Simquadrat Tarifarchiv

Aus Prepaid-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

zurück zu Simquadrat

EU-Datenroamingpakete (nicht mehr angeboten)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Pakete wurden bis April 2017 angeboten. Seitdem sind alle Datenpakete ohne Aufpreis in der gesamten EU, Liechtenstein, Island und Norwegen gültig. Eine Berechnung eines Fair-Use-Anteils wird nicht vorgenommen, stattdessen ist das volle Datenvolumen nutzbar.

  • Buchbar im EU-Ausland. Verbrauchsabfrage über *100# Hoerer.png
  • Ohne gebuchtes Roamingpaket bei den Datenoptionen 50 MB im gesamten EU-Raum sowie in Liechtenstein, Island und Norwegen inklusive.
Paketname Preis Laufzeit Inklusivvolumen Buchung
S
4,95 Euro 4 Wochen 100 MB S an die 5555
M
12,95 Euro 4 Wochen 250 MB M an die 5555
L
24,95 Euro 4 Wochen 500 MB L an die 5555

Roaming (alte Regelung)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Regelung ist veraltet. Seit April 2017 können alle gebuchten Flatrates und Volumentarife ohne Aufpreis in der gesamten EU, Liechtenstein, Island und Norwegen genutzt werden. Eingehende Anrufe sind immer kostenlos.

Bis zu 28 Tage am Stück innerhalb der EU (sowie Norwegen, Island und Liechtenstein, nicht in der Schweiz) ohne Roamingkosten angerufen werden und nach Deutschland anrufen. Quelle Weitere Quelle(n): Facebook und Telefon-Treff und sipgate

Internettelefonie (nicht mehr buchbar)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der Internettelefoniefunktion können Kunden ihren simquadrat-Anschluß über das Internet nutzen. Dabei erhält der Benutzer die nötigen Zugangsdaten um einen VoIP-Anschluss in einem VoIP fähigen Router oder Telefon einzurichten. Die von simquadrat zugeteilte Ortsrufnummer klingelt dabei gleichzeitig auf dem Mobiltelefon und dem VoIP-Gerät. Eine eventuell gebuchte Sprachflat greift nicht bei abgehenden Telefonaten, welche über den Internettelefonieanschluss geführt werden (Stand: September 2013). Gespräche über die Internettelefonie werden nach der VoIP Preisliste abgerechnet. Mit dem Internettelefon können die gleichen Ziele erreicht werden wie mit dem Mobiltelefon, also Anschlüsse im öffentlichen Telefonnetz sowie die Notrufrummer 112 sowie die Testnummer 10005, aber nicht andere VoIP-Anschlüsse.

Diese Option ist für den Kunden kostenlos, jedoch nicht mehr buchbar. Kunden, welche die Option bereits aktiviert haben, können diese Option bislang weiter nutzen.

Festnetz-Flatrate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für einen monatlichen Aufpreis von 9,95 Euro kann eine Flatrate hinzugebucht werden. Diese gilt für alle Gespräche in das deutsche Festnetz.

Die Flatrate konnte über das Kundenportal unter simquadrat.de gebucht und gekündigt werden.
Die Festnetz Flat wird nicht mehr zur Neubuchung angeboten.

Allnet Flat plus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 19,95 Euro pro Monat kann eine Flatrate für Gespräche in alle deutschen Mobil- und Festnetze sowie auch für Anrufe aus Deutschland in alle Länder der EU gebucht werden.

Die Flatrate konnte im Kundenportal der Internetseite gebucht und gekündigt werden.
Die Allnet Flat plus wird nicht mehr zur Neubuchung angeboten.

zurück zu Simquadrat