Diskussion:Telekom

Aus Prepaid-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

T-Mobile-Verzichtserklärung[Quelltext bearbeiten]

--h52 11:14, 6. Jun. 2009 (CEST) Bitte durch diese ersetzen: http://www.filesend.net/download.php?f=dc9ec0119119417bebff762b8a82b4ca (enthält den Text auch als Text und nicht nur als Bild).

--Hausmeister 11:54, 6. Jun. 2009 (CEST) Melde: Erneuerung der Verzichtserklärung von T-Mobile erfolgreich durchgeführt, Herr Hauptmann52 ;) !

--Admin 12:06, 6. Jun. 2009 (CEST) Okay, dann war das ja ein Selbstläufer ;)

Xtra Kündigen[Quelltext bearbeiten]

--Hausmeister 18:39, 26. Mär. 2009 (CET) Kann man auch per online-Verwaltung kündigen? Kostet es was die Karte sperren zu lassen?

Xtra Clever[Quelltext bearbeiten]

Hier fehlt noch ein Eintrag zum Thema Xtra Clever... nachdem ja schon Easy Money bei Loop aufgeführt ist.


--DrSeehas 19:06, 2. Jul. 2008 (CEST) @Admin: Ich habe jetzt auf dem Windows-Rechner den aktuellsten SeaMonkey 1.1.10 von heute! installiert und beobachte jetzt mal. Das ist dasselbe wie der Firefox, nur in grün. Ich glaube aber nicht, dass es am Browser liegt, da ich die Probleme auch mit Opera und IE 6 habe. Ergebnis:

Connection Interrupted The document contains no data. The network link was interrupted while negotiating a connection. Please try again. :-(

Jetzt habe ich auf Windows 2000 auch Opera 9.50 Build 10063 installiert und versuche es damit...

@Just Me: "Entgangene Anrufe" deaktivieren hat auch noch 62 und 67 gelöscht. D.h., "Rückruf bei Besetzt" und "T-Mobile Weltweit Prepaid" können also bleiben, wie von dir richtig vermutet. Ich werde trotzdem morgen "Entgangene Anrufe" wieder aktivieren, da das ja auch für den Anrufer kostenlos ist.

--Admin 16:55, 2. Jul. 2008 (CEST) Okay. Dann ist das ein Grund mehr, den Passus zu löschen. Man kann jede beliebige Umleitung setzen und löschen. Also eigentlich kein Grund, von irgendwelchen Einschränkungen zu sprechen...

--Just Me 16:06, 2. Jul. 2008 (CEST) @Admin ich habe gerade nochmal meine xtra Karte in ein Handy eingelegt. Ich kann zwar nicht alle RUL löschen, das hatten wir ja schon festgestellt, aber ich kann alle RUL individuell setzen. Also auch "Besetzt" und "Unerreichbar" welche normal auf die Mailbox sprich das Konfortmerkmal verweisen. Ich habe mich vorhin also geirrt man kann ALLE RUL so ändern wie man will also z.B. auch bei Unerreichbarkeit zu einer anderen beliebigen Nummer umleiten. Dabei wird dann natürlich das Komfortmerkmal übergangen. (Getestet nur mit "Entgangene Anrufe" aktiviert da ich den Rest nicht sinnvoll finde und deswegen deaktiviert habe.)

Also nochmal zusammengefast. Bei aktivierten Komfortmerkmalen kann man nicht alle RUL löschen da diese für die Komfortmerkmale benötigt werden ABER man kann alle RUL setzen und die vorgegeben "überschreiben" wie man möchte.

--Admin 15:50, 2. Jul. 2008 (CEST) okay, Problematik verstanden. Ich denke, dann können wir den Dreizeiler auch wieder rausnehmen. Verwirrt nur, als dass er hilft. Und "normale" Umleitungen kann man ja auch problemlos setzen, egal ob mit oder ohne Komfort. Wenn bis morgen kein Veto kommt, werde ich dann die Passage löschen.

--Just Me 15:30, 2. Jul. 2008 (CEST)@ Admin richtig man landet NICHT auf der Mailbox auch wenn die RUL das vermuten lassen würde. Man hört bei ausgeschalteten Handy den Standard Text, dass man nicht erreichbar ist und bei Besetzt eben ein Besetztzeichen. Die RUL dient wohl ausschließlich dazu um die SMS über den Anrufversuch zu generieren ist aber für den Anrufer kostenlos. Das gilt jedoch nur wenn man das Merkmal "Entgangene Anrufe" aktiviert hat. Hat man jedoch noch "Anruferinnerung per SMS" und oder "Rückrufbitte per SMS aktiviert" kostet es den Anrufer etwas sollte er nicht auch T-Mobile haben aber er kann dann halt zusätzlich noch beantragen, dass der Angerufene eine SMS bekommt mit Bitte um Rückruf. Aber auch hier landet er nicht auf der Mailbox. Es gibt also keinen Mailboxzwang bei xtra sondern die RUL dienen ausschließlich um die Komfortmerkmale zu erlauben. Ob man diese RUL jedoch selber ändern kann bezweifel ich. Man kann zwar die RUL für alle Anrufe ohne Probleme setzen aber ich denke die RUL für Besetzt und unerreichbar wird dann vom Komfortmerkmal benötigt. Wenn man diese selber definieren will muss man wohl die Komfortmerkmale abschalten. Dann sollte man diese auch frei ändern können.

--Admin 15:01, 2. Jul. 2008 (CEST) Hmm. Wenn ich die Diskussion richtig verstanden habe, so wird die Rufumleitung zwar "offiziell" nicht deaktiviert, jedoch landet man trotzdem nicht auf der Mailbox sondern ggf. bei "Besetzt" etc.? Somit könnte also nach dieser Klärung der Passus komplett wieder raus, weil sowohl Löschen als auch Einrichten von RUL problemlos möglich ist??

@DrSeehas: Wie schon gesagt, ich kann dir da echt nicht helfen und ein anderer hier mit gleichen Problemen hat sich auch nicht gemeldet. Fakt ist, dass mir bisher nur von dir diese Schwierigkeiten bekannt sind. Ich werde mal schauen, ob es ein Update der Wiki-Software gibt. Falls nicht, dann kannst du nur selber recherchieren. Sollte es an irgendwelchen Einstellungen an der Software liegen, dann ändere ich das gerne. Dazu muss ich aber erst einmal wissen, woran ich ggf. schrauben muss. Kannsz du auf dem Windows-Rechner nicht mal den akutellen Firefox draufmachen??

--DrSeehas 10:17, 2. Jul. 2008 (CEST) Danke.

Ich werde bei Gelegenheit (Man kann bei Mein T-Mobile wohl nur einmal am Tag was ändern) mal noch "Entgangene Anrufe" deaktivieren und dann wieder nach den Rufumleitungen schauen.

Und wieder das Problem mit dem Speichern :-(


--Just Me 00:45, 2. Jul. 2008 (CEST) Nein T-Mobile Weltweit sicher nicht. "Rückruf bei Besetz" kann ich dir nicht genau sagen aber ich denke diese kann aktiviert bleiben das greift ja nur wenn man selber anruft. Wenn du also "Entgangene Anrufe", "Rückrufbitte per SMS" und "Anruferinnerung per SMS" deaktiviert hast könnte das reichen. Aber wie gesagt bei mir sind die RUL auch noch aktiv und verweisen so wie bei dir auf die Mailbox dennoch wird nicht auf die Mailbox umgeleitet sondern darüber wohl die Komfortfunktion umgesetzt.


--DrSeehas 23:48, 1. Jul. 2008 (CEST) D.h., ich müßte bei der einen Karte außer "Entgangene Anrufe" auch noch "Rückruf bei Besetzt" und "T-Mobile Weltweit Prepaid" deaktivieren? Nein danke, das ist es mir nicht wert.

Ich habe jetzt mal bei dieser Karte nachgeschaut, auf welche Nummer umgeleitet wird: 0160aaXXXXXXX, wobei das "aa" wirklich so auf dem Display angezeigt wird.

@Admin: Ich habe extra einen Windows-2000-Rechner mit IE 6 aufgesetzt: Ich habe auch damit Probleme, den obigen Eintrag gespeichert zu bekommen :-(

--Just Me 22:17, 1. Jul. 2008 (CEST) Also soweit ich weiß sind die RUL immer gesetzt solange man noch Komfortmerkmale aktiviert hat. Wenn diese alle deaktiviert sind kann man wohl alle RUL löschen. Ich selber habe nur noch das Merkmal "Entgangene Anrufe per SMS" aktiviert und dennoch sind RUL bei "Unerreichbarkeit" und "Besetzt" gesetzt. Ich glaube man muss wirklich alle deaktivieren damit diese auch verschwinden. Aber trotzt dieser RUL kommt bei "Unerreichbarkeit" nur die Ansage, dass ich nicht erreichbar bin. Und bei "Besetzt" halt ein Besetztzeichen NICHT aber die Mailbox. Ich werde dann per SMS über den Anrufversuch informiert und anscheinend braucht T-Mobile dafür eine RUL. Interessant ist nämlich, wenn ich telefoniere und dann ein Anruf reinkommt steht im Display meines Handys kurz Weiterleitung und der Anrufer hört dann ein Besetztzeichen. Ich erhalte dann kurze Zeit später eine SMS über diesen Anrufversuch.

--DrSeehas 21:53, 1. Jul. 2008 (CEST) @Admin: Danke. Das habe ich dann erst gar nicht mehr probiert. Ich dachte, das ist das Selbe wie bei E-Plus.

@Just Me: Für die eine Karte: Hier sehen Sie Ihre aktuellen Optionen Weitere Optionen Monatlicher Grundpreis Rückruf bei Besetzt 0,00 € Entgangene Anrufe 0,00 € T-Mobile Weltweit Prepaid 0,00 €

Für die andere Karte: Hier sehen Sie Ihre aktuellen Optionen Xtra Optionen Monatlicher Grundpreis Xtra Data Günstiger surfen und emailen mit Xtra ... mehr Details 0,00 € Xtra web'n'walk Starter Mit dem Handy ins Internet gehen für nur 90 Cent pro 10 Minuten ... mehr Details 0,00 € Weitere Optionen Monatlicher Grundpreis Anruferinnerung per SMS 0,00 € Rückruf bei Besetzt 0,00 € Entgangene Anrufe 0,00 € T-Mobile Weltweit Prepaid 0,00 € Rückrufbitte per SMS 0,00 € Da werde ich gleich mal "Anruferinnerung per SMS" und "Rückrufbitte per SMS" rausnehmen.

--Just Me 20:17, 1. Jul. 2008 (CEST) @DrSeehas hast du die Komfortmerkmale aktiviert? Wenn ja dann lassen sich diese RUL nicht löschen da diese wohl genutzt werden um z.B. Entgangene Anrufe per SMS zu realisieren oder halt die Rückrufbitte per SMS und was es da halt noch so alles gibt.

--Admin 15:00, 1. Jul. 2008 (CEST) Nachtrag: ich habe gerade mit einer Xtra-Card eine Rufumleitung auf eine andere Xtra-Card erfolreich eingerichtet. Und zwar eine verzögerte Weiterleitung nach 30 sek. Dies hat problemlos funktioniert. Scheinbar ist es also so, dass man zwar die Rufnumleitung nicht generell deaktivieren kann, aber dennoch lassen sich individuelle Umleitungen einrichten. Insofern ist der Satz nicht ganz zutreffend und ich werde ihn mal editieren.

--Admin 14:50, 1. Jul. 2008 (CEST) Also ich kann DrSeehas'es Erfahrung bestätigen. Gerade eben auch mit einer Xtra probiert und bei allen drei Varianten (61/62/67) jeweils dieselben Meldungen. Offenbar lässt sich die Umleitung generell nicht abschalten. Möglich sollte es allerdings sein, eine Umleitung auf eine andere Rufnummer zu legen, oder? Dann geht zumindest nicht die MB ran.

--DrSeehas 12:09, 1. Jul. 2008 (CEST) Das war ich.

Bei mir lässt sich "Umleitung bei keiner Antwort" (61) nicht ausschalten. Bei #61# kommt zwar "Umleitung aufgehoben", doch bei Status-Abfrage *#61# danach kommt "Aktiv für: Sprachanrufe".

Genauso ist es bei "Unerreichbar (Handy aus oder kein Netz)" (62) und "Besetzt" (67): Bei #62#/#67# kommt zwar "Umleitung aufgehoben", doch bei Status-Abfrage *#62#/*#67# danach kommt "Aktiv für: Sprachanrufe".

Das alles (bis auf 61) übrigens mit ZWEI! neueren (paar Monate) XTRA-Karten.

--Admin 09:28, 1. Jul. 2008 (CEST) Gute Frage! Ich habe auch nicht alles im Überblick und weiß jetzt im Moment nicht, wer das verfasst hat. Ich möchte auch nicht gleich zur Löschung schreiten, also lass uns kurz drüber diskutieren! RUL sind also bei Xtra beliebig einstellbar, soweit richtig? Dann sollte der Passus dort raus, denn es ist ja eine falsche Info!

--Just Me 21:43, 30. Jun. 2008 (CEST) Was ist Eigentlich unter Besonderheiten mit "Rufumleitungen lassen sich nicht ändern." gemeint? Bei xtra kann man doch beliebig eine RUL einrichten und ändern?

--Admin 19:17, 25. Dez. 2007 (CET) Doch, funktioniert schon. Nur leider hat noch niemand einen Erfahrungsbericht geschrieben. Bei Vodafone ist das auch so, da wollte ich aber bei Gelegenheit mal ein paar Zeilen schreiben. Wenn keiner Erfahrungen damit hat, dann nehmen wir den Link eben dann wieder raus...

--Skater 17:34, 25. Dez. 2007 (CET) Der Link "Erfahrungsbericht Gültigkeit T-Mobile Xtra" im Unterpunkt Kartengültigkeit funktioniert nicht!


Bonus-Gutschrift[Quelltext bearbeiten]

--Hausmeister 18:34, 18. Aug. 2008 (CEST) Bei www.t-mobile.de unter der Sparte "Mein T-Mobile" findet man die Rubrik Bonus-Gutschrift. Da steht, man bekommt 3 € einmalig, wenn man sich ein Online-Konto zulegt. Das habe ich nun gemacht, aber wie bekomme ich die 3 €?

--Admin 21:17, 18. Aug. 2008 (CEST) das wäre mir aber neu. Bisher gab es die Bonusgutschriften nur für bestimmte Aktionen (z.B. Änderungen an den Kundendaten oder Anmeldung zur Direktaufladung - einmalig pro Jahr) und nicht für die reine Anmeldung bei T-Mobile Online. Tipp: ändere doch mal die Emailadresse beim betreffenden Account. Dann sollten binnen weniger Minuten die 3,-€ Gutschrift auf die die Xtra erfolgen (Bonusgutschrift als Xtra-Guthaben).

--Admin 16:23, 16. Jan. 2009 (CET) Update: inzwischen gibt es tatsächlich 3,-€ Bonus für die erstmalige Anmeldung. Gilt aber nicht, wenn z.b. schon eine T-Mobilkarte registriert und online angemeldet wurde. Meldet man sich dann mit einer weiteren, auf den eigenen Namen registrierten Karte an, dann gibt es nicht nochmal 3,-€ für die Anmeldung.

--Titikaka 11:48, 17. Jan. 2009 (CET) Ich kann das nicht bestätigen, habe bei allen kostenlosen 0-Euro-Karten aus der Aktion 3 Euro für die Anmeldung ins Portal bekommen, auch für solche, die unter einen Kundenkonto geführt werden. Nachdem man sich für den erweiterten Service durch Eingabe der PUK1 für die entsprechende Karte freigeschaltet hat, kommen die 3 Euro sofort auf´s Konto.
--Admin 16:15, 17. Jan. 2009 (CET) Echt? Dann muss ich das nochmal probieren. Bei mir hatte das nämlich nicht funktioniert... Danke für den Hinweis!

Kostenlos Mailboxen erreichen?[Quelltext bearbeiten]

--Titikaka 11:18, 16. Jan. 2009 (CET) Da tippe ich auf einen Fehler, denn außer in Xtra Click ist das Mailbox bei allen Tarifen kostenpflichtig. Wie soll dann durch Hinzufügen von einer 13 zw. Vorwahl und Rufnummer fremde Mailboxen kostenlos erreichbar sein? Verschieben nach Xtra Click?

--Admin 16:22, 16. Jan. 2009 (CET) Kann ich ebenfalls nicht bestätigen. Grad getestet mit einer Altkarte (Xtra Plus) - es wurden 30 Cent abgerechnet für den Anruf auf die Mailbox. Ergo: Direktanruf auf die Mailbox klappt zwar, aber ist kostenpflichtig. Was mich etwas wundert: laut Tariftabelle wären doch nur 26 Cent fällig gewesen?! Na egal, vielleicht durch die inzwischen neue MwSt.... @Skater: woher hast du die Info?

Xtra Card[Quelltext bearbeiten]

--Allmann01 12:04, 16. Feb. 2010 (CET) Ich finde es etwas verwirrend mit den drei Tarifen von xtra card. Ich wäre dafür, dass die Bezeichnung umgeändert wird so wie es T-mobile auch macht (1.Gen 2.Gen). Hier im Wiki Gibt es drei verlinkte Tarife: 1. xtra card neu 2. xtra card 3. xtra card alt. Die Tariftabelle ist mit xtra card velinkt. In der Übersicht (https://www.prepaid-wiki.de/index.php5?title=T-Mobile#Tarife) sind nur xtra card neu und xtra card alt zu finden. Wer kann das mal ändern? Mir is das zu schwer. Vorschläge?

--Hausmeister 12:07, 16. Feb. 2010 (CET) Hallo. Kein Problem, dann erkläre ich es Dir. Du klickst auf die Seite, welche Du umbenennen willst und klickst statt auf "bearbeiten" auf "verschieben" (steht genau als 2. neben "bearbeiten"). Dort gibst Du dann ein, wie die neue Seite heißen soll und klickst auf verschieben.

--Carponaut Stefan 17:53, 16. Feb. 2010 (CET) Ich hatte an anderer Stelle auch auf das Problem schonmal hingewiesen und heute mal einige Xtra Card-Seiten verschoben. Bin aber noch nicht ganz glücklich mit den gewählten Namen. Vielleicht hat jemand noch eine bessere Idee.

SIM Design[Quelltext bearbeiten]

--Hausmeister 13:31, 1. Mai 2010 (CEST) Sind die akutellen SIM-Karten nicht ausschließlich weiß?

--Websurfer83 16:34, 26. Jun. 2010 (CEST) Soweit ich weiß, sind nur die Karten aus der Kostenlos-Aktion hinten weiß. Habe selbst einige davon, das Schneehasen-Design sieht irgendwie seltsam aus.


Problemlösung bei Online-Anmeldung[Quelltext bearbeiten]

--Telenickel 14:18, 13. Jul. 2013 (CEST) "Hier finden Sie eine Anleitung, wie die Online-Anmeldung auch ohne Zusendung eines Freischaltcodes auf dem Postweg möglich ist." Kann ersatzlos gelöscht werden. Funktioniert nicht mehr. Telekom hatte das vor längerer Zeit schon umgestellt.