CHE MOBIL

Aus Prepaid-Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anbieterkennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CHE MOBIL Logo
CHE MOBIL AG

Grand Bateau III
Zollhof 6 - 8
40221 Düsseldorf

Hotline:
1060 (49 Cent/Minute im Netz von CHE MOBIL)
0900 1 766844 (49 ct/Minute aus dem Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise)

Aktuelle Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Vertrieb wurde eingestellt, der Tarif anschließend in solomo pro umgestellt.

Produktdetails[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Prepaidkarte im Netz von Telogic (Nutzt als MVNE die Sendeanlagen von E-Plus)

  • Echtes Prepaid
  • Displaykennung vor der Einstellung des Anbieters: CHE MOBIL oder CHE MOBIL E-Plus
  • Displaykennung nach übernahme durch solomo: CHE MOBIL oder CHE MOBIL solomo
  • SIM-Karten-Design
Vorderansicht Bild
Vorderansicht mit (nicht originaler) Aufmalung
Rückansicht

Tariftabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

30. August 2008: Die alte Tariftabelle verliert Gültigkeit.
Altkunden wurden vom Anbieter Telogic zwangsweise in den Tarif solomo pro migriert.

Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
16 ct1
In alle deutschen Mobilfunknetze
16 ct1
Netzintern bei CHE MOBIL
16 ct1
Mailbox
16 ct1
Taktung
60/60 s
Dienste pro SMS/MMS
SMS
15 ct
SMS im Netz von CHE MOBIL
15 ct
SMS ins Ausland
25 ct
MMS
49 ct
Daten pro 1 MB
WAP
2189 ct
Internet
2189 ct
Taktung
nicht bekannt
Handykonfiguration für Datendienste
Tabelle
Sonstiges
Guthaben Startpaket
10,00 €
Preis Startpaket
19,95 €

1 zuzüglich 6 Cent einmalige Verbindungsgebühr/Gespräch

Kartengültigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Karten haben grundsätzliche eine unbegrenzte Gültigkeit. Allerdings behält sich CHE MOBIL vor, den Vertrag nach zwölf Monaten Inaktivität zu kündigen. Eventuell vorhandenes Restguthaben wird abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von fünf Euro zurückerstattet. Sollte das Restguthaben weniger als fünf Euro betragen, so kann dies nicht zurückerstattet werden. (Quelle: CHE MOBIL-FAQ)

Angebotene Funktionen/Dienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Portierung eingehend Rufnummernauswahl bei Kauf kostenloser EVN Rufumleitung Anrufinfo per SMS Makeln Anklopfen Konferenzen Video-
telefonie
Handyporto
Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png ? ? ? ? ? ? Nein-Zeichen.png

Servicefunktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

USSD-Codes
Was wird abgefragt USSD-Code
Aktueller Kontostand *100# Hoerer.png
Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Hotline 1060 49 ct/Minute im Netz von CHE MOBIL
Hotline 0900 1 766844 49 ct/Minute aus dem Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise
Kontoservice 1061 kostenlos

Aufladung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datendienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png1 Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png2 Nein-Zeichen.png

1 Soll seit Ende 2009 nahezu flächendeckend oder zumindest für 90 % der Deutschen verfügbar sein.
2 In folgenden Städten verfügbar

Besonderheiten / Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Teilweise kommen SMS an CHE MOBIL-Nutzer von einigen Serviceprovidern nicht an (z.B. mobilcom und TALKLINE). Durch fehlerhaftes Routing der Provider werden die SMS ins Nirvana gesendet. Jedoch beabsichtigt der Netzbetreiber Telogic in Kürze eine Lösung zu realisieren.
  • Bei älteren Mobiltelefonen mit Symbian-Betriebssystem Series60 (z.B. Nokia E-Serie / N-Serie (z.B. N80)) kann es bei Nutzung der CHE MOBIL SIM-Karte und dem automatischen Callback-Verfahren zu technischen Problemen kommen (Handy stürzt ab). Bei der Nutzung oben genannter Handy-Modelle wird empfohlen, das automatische Callback abzuschalten und sich im Internet zu informieren, z.B. bei Telefon-Treff.de. Bei Nokia Symbian-Handys neuerer Bauart (getestet E51, N82) bestehen die Probleme nicht mehr.