Hier geht es ausschließlich um die Prepaid-Tarife von klarmobil. Infos zu Postpaid sind hier zu finden

AnbieterkennungBearbeiten

klarmobil Logo
klarmobil GmbH

Wollinstr. 1
24782 Büdelsdorf

Postanschrift:
Postfach 06 61
24753 Rendsburg

www.klarmobil.de/tarife/prepaid/

Hotline (Mo - Fr 08:00 - 20:00 Uhr, Sa 09:00 - 17:30 Uhr):
5527 (99 Cent/Minute)
040 348585305 (Festnetzanschluss)
Notfall-Hotline (nur Kartensperrungen): 040 34858505

ProduktdetailsBearbeiten

Vorderansicht Stand 2012
Rückansicht Stand 2012

VertriebBearbeiten

  • EP:Fachhändler
  • EURONICS
  • MediaMarkt
  • MediMax
  • MÜLLER Drogeriegeschäfte
  • mobilcom-debitel-Shops
  • Ratio
  • real,- SB-Warenhäuser
  • SATURN
  • Kaiser's/Tengelmann

TarifeBearbeiten

Handy-Spar-Tarif inkl. AuslandsoptionBearbeiten

Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
9 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
9 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/60 s
Dienste pro SMS/MMS
SMS
09 ct
SMS ins Ausland
29 ct
SMS aus der EU nach Deutschland
13 ct
SMS aus dem Ausland nach Deutschland
39 ct
MMS
39 ct
Daten pro 1 MB
WAP
49 ct
Internet
49 ct
Taktung
100 kB
APN
web.vodafone.de
Sonstiges
Guthaben Startpaket
10,00 €
Preis Startpaket
09,95 €

Internet DayflatBearbeiten

Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
9 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
9 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/60 s
Dienste pro SMS/MMS
SMS
09 ct
SMS ins Ausland
29 ct
SMS aus der EU nach Deutschland
13 ct
SMS aus dem Ausland nach Deutschland
39 ct
MMS
39 ct
Daten pro 1 MB
WAP
49 ct
Internet
49 ct
Taktung
100 kB
APN
web.vodafone.de
Sonstiges
Guthaben Startpaket
10,00 €
Startpaket mit Surfstick
39,95 €

nicht mehr erhältlichBearbeiten

OptionenBearbeiten

WebSessionsBearbeiten

Siehe dazu Vodafone WebSessions

Internet & SMS FlatBearbeiten

Für 9,95 Euro/30 Tage sind in dieser Option bis zu 1000 Frei-SMS in alle nationalen Netze (ausgenommen Sondernummern) enthalten, jedoch maximal 50 SMS pro Tag (jede weitere SMS am Tag kostet 9 Cent), sowie eine Internet-Flatrate, welche nach 200 Megabyte auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird. Die Option verlängert sich automatisch, sofern diese nicht rechtzeitig gekündigt wird.

Spar Paket 750Bearbeiten

Für 8,99 Euro 30 Tage lang 300 Freieinheiten (Minuten und/oder SMS) in alle deutsche Netze (ausgenommen Service- und Sonderrufnummern) telefonieren bzw. versenden. Weiterhin ist eine Internet-Flatrate enthalten, die nach 750 Megabyte Datentransfer auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird.[1]

Für 2,95 Euro kann man 250 Megabyte nachbuchen. Beliebig oft.[2]

Internet Flat 500Bearbeiten

Diese Internet-Flatrate kostet 9,95 Euro und gilt 30 Tage lang. Sie kann über das Online-Kundencenter oder die Hotline gebucht werden. Bis zu einer Übertragung von 500 MB ist eine Geschwindigkeit von maximal 21,6 MBit/s möglich, danach kann auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt werden.[3]

Festnetz FlatBearbeiten

Für 9,95 Euro kann man 30 Tage lang ohne weitere Kosten ins deutsche Festnetz telefonieren. Diese Option verlängert sich automatisch und kann über das Onlineverwaltungsprogramm oder den Kundenservice gebucht werden.

Internet-Optionen (Dayflat)Bearbeiten

in Deutschland 1 Stunde 24 Stunden 30 Tage
Paketpreis
0,95 €
2,45 €
24,95 €
Paket endet vorzeitig, wenn folgendes Übertragungsvolumen erreicht wird:
500 MB
1 GB
3 GB

Internet-Optionen im Ausland (Dayflat)Bearbeiten

maximale Surfsession 24 Stunden 24 Stunden
Paket endet vorzeitig, wenn ein Übertragungsvolumen von 50 MB erreicht wird
14,95 €1
29,95 €2

1 Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Estland, Färöer Inseln, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kanada, Kosovo, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Moldawien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, USA, Vatikan, Weißrussland, Zypern.
2in allen anderen Ländern

KartengültigkeitBearbeiten

Wenn die Karte 15 Monate (457 Tage) nicht aufgeladen wird, so wird sie netzseitig abgestellt. Um dieser Deaktivierung zu entgehen, die Karte einfach aufladen, dann verlängert sich die Zeitspanne wieder um 457 Tage ab dem Datum der Aufladung.

RufnummernbereicheBearbeiten

Durch Portierungen von fremden Rufnummern zu Klarmobil hin und von Klarmobil - Rufnummern zu anderen Anbietern lässt sich an der Rufnummer nicht mehr erkennen, ob es sich um eine Klarmobil- Rufnummer handelt. Hier werden jedoch die original von Klarmobil vergebenen Bereiche gesammelt.

Rufnummern 01522 / 7522xxx 01525 / 6296xxx 0162 / 5955xxx 0162 / 8451xxx 0174 / 8002xxx

Angebotene Funktionen/DiensteBearbeiten

Dienstmerkmal Verfügbar Bemerkung
Portierung eingehend Ja-Zeichen.png
Nachträgliche Portierung Frage-Zeichen.png
Rufnummernauswahl bei Kauf Ja-Zeichen.png
kostenloser EVN Ja-Zeichen.png
Rufumleitung Frage-Zeichen.png
Anrufinfo per SMS Frage-Zeichen.png
Anklopfen und Makeln Frage-Zeichen.png
Konferenzen Frage-Zeichen.png
Videotelefonie Frage-Zeichen.png
Handyporto Frage-Zeichen.png
VoLTE Nein-Zeichen.png
VoWiFi Nein-Zeichen.png

ServicefunktionenBearbeiten

USSD-Codes
Was wird abgefragt USSD-Code
Aktueller Kontostand *100# Hoerer.png
Guthaben aufladen *100*Aufladecode# Hoerer.png
Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Abfrage Netzzugehörigkeit 4387 kostenlos
Mailbox 4712 kostenlos
Kontoservice 12369 kostenlos
Kontoservice 9577 kostenlos
Hotline Montag bis Freitags von 8 bis 20 Uhr 040-348585305 Preis für Gespräche ins Festnetz
Hotline-Fax 04331-692055 Preis für Verbindung ins Festnetz
Aktivierungshotline 0180 5 010430 14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz oder maximal 42 Cent/Minute aus Mobilnetzen
Kündigung per Telefon 0800 1024005 kostenlos

AufladungBearbeiten

  • per klarmobil-Aufladegutschein, erhältlich u. a. an der Kasse bei MediaMarkt (Staffelung: 15€/30€/50€), PENNY
  • Aufladung im Online-Kundenservice per Einzugsermächtigung zu je 15,00 Euro.
  • An Aufladestationen in allen mobilcom-debitel- und freenet-Shops.
  • per Aufladevoucher von electric value.

DatendiensteBearbeiten

GPRS EDGE UMTS HSDPA1 HSUPA LTE
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Nein-Zeichen.png

1max. 21,6 MBit/s.

Hinweise / BesonderheitenBearbeiten

  • Online-Aufladung: Aus Sicherheitsgründen erfolgt die Einlösung einer Lastschrift erst einen Tag nach Eingabe oder Änderung der Bankverbindung im Kundenmenü.
  • EU-Datenroaming ist deaktiviert. Über die Kundenbetreuung kann man es reaktivieren. Zur eigenen Sicherheit wird man bei jedem Verbrauch von 20 Euro per SMS informiert und kann nicht mehr als das vorhandene Guthaben versurfen.
  • Wer sein Guthaben ausgezahlt bekommen möchte, dem wurden früher sechs Euro Gebühren in Rechnung gestellt. Inzwischen hat sich klarmobil des Problems der lediglich Kosten verursachenden Kunden wie folgt angenommen: Bei noch verbleibendem Guthaben aus dem Startguthaben (zum Beispiel 15,05€ Guthabensstand nach einmaliger Aufladung von 15€ auf eine Karte, die anschließend gekündigt wird oder verfällt) wird "dennoch" das komplette Startguthaben von der erstatteten Summe abgezogen (Quelle>>>). Was dem "gesunden Menschenverstand" zunächst widersinnig erscheint, dürfte aufgrund des §265a StGB dennoch ein gangbarer Weg sein, zumindest solange wie in oben erwähntem Beispiel im "jeweiligen Einzelfall" Kulanz zum Einsatz kommt. Man bewegt sich wohl in einem rechtlichen Graufeld (dies stellt keine Rechtsberatung und keine Empfehlung oder Warnung vor einer bestimmten Anbieterkette dar). --0815 (Diskussion) 13:25, 4. Mai 2020 (CEST)
  • Rufnummernmitnahme von klarmobil zu einem anderen Anbieter kostet 29,95 Euro
  • Die Mitnahme/Übertragung einer klarmobil Prepaidkartennummer in Vertrag ist (zumindest direkt) nicht möglich.
  • Es können maximal drei Prepaidkarten auf eine Person registriert werden.

Archiv: InhaberwechselBearbeiten

Seit dem 01.07.2017 gibt es hier evtl. Änderungen und/oder Einschränkungen.
Es gibt bei Klarmobil Prepaid die Möglichkeit, die Karte auf einen neuen Inhaber umschreiben zu lassen, auch wenn dies dort nicht immer alle Mitarbeiter wissen sollten.
Dazu gibt es sogar eine "offizielle" Checkliste sowie das offizielle Formular zur Umschreibung.
Zu beachten sind dabei folgende Hinweise:

  • Die Umschreibung ist kostenpflichtig. Es werden zehn Euro berechnet, die vom Guthabenkonto eingezogen werden.
  • Der Kontostand der umzuschreibenden Karte muss ausgeglichen sein.
  • Man stimmt einer umfangreichen Bonitätsprüfung zu.
  • Nach derzeitigem Wissensstand ist die Umschreibung mit unbekanntem Vorbesitzer nicht möglich, da von diesem eine Unterschrift benötigt wird. [4]

LinksBearbeiten

ArchivBearbeiten

klarmobil Vodafone Archiv

EinzelnachweiseBearbeiten