Aufladegutscheinen]] für [[ja! mobil]]
*Mit [[Cash-Karte|Aufladegutscheinen]] für [[PENNY_MOBIL|PENNY MOBIL]]
+
*Mit [[Cash-Karte|Aufladegutscheinen]] für [[PENNY MOBIL]]
 
*Mit [[Cash-Karte|Aufladegutscheinen]] für [[EDEKA_smart|Edeka smart]]<ref>(zuletzt am 03.07.2021 erfolgreich 5€ mit dem 13-stelligen Code aufgeladen, am 29.02.2020, ebenfalls erfolgreich, mit 10€ EDEKA-smart, ebenfalls auf eine Magenta mobil Prepaid)</ref>
 
*Mit [[Cash-Karte|Aufladegutscheinen]] für [[EDEKA_smart|Edeka smart]]<ref>(zuletzt am 03.07.2021 erfolgreich 5€ mit dem 13-stelligen Code aufgeladen, am 29.02.2020, ebenfalls erfolgreich, mit 10€ EDEKA-smart, ebenfalls auf eine Magenta mobil Prepaid)</ref>
 
*Mit [[Cash-Karte|Aufladegutscheinen]] für [[NORMA Connect|Norma Connect]] (am 12.08.2021 erfolgreich den 15€-[[Voucher]] mit dem 13-stelligen Code aufgeladen, am 13.11.2021 einen ebensolchen 29,99€-Code "smart6 Guthabenkarte" von NORMA Connect)
 
*Mit [[Cash-Karte|Aufladegutscheinen]] für [[NORMA Connect|Norma Connect]] (am 12.08.2021 erfolgreich den 15€-[[Voucher]] mit dem 13-stelligen Code aufgeladen, am 13.11.2021 einen ebensolchen 29,99€-Code "smart6 Guthabenkarte" von NORMA Connect)
Zeile 231: Zeile 231:  
|-
 
|-
 
|[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]
 
|[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]
| <span style="color:green;">'''Regelbetrieb'''</span>
+
|<span style="color:green;">'''Regelbetrieb'''</span>
 
|'''Dual Stack (DS)''' oder '''IPv6only-Kapselungsverfahren'''
 
|'''Dual Stack (DS)''' oder '''IPv6only-Kapselungsverfahren'''
 
|}
 
|}
 
*Einziger Anbieter in Deutschland, der aktuell IPv6 im mobilen Datenverkehr im Regelbetrieb anbietet.
 
*Einziger Anbieter in Deutschland, der aktuell IPv6 im mobilen Datenverkehr im Regelbetrieb anbietet.
*Nutzer erhält je nach [[APN]] während der Datensitzung eine IPv4 (mit CGNAT) und eine IPv6 zugewiesen ("echtes" Dualstack). Oder IPv4-Zuweisung über 464XLAT, mit spezieller 192.0.0-Adresse auf dem Endgerät als Reserve für Apps etc., die dies benötigen.
+
* Nutzer erhält je nach [[APN]] während der Datensitzung eine IPv4 (mit CGNAT) und eine IPv6 zugewiesen ("echtes" Dualstack). Oder IPv4-Zuweisung über 464XLAT, mit spezieller 192.0.0-Adresse auf dem Endgerät als Reserve für Apps etc., die dies benötigen.
 
*Zur Nutzung sind entsprechende Netzwerkeinstellungen am Mobilfunkgerät vorgenommen worden und dieses muss zum Betrieb mit IPv6 geeignet sein, was aber seit geraumer Zeit der Fall ist.
 
*Zur Nutzung sind entsprechende Netzwerkeinstellungen am Mobilfunkgerät vorgenommen worden und dieses muss zum Betrieb mit IPv6 geeignet sein, was aber seit geraumer Zeit der Fall ist.
 
*Nutzung mit allen datenfähigen Tarifen (Laufzeit und Prepaid) möglich.
 
*Nutzung mit allen datenfähigen Tarifen (Laufzeit und Prepaid) möglich.
Zeile 254: Zeile 254:  
*Der Wechsel in einen anderen Tarif erfolgt mit sofortiger Wirkung, es wird dabei nicht das Auslaufen des bisher gebuchten Tarifs abgewartet.
 
*Der Wechsel in einen anderen Tarif erfolgt mit sofortiger Wirkung, es wird dabei nicht das Auslaufen des bisher gebuchten Tarifs abgewartet.
 
*Bei Nichtnutzung wird die Mobilbox nach drei Monaten auf Kundenseite (nicht nach außen hin!) abgeschaltet. Wieder "lebendig" schalten (man hört beim Abfragen den Text "Hallo! Keine neuen Nachrichten. Vielen Dank. Auf Wiederhören!") ist über einen Anruf auf 3311 möglich (erfolgt spätestens am nächsten Tag, wobei in der gesamten Zeit bis zum nächsten Abfragen keine Benachrichtigungs-SMS über eingegangene Anrufe versendet werden (stattdessen in der Zeit bis zur Reaktivierung bei erhaltenen Nachrichten Meldung "Sie haben zur Zeit keinen Zugang zum System, bitte wenden Sie sich an Ihren Kundenservice!" beim nochmaligen Anrufen der Box)!). Ebenfalls wurde (Stand: 13.12.2019) beobachtet, dass die {{PAGENAME}}-Mailbox nach einem ca. sechsmonatigen Zeitraum auch nach außen hin eine (permanente) Dienst-nicht-verfügbar-Ansage brachte und erst durch das versuchte Abfragen innerhalb von 12h wieder aktiv geschaltet wurde.
 
*Bei Nichtnutzung wird die Mobilbox nach drei Monaten auf Kundenseite (nicht nach außen hin!) abgeschaltet. Wieder "lebendig" schalten (man hört beim Abfragen den Text "Hallo! Keine neuen Nachrichten. Vielen Dank. Auf Wiederhören!") ist über einen Anruf auf 3311 möglich (erfolgt spätestens am nächsten Tag, wobei in der gesamten Zeit bis zum nächsten Abfragen keine Benachrichtigungs-SMS über eingegangene Anrufe versendet werden (stattdessen in der Zeit bis zur Reaktivierung bei erhaltenen Nachrichten Meldung "Sie haben zur Zeit keinen Zugang zum System, bitte wenden Sie sich an Ihren Kundenservice!" beim nochmaligen Anrufen der Box)!). Ebenfalls wurde (Stand: 13.12.2019) beobachtet, dass die {{PAGENAME}}-Mailbox nach einem ca. sechsmonatigen Zeitraum auch nach außen hin eine (permanente) Dienst-nicht-verfügbar-Ansage brachte und erst durch das versuchte Abfragen innerhalb von 12h wieder aktiv geschaltet wurde.
*Die Mailbox lässt nach erstmaliger Aufnahme des eigenen Namens keine Ansage nur mit der Rufnummer der Karte mehr zu. Man muss hierzu im Mailboxmenü zum Neuaufsprechen des eigenen Namens gehen und die dann vorgespielte Aufnahme mit Löschen (die Taste Neun) entfernen.
+
* Die Mailbox lässt nach erstmaliger Aufnahme des eigenen Namens keine Ansage nur mit der Rufnummer der Karte mehr zu. Man muss hierzu im Mailboxmenü zum Neuaufsprechen des eigenen Namens gehen und die dann vorgespielte Aufnahme mit Löschen (die Taste Neun) entfernen.
 
*[[SMS an E-Mail]]-Adresse schicken kostet 19&nbsp;Cent.
 
*[[SMS an E-Mail]]-Adresse schicken kostet 19&nbsp;Cent.
 
*'''Zwangstrennung:''' Im gesamten Telekom-Mobilfunknetz (dort '''netzintern''' getestet) gibt es eine automatische Zwangstrennung. Nach '''zwölf Stunden''' werden Gespräche systemseitig automatisch getrennt. Eine Möglichkeit zur Umgehung dieser Zwangstrennung ist nicht bekannt. Es ist jedoch eine sofortige Wiederanwahl möglich.
 
*'''Zwangstrennung:''' Im gesamten Telekom-Mobilfunknetz (dort '''netzintern''' getestet) gibt es eine automatische Zwangstrennung. Nach '''zwölf Stunden''' werden Gespräche systemseitig automatisch getrennt. Eine Möglichkeit zur Umgehung dieser Zwangstrennung ist nicht bekannt. Es ist jedoch eine sofortige Wiederanwahl möglich.
Zeile 273: Zeile 273:  
*Verändertes Kundencenter-online: Es ist auch möglich, einen Kundencenter-Onlineaccount zur Karte ohne E-Mail-Account der Telekom zu erhalten. Dies geschieht in der Regel, indem man die Verknüpfung zwischen der Karte und dem Telekom-Account [https://www.telekom.de/kundencenter/login?showCancelButton=false&redirectUrl=%2Fkundencenter%2Fstartseite im Online-Kundenbereich] aufhebt. Der Telekom-Kundenaccount sowie die bei Kündigung ggf. vorhandenen E-Mail-Adressen bestehen in einer deaktivierten Form weiter. Der Login gelingt dann nur noch über die sogenannte "T-Online-Nummer"(-E-Mail-Adresse). Nach einem Jahr wird das gekündigte Postfach mitsamt Inhalt gelöscht.
 
*Verändertes Kundencenter-online: Es ist auch möglich, einen Kundencenter-Onlineaccount zur Karte ohne E-Mail-Account der Telekom zu erhalten. Dies geschieht in der Regel, indem man die Verknüpfung zwischen der Karte und dem Telekom-Account [https://www.telekom.de/kundencenter/login?showCancelButton=false&redirectUrl=%2Fkundencenter%2Fstartseite im Online-Kundenbereich] aufhebt. Der Telekom-Kundenaccount sowie die bei Kündigung ggf. vorhandenen E-Mail-Adressen bestehen in einer deaktivierten Form weiter. Der Login gelingt dann nur noch über die sogenannte "T-Online-Nummer"(-E-Mail-Adresse). Nach einem Jahr wird das gekündigte Postfach mitsamt Inhalt gelöscht.
   −
==Dokumente==
+
==Dokumente ==
===AGB===
+
===AGB ===
*[https://www.prepaid-wiki.de/wiki/images/AGB_Magenta_Mobil_Prepaid_2021.pdf AGB Prepaid; Stand Dezember 2021]
+
*[[https:/wiki/images/AGB_Magenta_Mobil_Prepaid_2021.pdf|AGB Prepaid; Stand Dezember 2021]]
*[https://www.prepaid-wiki.de/wiki/images/Leistungsbeschreibung_Magenta_Mobil_Prepaid_2021.pdf Leistungsbeschreibung Prepaid; Stand Dezember 2021]
+
*[[https:/wiki/images/Leistungsbeschreibung_Magenta_Mobil_Prepaid_2021.pdf|Leistungsbeschreibung Prepaid; Stand Dezember 2021]]
    
===Preislisten===
 
===Preislisten===
*[https://www.prepaid-wiki.de/wiki/images/Preisliste_Magenta_Mobil_Prepaid_2022.pdf Preisliste Prepaid; Stand Mai 2022]
+
*[[https:/wiki/images/Preisliste_Magenta_Mobil_Prepaid_2022.pdf|Preisliste Prepaid; Stand Mai 2022]]
*[https://www.prepaid-wiki.de/wiki/images/Preisliste_Ausland_Magenta_Mobil_Prepaid_2022.pdf Roaming-Preisliste; Stand Mai 2022]
+
*[[https:/wiki/images/Preisliste_Ausland_Magenta_Mobil_Prepaid_2022.pdf|Roaming-Preisliste; Stand Mai 2022]]
*[https://www.prepaid-wiki.de/wiki/images/Preisliste_Sonderrufnummern_Magenta_Mobil_Prepaid_2022.pdf Preisliste Sonderrufnummern und Mehrwertdienste; Stand Mai 2022]
+
*[[https:/wiki/images/Preisliste_Sonderrufnummern_Magenta_Mobil_Prepaid_2022.pdf|Preisliste Sonderrufnummern und Mehrwertdienste; Stand Mai 2022]]
*[https://www.prepaid-wiki.de/wiki/images/Preisliste_Zubuchoptionen_Magenta_Mobil_Prepaid_2022.pdf Preisliste Zubuchoptionen; Stand Mai 2022]
+
*[[https:/wiki/images/Preisliste_Zubuchoptionen_Magenta_Mobil_Prepaid_2022.pdf|Preisliste Zubuchoptionen; Stand Mai 2022]]
    
===Formulare===
 
===Formulare===
*[https://www.prepaid-wiki.de/wiki/images/Prepaid-vertragsuebernahme_1019.pdf Inhaberwechsel; Stand Oktober 2019] - '''nur''' unter Vorlage eines Ausweisdokuments '''im Telekom Shop möglich'''.
+
*[[https:/wiki/images/Prepaid-vertragsuebernahme_1019.pdf|Inhaberwechsel; Stand Oktober 2019]] - '''nur''' unter Vorlage eines Ausweisdokuments '''im Telekom Shop möglich'''.
*[https://www.prepaid-wiki.de/wiki/images/Auftrag-prepaid-in-laufzeit_1219.pdf Wechsel Prepaid in Laufzeitvertrag; Stand Dezember 2019]
+
*[[https:/wiki/images/Auftrag-prepaid-in-laufzeit_1219.pdf|Wechsel Prepaid in Laufzeitvertrag; Stand Dezember 2019]]
*[https://www.prepaid-wiki.de/wiki/images/Wechsel-family-card-combicard_1219.pdf Vertragswechsel Prepaid in Family Card/CombiCard; Stand Dezember 2019]
+
*[[https:/wiki/images/Wechsel-family-card-combicard_1219.pdf|Vertragswechsel Prepaid in Family Card/CombiCard; Stand Dezember 2019]]
*[https://www.prepaid-wiki.de/wiki/images/Verzichtserklaerung_d1.pdf Verzichtserklärung <span style="color:red;">'''Vermutlich nicht mehr aktuell, bitte an Kundendienst der Telekom wenden!'''</span>]
+
*[[https:/wiki/images/Verzichtserklaerung_d1.pdf|Verzichtserklärung <span style="color:red;">'''Vermutlich nicht mehr aktuell, bitte an Kundendienst der Telekom wenden!'''</span>]]
*[https://www.prepaid-wiki.de/wiki/images/Auftrag-zur-auszahlung-prepaid-restguthaben-t-d1-2015.pdf Formular für Guthabenauszahlung Stand Juni 2015 <span style="color:red;">'''Vermutlich nicht mehr aktuell, bitte an Kundendienst der Telekom wenden!'''</span>]
+
*[[https:/wiki/images/Auftrag-zur-auszahlung-prepaid-restguthaben-t-d1-2015.pdf|Formular für Guthabenauszahlung Stand Juni 2015 <span style="color:red;">'''Vermutlich nicht mehr aktuell, bitte an Kundendienst der Telekom wenden!'''</span>]]
    
====Archiv====
 
====Archiv====
Anonymer Benutzer


Navigationsmenü