Kategorie Diskussion:Eingestellte Prepaidkarten

Aus Prepaid-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

--Carponaut Stefan 02:27, 31. Jan. 2010 (CET) Wir hatten die Unterscheidung schonmal anhand Schwarzfunk u.a. mal diskutiert. Momentan seh ich es so: es gibt SIM-Karten die weiterbenutzt werden können, deren Tarif aber mit dem Anbieter unterging. Sozusagen Tarifleichen, wie Turkuaz und die zu Solomo pro umgewandelten Tarife. Dann gäbe es die Totalausfälle wie Quam (noch einer?), die grössere Gruppe der Karten die weiter im selben Tarif nutzbar bleiben bis zur regulären Deaktivierung wie Schwarzfunk, Jamba etc., aber vom a) Netzbetreiber oder b) bisherigen Anbieter weiter betreut werden. Der Begriff "eingestellt" bezieht sich im bisherigen Sprachgebrauch ganz allgemein auf die Nicht-aktuell-beim Anbieter-oder-Netzbetreiber-neu-Bestellbarkeit.