HelloMobil

Aus Prepaid-Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier geht es ausschließlich um die Pseudo-Prepaid-Tarife von hellomobil. Infos zu Postpaid sind hier zu finden

Anbieterkennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

hellomobil Logo
helloMobil ist eine Marke der

Drillisch Online GmbH
Ein Unternehmen der 1&1 Drillisch AG
Wilhelm-Röntgen-Straße 1 - 5
63477 Maintal

www.hellomobil.de* - Kontaktformular - E-Mail an die Kundenbetreuung

Hotline:
Montag bis Sonntag: 0 bis 24 Uhr

  • Telefon: 06181 7074025 (Anruf ins deutsche Festnetz)
  • Fax: 06181 7074063 (Anruf ins deutsche Festnetz)
  • Sperrung der SIM-Karte: 06181 7074044 Täglich: 0 bis 24 Uhr

* Link von Prepaid-Wiki unterstützen

Aktuelle Sonderaktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anbieter Aktion Gültigkeit
Hellomobil.jpg
hellomobil
k. A.

* Link vom Prepaid-Wiki/Aktion Prepaid-Wiki unterstützen

Aktion übersehen oder schon beendet? Dann bitte schnell eine kurze Mitteilung via Kontaktformular (auch für Nicht-Mitglieder).

Unechtes Prepaid[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch das Pseudo-Prepaid-Verfahren auf einer O2-/Drillisch-Plattform kann sich eine verzögerte Belastung des Kundenkontos und damit eine eingeschränkte Kostenkontrolle bzw. Guthabenabfrage (mit Hilfe einer kostenlosen SMS mit "Guthaben" an die Kurzwahl 34343) ergeben. Lastschrift-Aufladeverfahren greifen automatisch auf das Bankkonto zu. Etwaige Rücklastschriften sind mit nicht unerheblichen Zusatzkosten verbunden.

Produktdetails[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kombi-SIM Vorderansicht
Stand: 2011
Kombi-SIM Rückansicht
Stand: 2011

Vertrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Vertrieb erfolgt ausschließlich über die Internetseite. Neben dem Prepaidtarif werden auch Postpaidtarife vertrieben. Seit April 2012 wird der 8-Cent-Tarif und der friends4free evo nicht mehr vertrieben.

Tarife[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

6-Cent-Tarif[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
06 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
06 ct
per Videotelefonie
099 ct
Mailbox
kostenlos
Rufumleitung aus der Mailbox in deutsche Fest- und Mobilfunknetze
06 ct
Rückruf aus der Mailbox in deutsche Festnetze und netzintern
039 ct
Rückruf aus der Mailbox in deutsche Mobilfunknetze
059 ct
Taktung
60/60 s
Gespräche ins Ausland Minutenpreis
von Deutschland ins Ausland
199 ct
Servicerufnummern Minutenpreis
0180er-Verbindungen (außer 01806)
42 ct
01806 (Preis pro Anruf)
60 ct
Dienste pro SMS/MMS
SMS
06 ct
SMS ins Ausland
29 ct
SMS außerhalb der EU nach Deutschland
49 ct
MMS
39 ct
MMS ins Ausland
79 ct
Daten pro 1 MB
Internet
06 ct
Taktung
10 kB
APN
internet.victorvox
Sonstiges
Guthaben Startpaket
5,00 €
Preis Startpaket
9,95 €

Dieser Tarif ist auch mit monatlicher Rechnung erhältlich. Es gibt noch einen, grundgebührfreien, "best4me"-Tarif mit Tarifautomatik innerhalb des HelloMobil-Tarifportfolios, dieser ist aber nur in der Postpaid-Variante verfügbar.

8-Cent-Tarif[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser wurde im April 2012 durch den 6-Cent-Tarif ersetzt. Bestandskunden des 8-Cent-Tarif haben diesen beibehalten.

friends4free[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Tarif friends4free wurde Ende Februar 2012 durch den friend4free Evo ersetzt.

friends4free Evo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Tarif wird seit Einführung des 6-Cent-Tarifs am 23. März 2012 nicht mehr vermarktet. Bestandskunden konnten den Tarif beibehalten.

Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
009 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
009 ct
zu anderen friends4free Nutzern
000 ct
Von Deutschland ins Ausland
199 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/60 s
Servicerufnummern Minutenpreis
0180er-Verbindungen (außer 01806)
42 ct
01806 (Preis pro Anruf)
60 ct
032er-Verbindungen
59 ct
0700er-Verbindungen
79 ct
Dienste pro SMS/MMS
SMS
08 ct
SMS ins Ausland
29 ct
SMS außerhalb der EU nach Deutschland
39 ct
MMS
39 ct
MMS ins Ausland
79 ct
Daten pro 1 MB
WAP
9 ct
Internet
9 ct
Taktung
10 kB
APN
??
Sonstiges
Guthaben Startpaket
0,00 €
Preis Startpaket
4,95 €1

1 zu­züg­lich drei Euro Versandkosten pro Bestellung.

50 Megabyte gratis surfen. Jedes weitere Megabyte kostet 9 Cent. Ab 9,95 Euro greift der Kostenschutz. Ab einem Übertragungsvolumen von 300 Megabyte wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

Optionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Handy-Surf-Flatrate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für einen Preis von 9,95 Euro kann man einen Monat lang ohne weitere Kosten das mobile Internet innerhalb Deutschlands nutzen. Bis zu einem Datenvolumen von 300 Me­ga­byte steht eine Bandbreite von bis zu 7,2 Mbit/s zur Verfügung, danach max. GPRS-Geschwindigkeit (konkret bis zu 64 kbit/s im Download und 16 kbit/s im Upload). Die Mindestlaufzeit beträgt einen Monat und verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat, sofern keine Kündigung erfolgt. Das Angebot der Tarifoption wird im Freischaltungs- und ggf. Kündigungsmonat anteilig gewährt und entsprechend anteilig berechnet.
Diese Option kann nur zum 6-Cent-Tarif hinzugebucht werden.

Blackberry Option[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Option erlaubt für einen Paketpreis von 5,95 Euro pro Monat die Nutzung von Blackberry-Diensten. "Um BlackBerry-Handys mit dem Betriebssystem OS 7 oder älter in vollem Umfang zu nutzen, wird eine BlackBerry-Option benötigt." (Preisliste). Die Mindestlaufzeit beträgt einen Monat und verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat, sofern keine Kündigung erfolgt. Das Angebot der Tarifoption wird im Freischaltungs- und Kündigungsmonat anteilig gewährt und entsprechend anteilig berechnet.

EU light[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pro Monat 1,20 €. Mit der Option kann man in den eingeschlossenen EU-Ländern1 innerhalb dieser Ländergruppe inklusive nach Deutschland vergünstigt (abgehend) telefonieren, SMS versenden, im Internet surfen (alle drei: 6 ct pro Min./SMS/MB), sowie dort kostenlos Anrufe empfangen.

EU 100[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pro Monat 4,50 €. Mit der Option erhält man in den eingeschlossenen EU-Ländern1 innerhalb dieser Ländergruppe inklusive nach Deutschland für die gebührenpflichtigen Aktionen (abgehend) telefonieren und SMS versenden 100 Freieinheiten, desweiteren kann man dort kostenlos Anrufe empfangen. Nach Erreichen von 100 Freieinheiten kann man für 9 Cent pro Minute weiter telefonieren und SMS für 7 Cent pro SMS versenden.

EU Internet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der Option erhält man in den eingeschlossenen EU-Ländern1 folgendes (Zitat):

*Für einmalig 4,50 €: Bis zu 100 MB pro Abrechnungszeitraum im Internet surfen und E-Mails versenden.
*Ab 100 MB bezahlen Sie für jedes weitere MB nur 15 Cent. Bei Erreichen von 30 MB (d.h. 4,50 €) kappen wir die
Berechnung bis Sie weitere volle 100 MB erreicht haben. Sie surfen somit bis zur Erreichung von 200 MB
kostenlos. Ab 200 MB wiederholt sich der Zyklus. *Sie bezahlen somit nie mehr als 4,50 € pro 100 MB.

Das EU-Kostenlimit von 59,50 € gilt trotz dem Tarif und auch in den eingeschlossenen (noch-)nicht-EU-Ländern.

EU 100 + Internet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Option entspricht "EU 100" und "EU Internet" zusammengenommen und kostet 7,95 €/Monat.

Smartphone Day Pack EU[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im europäischen Ausland in den Zonen 1 und 2 (EU-Länder + Andorra, Guernsey, Island, Kroatien, Liechtenstein, Norwegen und Schweiz) für eine Tagespauschale von 1,99 Euro ein Tagesvolumen von maximal 25 Me­ga­byte. Wenn das Inklusivvolumen verbraucht ist, erfolgt eine Drosselung der Bandbreite auf 2 KBit/s. Die Tagespauschale wird nur an den Tagen berechnet, an denen das mobile Internet genutzt wird. Diese Option gilt nur je Kalendertag. Die Kündigungsfrist beträgt einen Tag. Details.

1Als EU-Länder gelten dabei Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien und Nordirland, Guadeloupe, Irland, Island, Italien, Kroatien, La Reunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal (inkl. Madeira), Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (inkl. Balearen und Kanaren), Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt und Zypern (Republik).

Kartengültigkeit und Guthabenauszahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angebotene Funktionen/Dienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Portierung eingehend Rufnummernauswahl bei Kauf kostenloser EVN Rufumleitung Anrufinfo per SMS Makeln Anklopfen Konferenzen Handyporto
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png ? ? Ja-Zeichen.png ? Ja-Zeichen.png1

1Erst nachdem man bei der Kundenbetreuung Premiumdienste hat freischalten lassen.

Im o2-Netz kann der kostenlose Cell Broadcast-Dienst (CB) genutzt werden, um sich den Standort der aktuell genutzten Mobilfunkzelle anzeigen zu lassen. Hierfür muss im CB-Bereich der Kanal 221 aktiviert werden. Anschließend empfängt man 12-stellige Zahlennachrichten, die die Position der Basisstation in Gauß-Krüger-Koordinaten angibt. Diese können dann z.B. auf Patricks GSM-Seiten eingegeben werden, um den genauen Standort sichtbar zu machen: http://gsm.yz.to/suche.php.

Benutzte Rufnummernbereiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Portierungen von helloMobil-Rufnummern zu anderen Anbietern lässt sich an der Rufnummer nicht mehr erkennen, ob es sich um eine helloMobil-Rufnummer handelt. Hier werden jedoch die original von helloMobil vergebenen Bereiche gesammelt.

Rufnummern 0176 / 345xxxxx 0176 / 420xxxxx 0176 / 568xxxxx

Servicefunktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

USSD-Codes
Funktion USSD-Code
Guthabenstand 1 SMS mit dem Keyword "Guthaben" an die 34343 kostenlos
SMS-Aufladung 2 SMS mit Text "Aufbuchen Betrag*" an die 34343
* z.b. "30" für 30 €
kostenlos
Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Hotline 0180 5 678360 14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend
Mailbox 333 kostenlos
Faxicon.png Telefax 06181 - 412444 Fax/Datentarif zu Festnetz, Quelle

1 Es wird erst nach mehreren Stunden der korrekte Betrag angezeigt (Pseudoprepaid).
2 Funtkioniert nur bei aktivierter Komfort-Aufladung

Aufladung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • keine Bar-Aufladung.
  • Einzel-"Überweisung" ist grundsätzlich in Wirklichkeit eine über das HelloMobil-System angestoßene Lastschrift. Im Einzelfall ist laut AGB auch eine "echte" Banküberweisung möglich, die Umstellung kostet 6,20 Euro.
  • Die Hinterlegung der Bankverbindung für Lastschrift-Aufladungen ist grundsätzlich erforderlich. Der Kunde muss für genügend Guthaben auf seinem Bankkonto sorgen, andernfalls kostet eine Rücklastschrift 6 Euro. (Preisliste abgerufen 11. September 2013)
  • Die automatische Aufladung von 15 Euro bei 2 Euro Restguthaben wird bei Vertragsschluss standardmäßig aktiviert und muss auf Wunsch im Kundencenter manuell deaktiviert werden. (Stand: 20. September 2010)
  • Fest vorgegebene Aufladebeträge von 15, 30 oder 50 Euro.
  • Alle Aufladungen stützen sich letztlich auf das Lastschriftverfahren.
  • per Überweisung

Datendienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA LTE
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Nein-Zeichen.png

Kunden werben Kunden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Werber erhält zehn Euro und der Geworbene fünf Euro Guthaben. Mehr Informationen finden Sie hier.

Besonderheiten / Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die automatische Aufladung lässt sich im Online-Verwaltungspanal unter prepaid Konto --> "Guthaben aufladen" deaktivieren.
  • Wegen Pseudo-Prepaid und Kostenrisiken: Sperr-Hotline 0180 5 666614 (maximal 42 Cent/Minute aus deutschen Mobilfunknetzen und 14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz).
  • Sperren aller abgehenden Anrufe von Deutschland ins Ausland: 14,95 € einmalig.
  • Das Guthaben kann durch die um mehrere Stunden verzögerte Abrechnung der Telefongebühren leicht ins Minus rutschen. Die Karte wird dann betreiberseitig gesperrt, bis erneut Guthaben aufgeladen wurde.
  • Bearbeitungsgebühr bei Rücklastschrift: 6 Euro
  • zuzüglich Kartensperrung bei Mahnung: 19,95 Euro.
  • Normaler Tarifwechsel innerhalb hellomobil: 24,95 Euro, nach Online-Kündigung mit Grund 'Zu teuer' aber sofort Sonderangebot per email mit Tarifwechsel für 12,95 Euro und monatlichem Rabatt von ca. 30% auf die normalen Tarife (Stand 10.03.2015 nach 25 Monaten Kunde).
  • Abgehende Portierung: 29,95 Euro.
  • Sperre der SIM-Karte bei Verlust oder Diebstahl: 14,95 Euro ("Kostenerstattung bei unverzüglicher Vorlage der meldebehördlichen Verlust- oder polizeilichen Diebstahlsanzeige").
  • Ersatz-SIM-Karte: 14,95 Euro.
  • Es werden MultiCards angeboten (max. drei SIM-Karten pro Mobilfunkrufnummer).
  • Vertrag auf einen neuen Vertragspartner übertragen: 19,95 Euro.
  • ACR ist auf Nachfrage beim Kundenservice erhältlich.
  • Bei eingestellter Anrufweiterschaltung auf die Nummer 0500 verschwindet die (direkte, nicht die Mailbox) Rufnummer gegenüber allen Anrufern (eine Art "stealth-Modus" :-) , es wird hierbei auch keine aktive Anrufweiterschaltung beim Anrufer angezeigt), dies ist sonst nur im Telekom (aber) Festnetz (per CF auf '0' im KC) "verfügbar".
  • Der Anbieter bietet auch Handys auf seiner Homepage an (Abwicklung über die eteleon GmbH).
  • Datenroaming im EU-Ausland ist möglich und wird bei einem monatlichen Verbrauch von 59,50 Euro bis zum Monatsende deaktiviert.

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Archiv[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

helloMobil Archiv