Diskussion:K-Classic Mobil

Aus Prepaid-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Aufladekuddelmuddel bei K-Classic Mobil[Quelltext bearbeiten]

  • Die Aufladung per Handyaufladung 15€ im Onlinebanking schlägt heute wieder fehl. Bei FONIC hingegen war diese möglich, siehe wiki-Seite zum Anbieter, und die FAQ sagen, dass neben "o2"- auch FONIC-Aufladekarten funktionieren würden (bei FONIC ist wiederum die Aufladung eines Festbetrags über den Bankautomaten oder das Onlinebanking "o2" möglich, umgekehrt scheint jedoch die Aufladung von "o2" über FONIC-Karten - zumindest bisher - versperrt zu sein). --In.vain (Diskussion) 09:09, 1. Mai 2020 (CEST)

Kein Aufladekuddelmuddel bei K-Classic Mobil[Quelltext bearbeiten]

Es steht doch seit Jahren auf der Seite unter Inoffiziell, dass die Aufladung per Online-Banking bei K-Classic NICHT geht. Dass sie bei anderen Anbietern geht, ist doch für K-Classic ohne Bedeutung.

In den von dir verwiesenen FAQ (auf welchen Abschnitt genau beziehst du dich?) finde ich unter Abschnitt "Guthaben" / "Aufladen" / "Auf welchen Wegen kann ich Guthaben aufladen?" nur zwei Optionen "Per Lastschrift" und "Per K-Classic-Aufladekarte". Nicht erwähnt und demnach nicht zulässig sind "Überweisungen" (onlinebanking = Überweisung). Entsprechende Versuche scheitern.

Hier gibt es also kein Kuddelmuddel, sondern eine ganz klare Linie, auch wenn es nur zwei Möglichkeiten sind. --prepaidfan (Diskussion) 14:39, 1. Mai 2020 (CEST)