PAM mobile

Aus Prepaid-Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anbieterkennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

PTT Mobile Logo
PTT Allmedia GmbH

Schürmannstr. 31
45136 Essen
www.pammobile.de

Telefon: 0201 245713
Telefax: 0201 2457149
Infoline: 069 22221110

(ehemals PTTmobile) Hotline: 0180 1 003610 (09:00 bis 18:00 Uhr 4,6 Cent/Minute und in der übrigen Zeit 2,5 Cent/Minute aus dem Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise)

Vertrieb eingestellt.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neue Informationen zum Anbieter? Dann bitte schnell eine kurze Mitteilung via Kontaktformular (auch für Nicht-Mitglieder)

Produktdetails[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die PAMmobile-SIM-Karte ist vor Ort in Essen erhältlich bei PTT Allmedia GmbH (Hausadresse siehe oben), beim PTT-Shop in Essen, bei JET-Tankstellen in Deutschland (Aufzählung nicht abschließend) sowie online über die Webseite. Bei Online-Bestellung ist neben Vorkasse auch Nachnahme möglich.

Tariftabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Telefonie
Minutenpreis
Deutsches Festnetz
08,9 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
18,9 ct
Im Netz von PAM mobile
19 ct pro Gespräch
Mailbox
10 ct
Taktung
60/60 s
Dienste
pro SMS/MMS
SMS zu PAM (PTT)
03,9 ct
SMS in deutsche Mobilfunknetze
14 ct
SMS ins deutsche Festnetz
14 ct
SMS ins Ausland
14 ct
MMS
39 ct
Daten
pro 1 MB
WAP
99 ct
Internet
99 ct
Taktung
100 kB
Sonstiges
Guthaben Startpaket
00,50 €
Preis Startpaket
10,00 €

Kartengültigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Karte wird deaktiviert, wenn die letzte Übertragung von Guthaben auf das Kartenkonto 13 Monate zurückliegt.

Angebotene Funktionen/Dienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Portierung eingehend Rufnummernauswahl bei Kauf kostenloser EVN Rufumleitung Anrufinfo per SMS Makeln Anklopfen Konferenzen Handyporto
Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png ? Nein-Zeichen.png ? ? ? ? Nein-Zeichen.png

Benutzte Rufnummernbereiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Portierungen von Rufnummern zu anderen Anbietern lässt sich an der Rufnummer nicht mehr erkennen, um welchen Anbieter/Tarif es sich handelt. Hier werden die original vergebenen Rufnummer-Bereiche gesammelt.

Rufnummern 01570 / 200xxxx

Servicefunktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

USSD-Codes
Funktion USSD-Code
Aktueller Kontostand *100# Hoerer.png
Guthaben aufladen *101*VOUCHERCODE# Hoerer.png
paysafecard aufladen *102*(Aufladecode)# Hoerer.png
manuelles Callback Verfahren
(im Ausland)
*123*(Rufnummer im internationalen Format)# Hoerer.png
Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Hotline 1020 29 Cent/Minute
Hotline 0180 1 003610 9 bis 18 Uhr 4,6 Cent/Minute und in der übrigen Zeit 2,5 Cent/Minute aus dem Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise
Zielnetzabfrage 10667 kostenlos

Aufladung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • bar aufladen per Voucher-Code der bei den Vertriebspartnern käuflich erworben werden kann, z.B. bei The Phone House
  • Per Überweisung, fixer Betrag 15 €: es wird ca. 2 bis 3 Bankarbeitstage später ein Voucher-Code erzeugt und per SMS zugesandt

In beiden Fällen wird die eigentliche Aufladung manuell per USSD-Code *101*CODE# getätigt.

Datendienste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA LTE
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png1 Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png2 Ja-Zeichen.png Nein-Zeichen.png

1 Soll seit Ende 2009 nahezu flächendeckend oder zumindest für 90 % der Deutschen verfügbar sein.
2 In folgenden Städten verfügbar

Besonderheiten / Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gespräche innerhalb dieses Anbieters sind nach Art einer Gesprächs-Flatrate tarifiert.
  • Bei älteren Mobiltelefonen mit Symbian-Betriebssystem Series60 (z.B. Nokia E-Serie / N-Serie (z.B. N80)) kann es bei Nutzung der SIM-Karte und dem automatischen Callback-Verfahren zu technischen Problemen kommen (Handy stürzt ab). Bei der Nutzung oben genannter Handy-Modelle wird empfohlen, das automatische Callback abzuschalten und sich im Internet zu informieren, z.B. bei Telefon-Treff.de. Bei Nokia Symbian-Handys neuerer Bauart (getestet E51, N82) bestehen die Probleme nicht mehr.
  • Rufumleitungen zu nationalen Rufnummern im Fest- oder Mobilnetz sind nicht möglich, es ist nur zur Mailbox eine Rufumleitung möglich. Es ist unklar, ob die Mailbox überhaupt deaktiviert werden kann. In den FAQ des Anbieters wird bei Auslandsaufenthalten empfohlen eine permanente Umleitung zur Mailbox einzurichten.
  • EU-Datenroamingbegrenzung ist eine Sperre, welche eintritt, wenn man mehr als 59,90 € im Monat für Datenroaming ausgibt. Optional kann das Limit auch auf 29,50 € oder 99,50 € gesetzt werden.

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]