News Archiv November 2008

Aus Prepaid-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Prepaid-Wiki Exklusiv: T-Mobile kappt still und heimlich Option Nonstop[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor einigen Tagen hat T-Mobile werbewirksam die "2. Generation" des Tarifes Xtra-Card eingeführt. Günstigere Minutenpreise, aber eine schlechtere Taktung waren die Schlagworte, die daraufhin auch in den Meldungen auf den Telekommunikationsseiten auftauchten. Dabei haben offenbar alle eine kleine, aber besonders ärgerliche Verschlechterung beim neuen Tarif komplett übersehen: Bisher war es möglich, als Option "Nonstop" zu buchen und dann nur die 1. Minute eines Gespräches ins Festnetz oder zu T-Mobile zu zahlen, die restliche Zeit war kostenlos. Wer nun diese Tage die Option Nonstop zum neuen Tarif Xtra Card 2. Generation buchen möchte, der wird von der Ansage bei T-Mobile enttäuscht: Die Option Nonstop sei nur im "Tarif" Xtra Nonstop buchbar. In der Tat ist auch Online die Bewerbung der Option Nonstop verschwunden, auch beim Xtra-Card 2. Generation selber wird Nonstop nicht mehr als buchbare Option angegeben. Eine ärgerliche Verschlechterung, bleibt doch nun nur noch die Wahl zwischen dem Tarif Xtra Nonstop (mit einer happigen Wechselgebühr von 14,95 € um daraus in einen anderen Tarif zu wechseln) oder der Verbleib im alten Tarif Xtra Card. Denn dort ist jedenfalls bis jetzt die Buchung der Option Xtra-Nonstop noch möglich. Faktisch bedeutet der geschilderte Sachverhalt, dass T-Mobile die Option Xtra Nonstop im Prinzip gestrichen hat und nun nur noch einen Tarif Xtra Nonstop anbietet. (Autor: Siemenshandyfan)


zum News Archiv Oktober 2008 News Archiv Dezember 2008