AnbieterkennungBearbeiten

PENNY MOBIL Logo

PENNY MOBIL ist eine Marke der:
PENNY-Markt GmbH
Domstr. 20
50668 Köln

Postanschrift / Vertragspartner:
congstar Services GmbH
Bayenwerft 12-14
50678 Köln

www.pennymobil.de - Kontaktformular - [/cdn-cgi/l/email-protection#0a7a6f646473676568636627796f787c63696f4a6965646d797e6b78246e6f E-Mail-Kontakt]

Hotline:

  • 0221 79 700 330 (Montag - Samstag von 08:00 Uhr - 22:00 Uhr)

Hinweise und Anfragen an Prepaid-Wiki über unser Kontaktformular

ProduktdetailsBearbeiten

PENNY MOBIL vertreibt ausschließlich Prepaidkarten im Netz der Telekom

  • identisch mit ja! mobil
  • Displaykennung: Justline oder PENNY MOBIL, dies hängt von der jeweiligen SIM-Karte ab. Beispiel: Bei meinen zwei SIM-Karten wird bei der einen Justline und bei der anderen PENNY MOBIL angezeigt. Die Anzeige ist somit unabhängig vom Mobilfunkgerät, indem sich die Karte gerade befindet. Teilweise werden auch beide Schriftzüge gleichzeitig abgebildet. Entdeckung bis jetzt bei Nokia 6070, 6230i und SE W810i, W910i. In einigen Geräten wird auch keine Displaykennung angezeigt, wie z. B. bei iPhones sämtlicher Baureihen.
  • echtes Prepaid
  • Micro-SIM und Nano-SIM verfügbar (Auslieferung als Triple-SIM)
  • SIM-Karten-Design (Stand: 01/2017):
Vorderansicht
Rückansicht
Verpackung Variante "Start" Vorderansicht
Verpackung Variante "Start" Rückansicht

Die auf den oben gezeigten Verkaufspackungen aufgedruckten Rufnummern sind elektronisch verändert und nicht gültig. Prepaid-wiki.de benutzt keine dieser Rufnummern.

VertriebBearbeiten

Das Startpaket ist erhältlich in den Filialen des Lebensmittel-Discounters PENNY.

TarifeBearbeiten

TarifwechselBearbeiten

Laut Hotline dauert der Tarifwechsel 4 Tage, daher empfiehlt die Kundenbetreuung den Tarifwechsel 5 Tage vor Optionslaufzeitende in Auftrag zu geben. Quelle

EASYBearbeiten

  • Dies ist der "kleinste" Starttarif von PENNY MOBIL
  • Er lässt sich durch das Buchen von Tarifoptionen aufwerten
  • Es stehen weitere Tarife mit monatlichen Kosten zur Verfügung
Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
009 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
009 ct
Von Deutschland ins Ausland
ab 9 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/60 s
Servicerufnummern Minutenpreis
0800 und 00800 er-Verbindungen
0 ct
00808 (Preis pro Minute)
42 ct
01801 (Preis pro Minute)
3,9 ct
01802 (Preis pro Anruf)
6 ct
01803 (Preis pro Minute)
9 ct
01804 (Preis pro Anruf)
20 ct
01805 (Preis pro Minute)
14 ct
01806 (Preis pro Anruf)
20 ct
01807 (die ersten 30 Sekunden kostenlos, dann pro 30 Sekunden)
7 ct
Dienste pro SMS/MMS
SMS
09 ct
SMS ins Ausland
29 ct
SMS außerhalb der EU nach Deutschland
39 ct
MMS
39 ct
MMS ins Ausland
79 ct
APN
internet.t-mobile
Sonstiges
Guthaben Startpaket
5,00 €
Preis Startpaket
9,95 €

Smart Basic/Smart/Smart Plus/Smart Max/6Bearbeiten

Tarifname Telefon SMS Daten-
volumen
Paket-
preis
Paket-
laufzeit
Geschwindigkeit Download Geschwindigkeit Upload Drosselung nach Verbrauch
Basic 100 Minuten 9 cent 1 GB 4,99 € 28 Tage 25 Mbit/s 10 Mbit/s 64 kbit/s (Download)/16 kbit/s (Upload)
Smart Flat 3 GB 7,99 €
Smart Plus Flat 6 GB 12,99 €
Smart Max Flat 12 GB 19,99 €
Smart 61 Flat 6 GB 29,99 € 6 Monate

1 SpeedOn-Optionen, bis zum Ende der jew. LZ zuschaltbarer Highspeed: 1 GB für 4,99 €, 2 GB für 7,99 €, 5 GB für 14,99 €

DatenpassBearbeiten

  • Die unten aufgeführten Datenpässe können jederzeit, auch mehrmals, in allen Tarifen mit Inklusiv-Datenvolumen und im Tarif Easy bei gebuchter Surf-Flat zum Surfen hinzugebucht werden
    • Das Buchen der im Tarif Easy unter pass.telekom.de / datapass.de angebotenen 24h-1€-Surf Tagesflat bewirkt nicht die Freischaltung der Buchbarkeit der restlichen Datenpässe
  • Es gilt die Datengeschwindigkeit des zugrundeliegenden Tarifes
  • Der zugrundeliegende Tarif muss noch nicht verbrauchtes Datenvolumen enthalten, darf sich nicht in Drosselung befinden (bei Bedarf muss also (mindestens) ein SpeedOn 250MB für 5€ nachgebucht werden)
  • Im Inland und EU-Ausland nutzbar
Daten-
volumen
Paket-
preis
Lauf-
zeit
10 GB 5,00 € 24 Stunden
15 GB 8,00 € 48 Stunden
20 GB 20,00 € 7 Tage

DATABearbeiten

Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
keine Telefonie möglich
In alle deutschen Mobilfunknetze
keine Telefonie möglich
Von Deutschland ins Ausland
keine Telefonie möglich
Mailbox
-
Taktung
60/60 s
Dienste pro SMS/MMS
SMS
09 ct
SMS ins Ausland
29 ct
SMS außerhalb der EU nach Deutschland
39 ct
MMS
39 ct
MMS ins Ausland
79 ct
Datenflatrate max 32 Mbit/s
5,5 GB/4 Wochen
14,99 €1
Sonstiges
Guthaben Startpaket
15,00 €
Preis Startpaket
9,95 €

1 Ab einem Datenvolumen von 5,5 GB pro 4 Wochen wird die Bandbreite von max. 32 Mbit/s (Download) auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Die Option wird automatisch verlängert, sofern entsprechendes Guthaben vorhanden ist. 2 Zur Buchung des Data Tarifs benötigen Sie das Prepaid Easy Paket

TarifoptionenBearbeiten

  • Folgende Optionen können jederzeit bei ausreichend Guthaben auf den Basis-Prepaid-Tarif von PENNY MOBIL aufgebucht werden
  • Optionen beinhalten die angegebenen Leistungen
  • nicht enthaltene Leistungen (rot markiert) werden wie im Basis-Prepaid-Tarif von PENNY MOBIL angegeben abgerechnet oder stehen nicht zur Verfügung
  • Optionen verlängern sich, soweit nicht anders angegeben, bei ausreichend Guthaben und falls nicht abbestellt wird automatisch

OptionstabelleBearbeiten

nur im Tarif Easy buchbar:

Tarifname Telefon SMS Daten-
volumen
Paket-
preis
Paket-
laufzeit
Geschwindigkeit Download Geschwindigkeit Upload Drosselung nach Verbrauch
Minuten/SMS Option 100 Einheiten 100 Nein-Zeichen.png 1,99 € 28 Tage
Surf-Flat 500 MB Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 500 MB 2,99 € 25 Mbit/s 10 Mbit/s 64 kbit/s (Download)/16 kbit/s (Upload)
Surf-Flat 1 GB Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 1 GB 3,99 €
Surf-Flat 3 GB Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 3 GB 6,99 €
Surf-Flat 5 GB Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 5 GB 12,99 €

In den Tarifen Penny Mobil Basic, Smart, Smart Plus, Smart Max und Data buchbar (Ausnahme: SMS 50 nur im Basic)

Tarifname Telefon SMS Daten-
volumen
Paket-
preis
Paket-
laufzeit
Geschwindigkeit Download Geschwindigkeit Upload Drosselung nach Verbrauch
SMS 50 Nein-Zeichen.png 50 Nein-Zeichen.png 1,00 € 28 Tage
Tages-Surf-Flat Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 25 MB 1,00 € 24 Stunden 7,2 Mbit/s 1,4 Mbit/s 64 kbit/s (Download) / 16 kbit/s (Upload)
Messaging Option Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 1 GB 0 € 28 Tage 32 kbit/s 32 kbit/s 2 kbit/s (Download) / 2 kbit/s (Upload)

PENNY MOBIL SpeedOnBearbeiten

  • Erst buchbar nach Verbrauch des Inklusivvolumens des zugrundeliegenden Tarifes
  • Laufzeit bis zum Ende der Abrechnungsperiode, maximal 28 Tage bzw. 180 Tage beim Halbjahrestarif
  • mehrmals buchbar
Option Zusätzliches Volumen Preis
Smart, Smart Plus, Allnet Flat und Data
500 MB
4,90 €
Smart, Smart Plus, Allnet Flat und Data
1000 MB
8,90 €
Smart 6 Monate
1 GB
4,99 €
Smart 6 Monate
2 GB
7,99 €
Smart 6 Monate
5 GB
14,99 €
Smart Basic
200 MB
4,90 €
Prepaid Easy mit Surf-Flat 100
100 MB
4,90 €
Prepaid Easy mit Surf-Flat 400
200 MB
4,90 €
Prepaid Easy mit Surf-Flat 100
500 MB
4,90 €
Prepaid Easy mit Surf-Flat 100
1000 MB
8,90 €

TIDAL PREMIUM Musik-OptionBearbeiten

Diese Option steht in allen aktuellen PENNY MOBIL-Tarifen zum Preis von 8,99 Euro/30 Tage zur Verfügung, setzt aber vorhandenes Datenvolumen voraus (nicht inkludiert). Bei Erstbuchung erhalten Kunden der Tarife PENNY MOBIL SMART PLUS und PENNY MOBIL ALLNET FLAT 6 Gratismonate, Kunden aller anderen Tarife erhalten 3 Gratismonate.

AuslandsdatenoptionenBearbeiten

Zone 1 entspricht beim Datenzugriff dem EU-Tarif mit dessen regulierten Konditionen. Für Telefonie und SMS gilt der EU-Tarif nur in den EU-Ländern der Zone 1.

Aufenthaltsort Day Pass: 20 Megabyte Week Pass: 75 Megabyte
Zone 1
Nein-Zeichen.png
Nein-Zeichen.png
Zone 2
3,00 €
10,00 €
Zone 3
3,00 €
10,00 €

Week Pass: 7 Tage à 24 Stunden

Das jeweilige Abrechnungsintervall beginnt bei Buchung des Passes (beliebige Internetseite versuchen aufrufen startet das Buchungs-Menü). Das Abrechnungsintervall endet nach Erreichen des Inklusiv-Datenvolumens oder nach Ablauf von 24 Stunden. Die Abrechnung der Datennutzung erfolgt in 100 KB-Datenblöcken. Nicht verbrauchtes Inklusiv-Volumen verfällt am Ende des jeweiligen Abrechnungsintervalls. Über die Möglichkeit des erneuten Abrufs eines Passes wird der Kunde z. B. per SMS kostenlos informiert. Erfolgt kein erneuter Passabruf, wird die Datenverbindung abgebrochen und es fallen keine weiteren Kosten an.

  • Zone 1: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Kanalinseln, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Mayotte, Niederlande, Nordirland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Réunion, Rumänien, Saint-Barthélemy, Saint-Martin (französischer Teil), San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern
  • Zone 2: Albanien, Bosnien Herzegowina, Faröer Inseln, Kanada, Kosovo (Serbien und Montenegro), Mazedonien, Moldavien, Türkei, USA (inkl. Virgin Islands, Puerto Rico)
  • Zone 3: Afghanistan, Angola, Ägypten, Algerien, Äquatorialguinea, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Bahrain, Bangladesch, Bolivien, Brasilien, Britische Jungferninseln, Brunei, Chile, China, Dominikanische Republik, Elfenbeinküste, Georgien, Ghana, Hongkong, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Israel, Jamaika, Bermuda und West Indies (Anguilla, Antigua und Barbuda, Aruba, Barbados, Cayman-Inseln, Dominica, Grenada, St. Kitts& Navis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen), Japan, Jemen, Jordanien, Kambodscha, Kamerun, Kap Verde, Kasachstan, Katar, Kenia, Kirgisistan, Kolumbien, Kuba, Kuwait, Laos, Macau (China), Malaysia, Marokko, Mauritius, Mexiko, Mongolei, Montenegro, Mosambik, Namibia, Neuseeland, Nigeria, Oman, Pakistan, Palästina (autonomes Gebiet), Panama, Paraguay, Peru, Philippinen, Russische Föderation, Saudi-Arabien, Senegal, Serbien, Seychellen, Simbabwe, Singapur, Sri Lanka, Sudan, Südafrika, Südkorea, Syrien, Taiwan, Tansania, Thailand, Togo, Trinidad und Tobago, Tunesien, Turkmenistan, Uganda, Ukraine, Uruguay, Usbekistan, Vereinigte Arabische Emirate, Weißrussland

TarifarchivBearbeiten

nicht mehr buchbare Tarife und Tarifoptionen

VertragsverwaltungBearbeiten

Identitätsprüfung/RegistrierungBearbeiten

  • Die Registrierung der Startpakete erfolgt Online auf der Registrierungsseite von PENNY MOBIL
  • Auf der ersten Seite müssen Mobilfunknummer, PUK1 sowie eine 13-stellige Aktivierungsnummer eingegeben werden. Diese erhält der Käufer in Form eines zusätzlichen Kassenzettels beim Bezahlvorgang an der Kasse. Diese Prozedur dient traditionell dem Diebstahlschutz. Inzwischen gibt es hierfür allerdings verfeinerte Verfahren, man erhält dabei in der Regel eine Aktivierungsbestätigung aus dem/der POS/Kasse.
  • Ebenfalls auf der Startseite ist anzugeben, ob eine eingehende Rufnummernportierung gewünscht ist. In diesem Fall würde die SIM-Karte wird dann allerdings erst zum Portierungszeitpunkt freigeschaltet.
  • Weiterhin sind alle üblichen persönlichen Daten anzugeben.
  • Sofern beim Kauf bereits ein Tarif gewählt wurde, muss dieser im Zuge der Registrierung mit angegeben werden.

Im Lauf der Registrierung kann sich der Neukunde zwischen:

  • Video-Ident bzw. Videochat am PC oder Smartphone oder
  • POSTIDENT in einer Filiale der Deutschen Post, ausgewählten Sparkassen-Filialen und Shops des Paketdienstes DPD
  • eID mit neuem Personalausweis

zur Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Identitätsprüfung entscheiden

  • Je nach gewählter Identitätsprüfung erfolgt die Freischaltung der Karte sofort (eID), in wenigen Stunden oder Tagen.

KündigungBearbeiten

  • Die Kündigung des Prepaidvertrages ist in der PENNY MOBIL App möglich

RufnummernmitnahmeBearbeiten

  • Auch bei erfolgter Kündigung ist die Rufnummernmitnahme (Opt-In) entgegen der Angabe in der Kündigungsbestätigung nicht automatisch aktiviert, sondern muss über einen Anruf bei der Hotline angestoßen werden
  • Zur Legitimation bei der Hotline ist immer eine vierstellige Legitimations-PIN erforderlich, die bei Vertragsabschluss vergeben wurde. Diese kann auch über die Service-App abgerufen werden

KartengültigkeitBearbeiten

  • PENNY MOBIL hat keine vorgegebene Kartengültigkeit. Die Karten sind im Prinzip unbegrenzt gültig. In der Praxis werden nicht regelmäßig aufgeladene Karten jedoch nach ca. 15 Monaten ohne Aufladung gekündigt.
  • Für den Fall, dass PENNY MOBIL eine Kündigung ausgesprochen hat, gilt laut FAQ unter "Aktivierung und Legitimation" folgendes: Wurde Ihnen gekündigt und Sie möchten den Vertrag fortsetzen, können Sie dies innerhalb einer Frist von einem Monat nach Erhalt der Kündigung durch Aufladung Ihres Guthaben-Kontos mit mindestens € 15 veranlassen. Der Vertrag wird dann wunschgemäß fortgesetzt. Ohne Guthaben-Aufladung wird Ihre Prepaid-Karte nach Ablauf der Kündigungsfrist deaktiviert. Über die Kündigung informieren wir Sie per SMS an Ihr Handy. Ist Ihre Karte bereits deaktiviert, weil die Kündigungsfrist von 1 Monat verstrichen ist, wenden Sie sich bitte telefonisch an unseren Kundenservice. Bis zu 4 Wochen nach Deaktivierung kann die SIM-Karte i.d.R. durch unseren Kundenservice wieder aktiviert und der Vertrag auf Ihren Wunsch fortgesetzt werden.
  • Nach eigenen Erfahrungen wird die SIM-Karte 507 Tage (also circa 16 Monate und 25 Tage, Stand 06/19, bestätigt 03/22) nach der letzten Aufladung deaktiviert und dies per Kündigung rd. 7 Wochen vorher angekündigt. Bis zum letzten Tag ist eine Aufladung möglich und damit automatisch die Verlängerung und Abwendung der Kündigung.
  • Um die Karte schnellstmöglich wieder zu reaktivieren ist ein Anruf bei der Hotline nötig. Eine zeitnahe Aufladung ist danach dringend geboten, um einer erneuten (und dann eventuell unabwendbaren) Deaktivierung vorzubeugen.

Angebotene Funktionen/DiensteBearbeiten

Dienstmerkmal Verfügbar Bemerkung
Portierung eingehend Ja-Zeichen.png
Nachträgliche Portierung Nein-Zeichen.png
Rufnummernauswahl bei Kauf Ja-Zeichen.png
kostenloser EVN Nein-Zeichen.png generell kein EVN möglich
Rufumleitung Ja-Zeichen.png
Anrufinfo per SMS Nein-Zeichen.png
Anklopfen und Makeln Nein-Zeichen.png
Konferenzen Nein-Zeichen.png
Videotelefonie Nein-Zeichen.png
VoLTE Ja-Zeichen.png
VoWiFi Ja-Zeichen.png
Handyporto Ja-Zeichen.png

Benutzte RufnummernbereicheBearbeiten

Hier werden die original von PENNY MOBIL vergebenen Bereiche gesammelt.

ServicefunktionenBearbeiten

USSD-Codes
Funktion USSD-Code
Kontostand *100# Hoerer.png
verfügbare Inklusiv-Minuten *100*3# Hoerer.png
verfügbare Inklusiv-SMS *100*4# Hoerer.png
Eigene Rufnummer *135# Hoerer.png
Roaming Callback *111*internat. Rufnummer# Hoerer.png
Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Kontoserver 9577 kostenlos; Ansage des Guthabens
Guthaben abfragen, Cashcode aufladen 2000 kostenlos
Netzzugehörigkeit 4387 kostenlos
Hotline 0221 79 700 330 Festnetztarif
Hotline, veraltet 0171 2526249 Mobilfunktarif des jeweiligen Anbieters
Mailbox 3311 kostenlos
Mailbox 4712 kostenlos

AufladungBearbeiten

OffiziellBearbeiten

Per Online-Aufladung der Penny Mobil Webseite

  • Das Guthaben kann in allen teilnehmenden PENNY-Märkten aufgeladen werden.

Inoffiziell / ohne GewährBearbeiten

Einfach als Heimnetz Telekom wählen und das Guthaben wird dann gutgeschrieben.

  • Xtra-Cash-Card mit 5, 10, 15, 30 oder 50 Euro --> *101*Aufladecode# Hoerer.png oder 9577 anwählen (gratis);
  • Congstar Guthaben, ab 5 Euro (=Amazon; im regulären Handel: ab 15 € erhältlich)
  • Telekom Shop, Tankstelle, POST-Filialen, LOTTO-Läden, Drogeriemärkte et cetera --> *101*Aufladecode# Hoerer.png oder 9577 anwählen (gratis);
  • Bankautomat Liste der Anbieter;
  • Online-Banking.

Verfügbare DatendiensteBearbeiten

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA LTE 5G
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Nein-Zeichen.png

Besonderheiten / HinweiseBearbeiten

  • Direkte Anrufe auf Mailboxen im Telekom-Netz sind kostenlos (Vorwahl-13-Durchwahl). Das Gleiche gilt für entsprechende Rufumleitungen und Anrufweiterschaltungen.
  • Rufumleitungen und Anrufweiterschaltungen sind in Flatrates enthalten.
  • Die Mobilbox schickt generell nur einen Hinweis auf eingehende Anrufe per SMS, ohne die Rufnummer des Anrufers. Dies gilt auch für Anrufe, bei denen keine Nachricht hinterlassen wurde.
  • Auszahlung bei Kündigung: Nach der Deaktivierung der SIM-Karte kann die Auszahlung des Guthabens durch Anruf beim Kundenservice veranlasst werden. Anfordern per Brief ist nicht notwendig, nach Angabe der SIM-Kartennummer sowie der Bankdaten wird das Guthaben überwiesen. Die Auszahlung von Bonusguthaben (Startpaketpreis, Erstattung der beim vorherigen Anbieter anfallenden Gebühr für Rufnummernmitnahme) ist nicht möglich.
  • Obwohl sowohl PENNY MOBIL als auch ja! mobil unter dem Dach der REWE-Gruppe angeboten und gemeinsam von der congstar Services GmbH verwaltet werden, zählen Gespräche zwischen beiden Prepaidangeboten selbst im Communitytarif PARTNER als Fremdnetzgespräche.
  • Die Abfrage der Phone-Time über den USSD-Code *100*1# Hoerer.png funktioniert nicht.
  • EU-Datenroaming ist deaktiviert. Unter 0800 1007473 kann man es reaktivieren. Zur eigenen Sicherheit wird man bei jedem Verbrauch von 20 € per SMS informiert und kann nicht mehr als das vorhandene Guthaben versurfen. Laut Hotline am 22.7.20 sind alle (neuen?) Tarife standardmäßig für EU-Roaming aktiviert.
  • Zur Nutzbarkeit von VoIP siehe Seite Telekom. VoIP wurde am 13.08.2016 mit einer ja!mobil-Karte und einem SIP-Zugang von Ventengo mit 2G und 3G erfolgreich getestet (die Sprachübertragung erfolgt ungestört durch den früher aktiven "Zerhacker").
  • Ein Paketwechsel ist nur möglich, wenn 2 Euro mehr Guthaben vorhanden sind, als das Paket kostet! Das soll als 'Puffer' dienen, falls doch noch mal telefoniert wird, so die Angabe der Hotline Mitarbeiterin. Auch wenn die Allnet Flat besteht, wo Anrufe sowieso kostenlos sind. [Information von _IP am 7. August 2018, 15:51 Uhr]
  • SIM ist wie bei Telekom-Prepaid-Karten üblich sofort nach dem Einlegen aktiv und die PIN-Abfrage ist zunächst deaktiviert
  • Die früher existierende Messaging Option im ja! mobil Easy Tarif existiert laut aktueller Preisliste (28.08.2020) für den Tarif Penny mobil Easy seit der Vermarktung am 24.09.2019 nicht mehr. Für die übrigen Tarife ist (bei nicht ausreichendem Guthabenkonto) eine Buchung der Messaging Option aber noch möglich. Nach 180 Tagen wird der Tarif allerdings gelöscht und man muss ihn erneut buchen, um die messaging Option zu erhalten.
  • Bei vorhandenem Kundenaccount (durchlaufene Identifizierung) können neue SIM-Karten ohne einen weiteren Identifizierungsprozess und ohne Neuanlage eines Loginnamens ins Online-Kundenservicecenter übernommen werden (Quelle>>>).
  • Legi-PIN jetzt obligatorisch, ist in der PENNY MOBIL-App einsehbar

BesitzerwechselBearbeiten

  • Ein Besitzerwechsel ist kostenfrei möglich. [1] [2]
  • Der Antrag ist formlos zu stellen; da eine Unterschrift erforderlich ist, muss allerdings der Schriftweg gewählt werden.
  • Erforderliche Angaben Alter und neuer Vertragsinhaber:
    • Vor- und Zuname
    • Adresse
    • Geburtsdatum
    • E-Mail-Adresse
    • Rückrufnummer
    • Unterschrift
    • Kopie des Personalausweises / Pass (nur neuer Vertragsinhaber)
    • zusätzlich Kundennummer oder Vertragsnummer oder SIM-Kartennummer
  • Ablauf Dezember 2020: ca. 10 Tage nach Briefabsendung erhielten Alt- und Neuinhaber mehrere E-Mails. Der Altinhaber konnte sich nicht mehr in der App einloggen.
  • Die Karte wurde deaktiviert.
  • Der Neuinhaber erhält einen Link und kann zwischen Post-Ident und Videoident wählen. Kurze Zeit nach Videoident wurde die erfolgreiche Identifikation bestätigt. Nach einem Anruf bei der Hotline und telefonischem Abgleich einiger Daten wurde die Karte wieder aktiviert. Ein neues Passwort für den App-Zugang konnte danach zum Abschluß des Besitzerwechsels vergeben werden.

DokumenteBearbeiten

AGBBearbeiten

PreislistenBearbeiten

FormulareBearbeiten

ArchivBearbeiten

Im PENNY MOBIL Archiv finden Sie alte Preislisten und andere Dokumente.

LinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Quelle Telefon-Treff Forum
  2. Auszug der Antwort auf unsere Nachfrage vom 3. Februar 2017: wir haben Ihr Anliegen geprüft und können Ihnen mitteilen, dass eine Vertragsumschreibung kostenfrei ist.