maXXim plus

Aus Prepaid-Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier geht es ausschließlich um die Prepaid-Tarife von yourfone. Infos zu Postpaid sind hier zu finden

Anbieterkennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

maXXim Logo
maXXim ist eine Marke der

Drillisch Online GmbH
Ein Unternehmen der 1&1 Drillisch AG
Wilhelm-Röntgen-Straße 1 - 5
63477 Maintal

www.maxxim.de* - E-Mail-Kontakt

Montag bis Sonntag: 0 bis 24 Uhr

  • Telefon: 06181 7074020 (Anruf ins deutsche Festnetz)
  • Fax: 06181 7074063 (Anruf ins deutsche Festnetz)
  • Sperrung der SIM-Karte: 06181 7074044 Täglich: 0 bis 24 Uhr

* Link von Prepaid-Wiki unterstützen

Aktuelle Sonderaktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anbieter Aktion Gültigkeit
maXXim
maXXim
k. A.

* Link vom Prepaid-Wiki/Aktion Prepaid-Wiki unterstützen

Aktion übersehen oder schon beendet? Dann bitte schnell eine kurze Mitteilung via Kontaktformular (auch für Nicht-Mitglieder).

Unechtes Prepaid[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch das Pseudo-Prepaid-Verfahren auf einer o2-Postpaid-Plattform kann sich eine verzögerte Belastung des Kundenkontos und damit eine eingeschränkte Kostenkontrolle ergeben. Näheres zu den Hintergründen auf AGB von maXXim sowie im Forum Telefon-Treff.

Produktdetails[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Achtung: Der hier behandelte Tarif wird im Netz von O2 realisiert. Bis zum Oktober 2010 wurde noch das Netz der Telekom genutzt. Altkunden behielten auf Wunsch ihr altes Netz und ihren alten Tarif, wurden aber nach einiger Zeit zwangsgekündigt.
Hier wird jedoch ausschließlich der Tarif für Neukunden ab 11/2010 in den Netzen von Telefónica behandelt. Infos zum nicht mehr vermarkteten Tarif finden Sie unter MaXXim alt.

Vorderansicht
Rückansicht

Vertrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertrieben wird das Produkt direkt über maXXim, aber auch von Drittanbietern wie BigSIM und Weltbild Mobil.

Tarife[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

8ct plus Tarif[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
008 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
008 ct
Von Deutschland ins Ausland
199 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/60 s
Dienste pro SMS/MMS
SMS
08 ct
SMS ins Ausland
29 ct
SMS außerhalb der EU nach Deutschland
39 ct
MMS
39 ct
MMS ins Ausland
79 ct
Daten pro 1 MB
WAP
49 ct
Internet
49 ct
Taktung
10 kB
APN
internet
Sonstiges
Guthaben Startpaket
5,00 €
Regulärer Bonus für eingehende Portierung
15,00 €
Preis Startpaket
4,95 €

friends4free[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

maXXim friends4free wird nicht mehr vertrieben. Es wurde beobachtet, dass die aktuellen Optionen des 8 Cent Plus-Tarifs nicht von Kunden im friends4free gebucht werden können.

Optionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Festnetz-Flatrate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 9,95 Euro je Monat kann man ohne weitere Kosten ins deutsche Festnetz telefonieren.

SMS-Flatrate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 12,95 Euro je Monat kann man ohne weitere Kosten SMS in alle deutschen Netze versenden.

OptiSurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Option OptiSurf empfiehlt es sich, die größte Option für 14,95 Euro/Monat (Drosselung nach 1 Gi­ga­byte) zu buchen, da man bei einer Übertragung von weniger Datenvolumen die Differenz zwischen Optionspreis und der jeweils angemessenen Option erstattet bekommt.

  • Drosselung nach 1 GB = 14,95 €
  • Drosselung nach 500 MB = 9,95 €
  • Drosselung nach 200 MB = 7,95 €
  • Drosselung nach 100 MB = 4,95 €

Beispiel: Sie haben die 1 Gi­ga­byte-Flatrate gebucht und versurfen pro Monat 450 Me­ga­byte, dann bekommen Sie fünf Euro erstattet, da für Sie die 500 Me­ga­byte-Flatrate ausgereicht hätte.

Ein Upgrade ist nicht möglich, das heißt, wenn Sie für den Monat die 500 Me­ga­byte-Flatrate gebucht haben, wird nach 500 Me­ga­byte auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt, man zieht Ihnen daher auch keine fünf Euro mehr ab. Sie können aber jeden Monat die gewünschte Optionsgröße bestimmen.

OptiSurf-Infoseite

Blackberry Option[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Option erlaubt für einen Paketpreis von 5,95 Euro pro Monat die Nutzung von Blackberry-Diensten. "Um BlackBerry-Handys mit dem Betriebssystem OS 7 oder älter in vollem Umfang zu nutzen, wird eine BlackBerry-Option benötigt." (Preisliste). Die Mindestlaufzeit beträgt einen Monat und verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat, sofern keine Kündigung erfolgt. Das Angebot der Tarifoption wird im Freischaltungs- und Kündigungsmonat anteilig gewährt und entsprechend anteilig berechnet.

EU light[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pro Monat 1,20 €. Mit der Option kann man in den eingeschlossenen EU-Ländern1 innerhalb dieser Ländergruppe inklusive nach Deutschland vergünstigt (abgehend) telefonieren, SMS versenden, im Internet surfen (alle drei: 6 ct pro Min./SMS/MB), sowie dort kostenlos Anrufe empfangen.

EU 100[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pro Monat 4,50 €. Mit der Option erhält man in den eingeschlossenen EU-Ländern1 innerhalb dieser Ländergruppe inklusive nach Deutschland für die gebührenpflichtigen Aktionen (abgehend) telefonieren und SMS versenden 100 Freieinheiten, desweiteren kann man dort kostenlos Anrufe empfangen. Nach Erreichen von 100 Freieinheiten kann man für 9 Cent pro Minute weiter telefonieren und SMS für 7 Cent pro SMS versenden.

EU Internet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der Option erhält man in den eingeschlossenen EU-Ländern1 folgendes (Zitat):

*Für einmalig 4,50 €: Bis zu 100 MB pro Abrechnungszeitraum im Internet surfen und E-Mails versenden.
*Ab 100 MB bezahlen Sie für jedes weitere MB nur 15 Cent. Bei Erreichen von 30 MB (d.h. 4,50 €) kappen wir die
Berechnung bis Sie weitere volle 100 MB erreicht haben. Sie surfen somit bis zur Erreichung von 200 MB
kostenlos. Ab 200 MB wiederholt sich der Zyklus. *Sie bezahlen somit nie mehr als 4,50 € pro 100 MB.

Das EU-Kostenlimit von 59,50 € gilt trotz dem Tarif und auch in den eingeschlossenen (noch-)nicht-EU-Ländern.

EU 100 + Internet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Option entspricht "EU 100" und "EU Internet" zusammengenommen und kostet 7,95 €/Monat.

Smartphone Day Pack EU[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tarifoption beinhaltet Datenverbindungen von bis zu zehn Me­ga­byte pro Tag zum Preis von 1,99 Euro pro Tag in ausgewählten Ländern. Diese Option wird bei der Nutzung in den aufgeführten Ländern automatisch aktiviert. Ab 25 Me­ga­byte wird die Datenübertragungsgeschwindigkeit auf zwei Ki­lo­bit/s (Download und Upload) reduziert. Dieses Angebot gilt für die folgenden Länder:Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien und Nordirland, Guernsey, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern.

1Als EU-Länder gelten dabei Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien und Nordirland, Guadeloupe, Irland, Island, Italien, Kroatien, La Reunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal (inkl. Madeira), Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (inkl. Balearen und Kanaren), Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt und Zypern (Republik).

Kartengültigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei einer Nutzungsdauer von 15 Monaten nach der letzten Aufladung behält sich maXXim vor, die Karte zu kündigen, wenn nicht innerhalb der letzten zwei Monate eine entgeltpflichtige Nutzung der Karte erfolgte. Quelle: AGB von maXXim, IX/3

Angebotene Funktionen/Dienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Portierung eingehend Rufnummernauswahl bei Kauf kostenloser EVN Rufumleitung Anrufinfo per SMS Makeln Anklopfen Konferenzen Handyporto
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Nein-Zeichen.png ? Ja-Zeichen.png1 Ja-Zeichen.png1 Nein-Zeichen.png

1 Muss über das Kundencenter eingerichtet werden.

Im O2-Netz kann der kostenlose Cell Broadcast-Dienst (CB) genutzt werden, um sich den Standort der aktuell genutzten Mobilfunkzelle anzeigen zu lassen. Hierfür muss im CB-Bereich der Kanal 221 aktiviert werden. Anschließend empfängt man zwölfstellige Zahlennachrichten, die die Position der Basisstation in Gauß-Krüger-Koordinaten angibt. Diese können dann zum Beispiel auf Patricks GSM-Seiten eingegeben werden, um den genauen Standort sichtbar zu machen: http://gsm.yz.to/suche.php.

Benutzte Rufnummernbereiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Portierungen von Rufnummern zu anderen Anbietern lässt sich an der Rufnummer nicht mehr erkennen, ob es sich um eine maXXim-Rufnummer handelt. Hier werden jedoch die original von maXXim vergebenen Bereiche gesammelt.

Rufnummern 0176 / 345xxxxxx 0176 / 642xxxxxx

Servicefunktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Servicecodes
Was wird abgefragt Code Kosten
Guthabenstand 1 SMS mit dem Keyword "Guthaben" an die 34343 kostenlos
SMS-Aufladung SMS mit Text "Aufbuchen Betrag*" an die 34343
* z.b. "30" für 30 €
kostenlos
Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Mailbox 333 kostenlos
Kontoservice, Guthaben aufladen 34343 kostenlos
Hotline
Servicezeiten:
Laut FAQ des Anbieters jederzeit erreichbar2
2254 49 Cent/Minute
Hotline 0180 5 050125 14 Cent/Minute im Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise;

1 Es wird erst nach mehreren Stunden der korrekte Betrag angezeigt (Pseudoprepaid).
2 Wobei offenbleibt, ob mit Erreichbarkeit nur die prinzipielle Möglichkeit gemeint ist, sein Anliegen vorzubringen, zumal dort im selben Satz auch das Online-Formular erwähnt ist.

Aufladung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Automatisches guthabenbezogenes Aufladen per SMS: SMS mit dem Text "Aufbuchen auto Betrag" (wählbar: 15 oder 30 oder 50 Euro aufladen) zum Beispiel "15" für 15 Euro an die 34343 - es werden jeweils 15 Euro bei Unterschreiten der Grenze von zwei Euro Guthaben aufgeladen. Durch senden einer SMS mit dem Text "Aufbuchen auto aus" an die 34347 wird die automatische Aufladung wieder deaktiviert.
  • Überweisung (beliebige Beträge möglich; auch im Cent-Bereich):
    Empfänger: Drillisch Online AG
    Kontonummer: 2330728
    Institut: Commerzbank Hanau
    Bankleitzahl: 506 400 15
    Verwendungszweck: eigene MaXXim-Mobilfunknummer
    Der Betrag wird nach zwei bis fünf Tagen gutgeschrieben.
  • Per SMS. Dazu senden Sie eine kostenlose SMS an die 34343 mit "Aufbuchen 15" oder "Aufbuchen 30" oder "Aufbuchen 50" (Die Zahl steht für den gewünschten Betrag in Euro. Es gibt nur diese drei Betragsmöglichkeiten).
  • Lastschrift Achtung: Auf Kontendeckung achten, eine Rücklastschrift kostet 6 € (Preisliste Stand 04/2014)
  • Periodische Aufladung (zum Beispiel monatlich jeden 15. des Monats 15 oder 30 oder 50 Euro).

Datendienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png1 Ja-Zeichen.png1

1 Der maximale Datendurchsatz ist in diesem Tarif auf 384 Ki­lo­bit/s im Downstream sowie auf 32 Ki­lo­bit/s im Upstream beschränkt (gilt nur in Alttarifen im Netz der Telekom). In jedem Fall steht im Tarif friends4free und wahrscheinlich[1] auch im 8ct Tarif voll HSDPA-Bandbreite zur Verfügung)

Kunden werben Kunden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

maXXim-Kunden können einen Werbelink per Mail verschicken. Wenn sich die Geworbenen über diesen Link ein maXXim-Starterset bestellen, bekommt der Werber 10 Euro und der Geworbene 5 Euro Guthaben auf die SIM-Karte gutgeschrieben. Mehr Infos unter https://maxxim.de/freundewerbeninfo

Kündigung und Portierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Kündigung an maXXim schicken (Verzichtserklärung ist nicht mehr notwendig).
  • Die Portierungsgebühr in Höhe von 29,95 Euro wird vom Guthaben abgezogen oder per Lastschrift eingezogen.

Besonderheiten/Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Postpaidzahlweise möglich.
  • Der Anbieter bietet auch Handys auf seiner Internetseite an.
  • www.maxximdata.de bietet mobiles Internet an (monatlich kündbar).
  • Bei Rufnummernmitnahme (nach Kündigung) zu einem anderen Anbieter ist als bisheriger Anbieter "Victorvox" anzugeben.
  • Datenroaming im EU-Ausland ist möglich und wird bei einem monatlichen Verbrauch von 59,50 € bis zum Monatsende deaktiviert.
  • Das Guthaben kann durch die um mehrere Stunden verzögerte Abrechnung der Telefongebühren leicht ins Minus rutschen. Die Karte wird dann betreiberseitig gesperrt, bis erneut Guthaben aufgeladen wurde.
  • Bearbeitungsgebühr bei Rücklastschrift: 6 Euro.
  • zuzüglich Kartensperrung bei Mahnung: 19,95 Euro.
  • abgehende Portierung: 29,95 Euro
  • Ersatz SIM-Karte: 14,95 Euro
  • erneute PUK-Anforderung: 9,95 Euro

Bonitätsprüfung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es findet eine Bonitätsprüfung des Kunden statt. Während des Online-Bestellprozesses muss eine Schufa-/ FPP-Zustimmung gegeben werden.

Einzelnachweise/Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Diskussion: MaXXim Messung der Übertragungsgeschwindigkeit im 8ct Tarif über o2.

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Archiv[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]