Xtra Karte kündigen

Aus Prepaid-Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Xtra-Karten kündigen und Guthaben auszahlen lassen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie können den Vertrag über eine oder mehrer Xtra-Cards jederzeit ohne Fristen und Angabe von Gründen kündigen. Die praxisgetestete Vorgehensweise ist dabei diese:

  • Die Karte(n) am besten per Einwurfeinschreiben senden an:

Telekom Deutschland GmbH
Postfach 30 04 48
53184 Bonn[1]

  • Wichtig: Die SIM-Karten müssen mit eingeschickt werden, sonst erfolgt keine Gutschrift.
  • Eine Kopie des Personalausweises des Karteninhabers beifügen.
  • Der Sendung ein formloses, unterschriebenes Kündigungsschreiben mit dem Inhalt beifügen, dass man die Karte(n) mit sofortiger Wirkung kündigt.
  • Um Auszahlung des Restguthabens auf ein deutsches Konto bitten (Angabe der eigenen Bankverbindung nicht vergessen!).

Weiterer Ablauf:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nach einigen Tagen erfolgt eine schriftliche Rückmeldung der Telekom. Dabei werden wohl unterschiedliche Schreiben verschickt. In manchen wird nur die Kündigung bestätigt, in anderen daneben auch die Auszahlung. Die Auszahlung des Guthabens erfolgt aber in beiden Fällen. Sofern die Telekom die Auszahlung aus irgendwelchen Gründen ablehnt, so würde dies ansonsten im Antwortschreiben erwähnt.
  • Das Geld wird ziemlich genau zwei Monate nach Kündigung (60 Tage) auf das angegebene Konto überwiesen.
  • Es wird auch reines Startguthaben ausgezahlt (Praxistest).

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]