Tchibo mobil

Aus Prepaid-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anbieterkennung

Tchibo mobil Logo
Tchibo Mobilfunk GmbH & Co KG

Überseering 18
22297 Hamburg

www.tchibo.de - Prepaid-Tarif bestellen*- Kontaktformular - Kundenportal

Hotline (8-22 Uhr):

  • 0179 64242 (5 oder 9 Cent/Min. je nach Tchibo-Tarif bzw. Tarif des Mobilfunkanbieter)
  • 040 605900095 (Festnetz)

Telefax: 040 638759999 (Festnetz)

Aktuelle Sonderaktionen

Anbieter Aktion Gültigkeit
Tchibomobil.jpg
Tchibo mobil
k. A.
k. A.
09.08.2015

k. A.

* Gilt auch in den Aktionstarifen; Link vom Prepaid-Wiki/Aktion Prepaid-Wiki unterstützen

Aktion übersehen oder schon beendet? Dann bitte schnell eine kurze Mitteilung via Kontaktformular (auch für Nicht-Mitglieder).

Produktdetails

  • Prepaidkarte im Netz von O2
  • Displaykennung Tchibo, im Inlandroaming mit E-Plus Telefónica ebenfalls Tchibo
    • Erster Fall von einigen Endgeräten (Android) im Display als TCHIBO, letzterer ebenfalls als TCHIBO dargestellt.
  • echtes Prepaid
  • Micro-SIM erhältlich (Kombi-SIM entweder wie unten abgebildet oder mit durchlaufender Stanzung realisiert)
  • Nano-SIM erhältlich
  • SIM-Karten-Design:
Vorderansicht alte SIM
Rückansicht alte SIM
Vorderansicht
Rückansicht

Vertrieb

Über die Tchibo-Internetseite, in allen teilnehmenden Tchibo-Läden oder aktionsweise (teilweise nur eine begrenzte Auswahl) in den Tchibo-Sortiment-Bereichen etwa in Supermärkten und Drogerien. Für zusätzlich erworbene Endgeräte gilt folgender Passus:
"Tchibo mobil Endgeräte funktionieren nur mit Tchibo mobil SIM-Karten. Sperraufhebung durch den Kundenservice (in den ersten 2 Jahren für einmalig € 49,-) möglich. Maximalabgabe 2 Endgeräte/ 5 SIM-Karten."

Tarife

Einheitstarif (9-Cent-Tarif)

Telefonie
Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
09 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
09 ct
von Deutschland ins Ausland
ab 9 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/60 s
Dienste
pro SMS/MMS
SMS
09 ct
SMS ins Ausland
29 ct
SMS außerhalb der EU nach Deutschland
39 ct
MMS
39 ct
Daten
pro 1 MB
WAP
24 ct
Internet
24 ct
Taktung
100 kB
APN
webmobil1
Sonstiges
Guthaben Startpaket 1
010,00 €
Preis Startpaket 2
09,95 €
Guthaben Startpaket Internet-Stick
0,00 €
Preis Startpaket Internet-Stick
14,95 €

1 Wird neuerdings als Gesprächsguthaben realisiert. 2 Bei Kauf im Tchibo-Onlineshop gleiche Konditionen, zusätzlich Versandkosten i. H. v. 4,95 € unbeschadet Bestellungen mit einem Bestellwert ab 20,00 €.

Komplettpaket

Das Komplettpaket ist eine Mischform aus Prepaidkarte und monatlicher Fixkostenabrechnung über Lastschriftverfahren (Bankeinzug) und besteht aus:

  • dem gewählten Handy (SIM-locked!)
  • Prepaidkarte (inklusive fünf Euro Startguthaben)
  • Monatlichen Fixkosten und einer Laufzeit von jeweils 1 Monat. Es sind folgende monatlichen Inklusivleistungen enthalten:
    • Internet-Flatrate M, das heißt 300 Megabyte (Taktung 100 kB), danach Drosselung auf max. 64 kbit/s symmetrisch
    • je Monat 200 Minuten in alle deutschen Netze (ausgenommen Sonderrufnummern), danach 9 Cent je Minute
    • je Monat 200 Frei-SMS in alle deutschen Netze, danach 9 Cent je SMS

Komplettpakete gibt es auch ohne Han­dy (SIM-only):

  • Smartphonetarif SIM-Karte mit monatlichen Fixkosten in Höhe von 9,95 €. Die Mindestlaufzeit beträgt 1 Monat. Das Paket enthält eine im Basistarif (=Prepaid) registrierbare SIM, Telefonie 200 Frei-Minuten, 200 Frei-SMS, und eine Internet-Flatrate (unbegrenztes Datenvolumen, Surfen mit bis zu 7,2 Mbit/s, ab 300 MB max. 64 kbit/s im Up- und im Downstream).
  • Datentarif SIM-Karte Internet-Flatrate 1GB mit monatlichen Fixkosten in Höhe von 9,95 € und einer Mindestlaufzeit von 1 Monat. Das Paket enthält eine im Basistarif (=Prepaid) registrierbare SIM, Telefonie ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze (ausgenommen Sonderrufnummern), und eine Internet-Flatrate 1 GB (unbegrenztes Datenvolumen, Surfen mit bis zu 7,2 Mbit/s, ab 1 GB max. 64 kbit/s symmetrisch im 100KB-Takt).
  • Smartphone-SIM-Karte Allnet-Flatrate mit monatlichen Fixkosten in Höhe von 24,95 € und einer Mindestlaufzeit von 1 Monat. Das Paket enthält eine im Basistarif (=Prepaid) registrierbare SIM, Telefonie ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze (ausgenommen Sonderrufnummern), und eine Internet-Flatrate (unbegrenztes Datenvolumen, Surfen mit bis zu 7,2 Mbit/s, ab 500 MB max. 64 kbit/s symmetrisch).

Jahres-Paket

Das Jahrespaket enthält eine für die ersten zwölf Monate vorbezahlte SIM. Der Tarif ist wie bei Smartphone-Tarifen üblich: 200 Minuten inklusive pro Monat, 200 SMS inklusive pro Monat, Internetflatrate mit 300 MB, speed bis 7,2 Mbit/s, danach 64 kbps symmetrisch. Zusätzlich sind Community-Gespräche zu Tchibo kostenlos. Nach Ablauf des Jahres gilt der 9-Cent-Einheitstarif.

Das Paket wird für 99 Euro in den Tchibo Shops angeboten und im Webshop.

Es existiert auch ein Jahrespaket ("Internet-Jahres-Flatrate") zu denselben Konditionen (außer 0 ct/Min. & SMS Tchiborufnummern-intern) für den "Datentarif" von Tchibo mobil.

Community-Tarif

Tchibo Mobil Prepaid 15ct

Dieser Tarif ist seit Mai 2011 nicht mehr erhältlich! Für Bestandskunden ist er jedoch weiterhin nutzbar. Ein Wechsel aus diesem Tarif in den Einheitstarif ist für fünf Euro möglich, eine Rückkehr oder Umstellung in den Community-Tarif ist allerdings ausgeschlossen. Mehr Informationen zum Tarifwechsel finden Sie hier.

Telefonie Minutenpreis
Standard-Tarif 1-Cent-Aktionstarif 39-Cent-Aktionstarif
In das deutsche Festnetz
015 ct
39 ct1
Netzintern zu Tchibo mobil
005 ct
001 ct
In alle anderen deutschen Mobilfunknetze
015 ct
Von Deutschland ins Ausland
199 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/1 s
Servicerufnummern Minutenpreis
0180er-Verbindungen
42 ct
Dienste
pro SMS/MMS
SMS zu Tchibo mobil
15 ct
1 ct
15 ct
SMS in andere deutsche Netze
15 ct
SMS ins Ausland
15 ct
SMS außerhalb der EU nach Deutschland2
ab 69 ct
MMS
39 ct
Daten pro 1 MB
WAP
24 ct3
Internet
24 ct3
APN
webmobil1
Taktung
100 kB
Sonstiges
Guthaben Startpaket
1,00 €
Preis Startpaket
9,95 €
Guthaben Startpaket Internet-Stick
0,00 €4
Preis Startpaket Internet-Stick
29,90 €

1 39 Cent pro Gespräch. Nach 2 Stunden wird das Gespräch getrennt. Eine Neuanwahl der Nummer ist möglich.
2 ab 69 bis 99 Cent pro SMS. Details siehe Preisliste.
3 Kein Tagesnutzungspreis laut Preisliste. Laut Preisliste vom 19. Juni 2009 sind ferner "UMTS Services vorläufig nicht verfügbar". Diese Information ist widersprüchlich, da auch Datenpakete für HSDPA (was UMTS einschließt) angeboten werden. Siehe weiter unten.
4 Im ersten Monat ist die Internet-Flatrate XL kostenlos.

Tarifwechsel

Ein Wechsel aus dem Community-Tarif in den Einheitstarif kostet fünf Euro. Sofern man bei der Hotline anruft, kann es sein, dass einem die fünf Euro gutgeschrieben werden, wenn man fragt, wie man den Einheitstarif bekommt.

Optionen

Entgelte für Optionen werden bei bestehender Lastschrifteinzugsermächtigung vom Bankkonto abgebucht, nicht vom Guthaben.

Smartphone-Option

Für monatlich 9,95 Euro kann man 200 Minuten in alle deutschen Netze (ausgenommen Service- und Sondernummern) sowie 200 SMS in alle deustchen Netze (ausgenommen Service- und Sondernummern) versenden. Weiterhin ist eine Internet-Flatrate enthalten, welche nach 300 Megabyte Datentransfer auf 64 kbit/s symmetrisch gedrosselt wird.

Minuten- und SMS-Pakete

Paket/Inklusivleistung 50 Minuten 100 Minuten 200 Minuten 50 SMS 100 SMS 200 SMS
Monatlicher Paketpreis
2,95 €1
5,95 €2
8,95 €2
2,95 €1
5,95 €2
8,95 €2
Buchung durch SMS an die 7777 mit dem Inhalt
START 50MINUTEN
START 100MINUTEN
START 200MINUTEN
START 50SMS
START 100SMS
START 200SMS
Kündigung durch SMS an die 7777 mit dem Inhalt
STOP 50MINUTEN
STOP 100MINUTEN
STOP 200MINUTEN
STOP 50SMS
STOP 100SMS
STOP 200SMS
Ausführliche Beschreibung der Pakete
Tchibo 50 Minuten-Paket
Tchibo 100 Minuten-Paket
Tchibo 200 Minuten-Paket
Tchibo 50 SMS-Paket
Tchibo 100 SMS-Paket
Tchibo 200 SMS-Paket

1 Der kalkulatorische Preis beträgt bei voller Ausschöpfung 5,9 Cent pro Minute beziehungsweise SMS.
2 Der kalkulatorische Preis beträgt bei voller Ausschöpfung 5,95 Cent pro Minute beziehungsweise SMS.
Der Buchungszeitraum beginnt mit dem Absenden der Buchungs-SMS (Voraussetzung: genügend Guthaben auf der Karte) und wird zu diesem individuellen Termin jeden Monat verlängert, falls keine Kündigung erfolgt oder das Guthaben auf der Karte nicht mehr ausreicht. Nicht verbrauchte Minuten/SMS verfallen zum Ende des Buchungszeitraumes. Nicht über die Minuten-Pakete angerechnet werden Sonderrufnummern, Verbindungen von Tchibofon zu Tchibofon (Community) sowie Auslandsverbindungen.

Internet-Pakete

Informationen auch in dieser PDF-Datei.

Paket Paketpreis Euro Gültigkeit Tage Inklusiv-Volumen MB Buchung per SMS an die 77771
Internet-Tagesflatrate2
02,95
01
1000 / unbegrenzt2
START TAGFLAT
Internet-Flatrate 3003
06,95
30
0300 / unbegrenzt3
Internet-Flatrate 500/L4
09,95
30
0500 / unbegrenzt4
START DATENFLAT2
Internet-Flatrate 1GB5
09,95
30
1000 / unbegrenzt5
Internet-Flatrate 3GB6
14,95
30
3000 / unbegrenzt6
Internet-Flatrate 5GB/XL7
19,95
30
5000 / unbegrenzt7
START DATENFLAT

1 Erst nach Erhalt der zweiten SMS von Tchibo (Inhalt: "... Flatrate haben wir für Sie eingerichtet ...") greift das Datenpaket!
2 Die Tarifoption steht zwar nicht mehr in der Preisliste (außer mit dem Präfix "PrivatCard"), kann aber immer noch (Stand: 16.02.2015; verwendete Methode: *104# Hoerer.png) gebucht werden. Ab 1 Gi­ga­byte Übertragungsvolumen pro Tag erfolgt eine Drosselung auf maximal 64 Ki­lo­bit/s für jeweils den Up- und den Downstream. Tagesflat gilt immer von 0 bis 24 Uhr.
3 Ab 300 Me­ga­byte Übertragungsvolumen im Monat erfolgt eine Drosselung auf maximal 64 Ki­lo­bit/s für den Up- und Download.
4 Ab 500 Me­ga­byte Übertragungsvolumen im Monat erfolgt eine Drosselung auf maximal 64 Ki­lo­bit/s für den Up- und Download.
5 Ab 1 Gi­ga­byte Übertragungsvolumen im Monat erfolgt eine Drosselung auf maximal 64 Ki­lo­bit/s für den Up- und Download. Dieser Tarif ist auch Referenz für den "Datentarif" (SIM-Karte/Konfiguration).
6 Ab 3 Gi­ga­byte Übertragungsvolumen im Monat erfolgt eine Drosselung auf maximal 64 Ki­lo­bit/s für den Up- und Download.
7 Ab 5 Gi­ga­byte (seit 16. Juni 2009, vorher bei zehn Gi­ga­byte) Übertragungsvolumen im Monat erfolgt eine Drosselung auf maximal 64 Ki­lo­bit/s für den Up- und Download.

Die Buchung per SMS klappt zur Zeit nicht immer. Dann sollte man die Option über das Onlinekonto buchen oder die Hotline (auch unter Stichwort an 4444 senden möglich) bemühen. Die Registrierung kann bis zu 24 Stunden dauern, auch wenn bereits eine Bestätigungs-SMS eingetroffen ist.

Der APN lautet webmobil1. Die Taktung beträgt 100 kB.

Die 30-Tage-Datenpakete werden bei genügend Guthaben nach Ablauf des Abrechnungsmonats automatisch erneut gebucht. Zur Options-Kündigung zum Ende des Abrechnungsmonats ist eine kostenlose SMS an die 7777 mit dem Text "STOP Optionsname" erforderlich.

Während das verbrauchte Übertragungsvolumen bei Verwendung des Internet-Sticks laut Hotline im Bereich Statistik der Mobile Partner Software überprüft werden kann, ist dieses ansonsten - die Datentarife sind ja auch ohne Internet-Stick buchbar - durch den GSM-Code *104# Hoerer.png, per Onlineverwaltung oder durch einen Anruf bei der kostenpflichtigen Hotline (siehe unten) möglich. Bei einem Anruf der Hotline werden die Mobilfunknummer und die persönliche Servicenummer benötigt.

Datennachladung

Man erhält eine SMS mit dem Inhalt: (Tchibo) "In Kürze erreichen Sie das maximale Highspeed-Inklusivvolumen Ihrer Internet-Flatrate (aktuell 95%), bei dem wir Ihre Surfgeschwindigekit entsprechend den Tarifbedingungen reduzieren. Mehr Informationen: http://m.tchibo-mobil.de/daten-info".

Nach Erreichen der 100%-Grenze kann man dann wie folgt verfahren:

  • Text NACHLADUNG100MB an 4444 senden (obiges Beispiel): 2,95 € (mit aktiver Internet-Flatrate kleiner 300 MB möglich)
  • Text Nachladung an 4444 senden für eine Daten-Nachladung 300 MB: 4,95 € (mit aktiver Internet-Flatrate größer 100 MB und kleiner 1 GB möglich)
  • Daten-Nachladung 1 GB: 6,95 € (mit aktiver Internet-Flatrate ab oder größer als 1 GB möglich)

Oder im Online-Kundenservicecenter.

Festnetz-Flatrate

Für einen monatlichen Aufpreis von 9,95 € kann eine Flatrate hinzugebucht werden. Diese gilt für alle Gespräche in das deutsche Festnetz (ohne Sondernummern und ohne Rufumleitungen).

Die Flatrate kann per SMS gebucht werden. Die Vorgehensweise ist hier beschrieben.

Der Festpreis wird im Voraus vom Guthabenkonto abgebucht. Mindestlaufzeit ein Monat, beiderseitige Kündigung jederzeit mit Wirkung zum Ende des laufenden Buchungsmonats möglich. Wird nicht gekündigt, wird die Festnetz-Flatrate automatisch für einen weiteren Monat aktiviert, wenn innerhalb von 48 Stunden nach Ablauf des vorherigen Buchungsmonats ausreichend Guthaben vorhanden ist, ansonsten erfolgt keine Reaktivierung.

Tchibofon-Flatrate

Für einen monatlichen Aufpreis von 2,95 € kann eine Community-Flatrate hinzugebucht werden. Diese gilt für alle Gespräche im Tchibo mobil-Netz (außer - nur bei Postpaid verfügbar - Rufumleitungen).

Die Flatrate kann per SMS gebucht werden. Die Vorgehensweise ist hier beschrieben.

Der Festpreis wird im Voraus vom Guthabenkonto abgebucht. Mindestlaufzeit beträgt ein Monat, beiderseitige Kündigung jederzeit mit Wirkung zum Ende des laufenden Buchungsmonats möglich. Wird nicht gekündigt, wird die Tchibofon-Flatrate automatisch für einen weiteren Monat aktiviert, wenn innerhalb von 48 Stunden nach Ablauf des vorherigen Buchungsmonats ausreichend Guthaben vorhanden ist, ansonsten erfolgt keine Reaktivierung.

Neu registrierte Karten (anzugebendes Kaufdatum beachten!) haben diese Tarifoption zumindest für ein Jahr inklusive:

6 Bei Kauf und Freischaltung einer Tchibo mobil SIM-Karte ist die Tchibofon-Flatrate kostenlos. Damit sind Standard-
Inlandsgespräche  & -SMS von „Tchibofon zu Tchibofon“, d. h. Kunden mit einem Tchibo mobil Tarif untereinander, ab Freischaltung
kostenlos. Telefónica Germany ist berechtigt, die kostenlose Tchibofon-Flatrate unter Einhaltung einer Frist von 30 Tagen zu kündigen,
wenn der Rechnungsumsatz des Kunden innerhalb der letzten 365 Tage insgesamt unter € 10,- lag. Sollte Telefónica Germany von diesem
Recht Gebrauch machen, gelten die Konditionen des zugrundeliegenden Tarifs. Tarifkonditionen des Tchibo Mobilfunktarifs der Telefónica
Germany GmbH & Co. OHG: Standard-Inlandsverbindungen/-SMS bzw. Standardverbindungen ins Festnetz Europas, Kanadas und der USA 9 ct/Min.
(minutengenaue Abrechnung).

wird weiterhin angewendet.

Telefonie-Flatrate

Laut Preisliste kostet diese monatlich 24,95 Euro und enthält weniger Leistung als die Allnet-Flatrate zum gleichen Preis. Daher empfiehlt es sich die Allnet-Flatrate zu buchen, weil dort eine Internet-Flatrate enthalten ist. Außer, man benötigt monatlich mehr als 500 Megabyte.

Allnet-Flatrate

Für 24,95 Euro/Monat kann man unbegrenzt in alle deutschen Netze telefonieren (ausgenommen Sondernummern) und im Internet surfen (Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit erfolgt nach dem Verbrauch von 500 Megabyte innerhalb des Optionsmonats). Diese Option verlängert sich automatisch, sofern ausreichend Guthaben vorhanden ist.

Diese Option kann über https://mobilfunk.tchibo.de/mein-tchibo-mobil/ gebucht werden, aber nicht über die *104# und nicht über die 63633.

SMS-Flatrate

Für 9,95 Euro/Monat kann man unbegrenzt SMS in alle deutschen Netze verschicken (ausgenommen Sondernummern). Diese Option verlängert sich automatisch, sofern ausreichend Guthaben vorhanden ist.

Urlaub 10

Maximal 30 Tage lang für 2,95 Euro zehn Minuten telefonieren. Diese Option endet nach dem Erreichen des Limits automatisch, kann aber mehrfach gebucht werden.

von nach greift die Option?
Deutschland EU, Island, Norwegen und Liechtenstein Ja-Zeichen.png
EU, Island, Norwegen und Liechtenstein EU, Island, Norwegen und Liechtenstein Ja-Zeichen.png
EU, Island, Norwegen und Liechtenstein Deutschland Ja-Zeichen.png
Deutschland Deutschland Nein-Zeichen.png
z. B. Frankreich Frankreich (innerhalb des gleichen Landes) Ja-Zeichen.png

Eingehende Anrufe werden nicht abgedeckt, diese sind mit 13 Cent in der EU aber auch deutlich günstiger, als der rechnerische Preis von 30 Cent/Minute, welcher sich bei voller Auslastung der Option ergibt.

Urlaub 10 MB

Mit dieser Option können maximal 30 Tage zum Preis von 2,95 Euro bis zu zehn Megabyte im EU-Ausland (sowie Island, Liechtenstein und Norwegen) ohne weitere Kosten zum Sufen im Internet genutzt werden. Die Option endet nach dem Erreichen des Limits automatisch, kann aber mehrfach über den Kontomanager oder die Kundenhotline gebucht werden.

Es ergibt sich bei voller Ausnutzung der Option ein rechnischer Preis von 30 Cent je Megabyte (ohne Option 0,24 Euro/MB). Die Taktung erfolgt in 100-kb-Schritten.

EU-Internet-Paket

Maximal 7 Tage innerhalb der EU, aber außerhalb Deutschlands, für 4,95 Euro bis zu 100 Megabyte Datentransfer. Buchbar über *104# + Hoerer.png oder per SMS mit EUInternet) an die 4444. Die Option endet automatisch, wenn die 100 MB-Grenze erreicht ist. Dann kann zum eigenen Schutz während ihrer Laufzeit kein Internet mehr genutzt werden; eine erneute Buchung ist möglich und sollte ggf. rechtzeitig vorgenommen werden.

Kartengültigkeit

Die Auskunft der Kundenbetreuung sagt:

Sollte innerhalb von zwölf Monaten keine Nutzung der SIM-Karte ersichtlich sein, wird automatisch der
Kündigungsprozess wegen Inaktivität gestartet. Sie erhalten über die bevorstehende Kündigung eine SMS und im
13. Monat der Nichtnutzung der SIM-Karte erhalten Sie eine weitere SMS mit einer Kündigungsbestätigung.
Weitere 30 Tage nach Erhalt der Kündigungsbestätigung wird die SIM-Karte deaktiviert und kann nicht mehr
reaktiviert werden. Sollte nach der Deaktivierung der SIM-Karte noch ein restliches Guthaben auf der SIM-Karte
vorhanden sein, können Sie sich jederzeit das Guthaben
/Auszahlungsformular_Tchibo_mobil.pdf auszahlen lassen
.

Das aktuelle FAQ-Dokument bestätigt dies ("Wie kann ich meinen Vertrag kündigen" bzw. "Antwort" anklicken):

"Erst wenn Sie Ihre SIM-Karte länger als 12 Monate nicht benutzen, behalten wir uns eine Deaktivierung vor.
Sollten Sie dennoch formell kündigen wollen, können Sie dieses hier direkt online
[Link zu "Kontakt & Postfach"] machen."

Desweiteren spricht die Ansage der Guthabengültigkeit (~2969 Tage nach einer Aufladung von 15 € per O2-Cash-Code) für eine zuverlässige Funktion der SIM-Karte auch bei nicht "regelmäßiger" Aufladung.

Angebotene Funktionen/Dienste

Portierung eingehend Rufnummernauswahl bei Kauf kostenloser EVN Rufumleitung Anrufinfo per SMS Makeln Anklopfen Konferenzen Handyporto
Ja-Zeichen.png1 Ja-Zeichen.png/Nein-Zeichen.png2 Ja-Zeichen.png Nein-Zeichen.png Ja-Zeichen.png3 Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png4 Ja-Zeichen.png

1Auch eine nachträgliche Portierung zu Tchibo ist möglich, Quelle: Telefon-Treff.de.
2Sofern Startpakete aushängen, lässt sich die Rufnummer ablesen. Sofern man an der Kasse nachfragen muss oder eine Kaufkarte an der Kasse vorlegen muss, kann man erst später die Rufnummer ansehen. Ob dann aber eine Auswahl an Startpaketen vorliegt, ist nicht gewiss.
3 kostenpflichtige Nichterreichbarkeitsansage für Anrufer mit übermittelter Rufnummer, deaktivierbar per Kontaktformular oder telefonisch über die Kundenbetreuung. Erreichbarkeitsinfo unter 335 ein-/ausschaltbar.
4 Kann über http://www.o2conferenceservice.de oder online unter (temporäre RTC-Clients-Accounts, verfallen nach ein paar Wochen ohne Aktivität wieder) Firefox Hello ermöglicht werden.


Im O2-Netz kann der kostenlose Cell Broadcast-Dienst (CB) genutzt werden, um sich den Standort der aktuell genutzten Mobilfunkzelle anzeigen zu lassen. Hierfür muss im CB-Bereich der Kanal 221 aktiviert werden. Anschließend empfängt man zwölfstellige Zahlennachrichten, die die Position der Basisstation in Gauß-Krüger-Koordinaten angibt. Diese können dann zum Beispiel auf Patricks GSM-Seiten eingegeben werden, um den genauen Standort sichtbar zu machen: http://gsm.yz.to/suche.php.

Benutzte Rufnummernbereiche

Durch Portierungen von Tchibo mobil-Rufnummern zu anderen Anbietern sowie eingehenden Rufnummernportierungen (Mitnahme der bisher genutzten Telefonnummer zu Tchibo), lässt sich an der Rufnummer nicht mehr erkennen, ob es sich um eine Tchibo mobil-Rufnummer handelt. Hier werden jedoch die original von Tchibo mobil vergebenen Bereiche gesammelt.

Rufnummern 01590 / 3xxxxxx 0176 / 43xxxxxx 0176 / 50xxxxxx 0176 / 51xxxxxx 0176 / 52xxxxxx 0176 / 53xxxxxx 0176 / 54xxxxxx 0176 / 83xxxxxx 0176 / 92xxxxxx 0176 / 95xxxxxx 0176 / 96xxxxxx

Servicefunktionen

USSD-Codes
Was wird
abgefragt
USSD-Code -> Anzeige im Display
Aktueller
Kontostand
*101# Hoerer.png
Guthaben
aufladen
*103*(Aufladecode)# Hoerer.png
Menü (Packs buchen,
abbestellen, Status abfragen)
*104# Hoerer.png
Tarifinfo & Tarifwechsel *107# Hoerer.png
Servicenummern
Service Kurzwahl/
Rufnummer
Kosten
Kontoservice 63633 kostenlos im Netz von Tchibo mobil
Tchibo Hotline 64242 20 Cent pro Verbindung (nur von Tchibo mobil aus)
040 605900095 Festnetz
Fax zur Kundenbetreuung 040 638759999 Festnetz
Spezielle Funktionen
  • Abfrage der gebuchten Pakete: SMS mit dem Inhalt "Status" an die Kurzwahl 7777 (kostenfrei).
  • Abfrage der Netzzugehörigkeit einer Rufnummer: Kostenlose SMS an 4636 mit "Netz 01xxxxxxxx".
  • Abfrage der Kontonummer für Überweisung: Leere SMS an Kurzwahl 63633 (kostenlos); Bankverbindung nebst Verwendungszweck inklusive Prüfziffer wird in Antwort-SMS mitgeteilt.

Aufladung

  • Online-Direktaufladung unter prelado.de, auch als Android-App oder iOS-App verfügbar.
  • Bar aufladen mit Tchibo-Guthabenkarte, beziehungsweise Voucher Tchibo mobil, erhältlich in allen Tchibo-Filialen, außerdem bei Real, Kaufland, Toom, Kaiser's Tengelmann, Wasgau und Famila (teilweise): "Prepaid Cash", fixe Beträge ab zehn Euro (bei Tchibo: 10, 15, 20, 25 und 30 Euro). Außerdem bei Tankstellen und Kiosken, die hier angeschlossen sind, erhältlich.
  • Bar aufladen mit O2-Guthabenkarte (fix vorgegebene Beträge ab 15 Euro).
  • Frei gewählter Betrag ab 0,01 Euro per Überweisung;
  • Bankautomat (O2), fix vorgegebene Beträge: Liste der Anbieter;
  • Fix vorgegebene Guthaben-Beträge online kaufen bei Tchibo Online-Direkt;
  • LOOP-Up Cash-Karte online kaufen bei Aufladen.de.

Datendienste

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA LTE
Ja-Zeichen.png
Ja-Zeichen.png
Ja-Zeichen.png
Ja-Zeichen.png
Ja-Zeichen.png
Nein-Zeichen.png

Kunden werben Kunden

Über das Freunde-werben-Programm erhält der Werber und der Geworbene fünf Euro Guthaben. Jeder Werber kann drei Freunde benennen (wurde er selbst geworben, zwei). Bei Registrierung der SIM sind das Codewort "FREUNDE" anzugeben, sowie Vor- und Nachname sowie Rufnummer des Werbers. Details zum Programm finden Sie hier.

Besonderheiten / Hinweise

  • Rufumleitungen außer zur Mailbox sind nicht möglich.
  • Die Mailbox ist deaktivierbar; standardmäßig ist in diesem Fall der für Anrufer mit übermittelter Rufnummer kostenpflichtige Dienst Anruf-Info per SMS aufgeschaltet, der jedoch per Kontaktformular oder über die Hotline dauerhaft deaktiviert werden kann.
  • (Direkte) Anrufe auf Mailboxen von Karten im Tchibo mobil-Netz (gilt nicht für sonstige O2-Netz-Mailboxen, diese folgen kostenmäßig dem Anruf der eigenen Mobilboxnummer) sind (Stand: 24.05.2015) nicht kostenlos und werden auch nicht von einer evtl. vorhandenen Tchibofon-Flatrate abgedeckt.
  • Tchibo mobil bietet auch Handys, Phablets/Tablets und dazugehöriges Zubehör in seinem Kundenbereich an (siehe unten).
  • 0700-Nummern sind mit Tchibo mobil nicht erreichbar.
  • SMS an E-Mail ist nicht möglich: "Sehr geehrter Kunde, dieser Service steht leider für Ihren Tarif nicht zur Verfügung. Ihre Kundenbetreuung." (kostenlose Fehlermeldung von 66245 nach SMS an 6245).
  • Laut Anbieter über 1.400.000 Kunden.
  • Die Informationen zum eigentlichen Produkt Prepaid bei Tchibo mobil sind ::hier:: "versteckt" (unter "Tarife & Preise") auffindbar. Die Tarifoptionen lassen sich dann alle dazubuchen.
  • Tchibo mobil führt, wenn man die Karte nicht im Basis-Tarif aktiviert, sondern wie in allen anderen Tarifen und bei Aktionen vorgegeben Prepaid mit Abbuchung der Grundgebühr vom Bankkonto wählt, eine Nutzerüberprüfung per einmaliger Abbuchung und Übermittlung einer bestimmten PIN im Lastschriftverfahren durch. Diese muss evtl. abgewartet werden (auch wenn der Wechsel zu reinem Prepaid / voller Kostenkontrolle beabsichtigt ist), damit keine Störungen der Leistung bzw. bei der Zuordnung des Kunden entstehen. Desweiteren ist bei einer Umstellung von gemischter auf reine Prepaidabrechnung zu beachten, dass genügend Guthaben für die (ja noch ausstehende) Abbuchung der (zuvor ja nachträglich, in diesem Fall aber vorschussmäßig/prepaid bezahlten) Gebühr für die laufenden Tarifoptionen zur Verfügung stehen muss.
  • Es besteht ein relevantes Kostenrisiko bei erteilter bzw. aktivierter Einzugsermächtigung, auch bei Sperrung der Drittanbieterdienste, der Gasse 0900 und der Auslandsgespräche, durch Auflade- und Nachbuchungs-SMS, welche nicht Passwort- o. ä. gesichert sind.
  • Der Wechsel zurück in einen nicht mehr angebotenen Aktionstarif bei zum Zeitpunkt der Erneuerung der Tarifoption deaktivierter Lastschrift und Unterbrechung etwa durch Guthabenmangel ist nicht vorgesehen und wird von der Tchibo mobil Kundenbetreuung nach deren Aussage abgelehnt. Vereinzelt wurde aber darüber berichtet, dass (Neu-)Kunden anstandslos vom Basis-Tarif in einen zum damaligen Zeitpunkt angebotenen Aktionstarif (Aktionsoptionen) wechseln konnten, "trotz" bestehender reiner Prepaid-Abrechnung. Es gibt also zumindest noch diesen Hoffnungsschimmer, auch wenn man (unwiderruflich) seinen "alten" Aktions-Tarif einmal "verloren" hat.
  • ACR wird auf Wunsch geschaltet.

LOOP-Lock Kompatibilität

Tchibo mobil-Karten laufen nicht in LOOP-gelockten Handys von O2. In den meisten Fällen sind Prepaidhandys von O2 mit dieser Netzsperre (sog. SIM-Lock) versehen.

Besitzerwechsel / Umregistrierung

Bei einem Besitzerwechsel fallen angeblich alle bisherigen Optionen und Aktionspakete (zum Beispiel kostenlose Tchibofon-Flatrate) weg, Quelle: telefon-treff.de, auf der darauf folgenden Seite wird hingegen die Tchibo mobil Kundenbetreuung damit zitiert, dass die Tchibofon-Flatrate erhalten bleibe. Der nicht mehr erhältliche Community-Tarif werde jedoch automatisch in den aktuellen Einheitstarif (9-Cent-Tarif) umgestellt. Soweit die Informationen aus TelefonTreff.

Der Besitzerwechsel kann neuerdings auch elektronisch freigegeben werden. Anschließend geht der neue Kunde auf "SIM-Freischaltung", gibt erst die Mobilfunknummer ein (diese wird in diesem Schritt noch nicht akzeptiert!), dann die 13-stellige SIM-Kartennummer inklusive Prüfziffer. Anschließend ist das Handy (nach dem Ausschalten) erst einmal offline, wie bei einer "echten" (Neu-)Registrierung. In dieser Zeit ist auch das Online-KundenCenter nicht nutzbar.

Onlineshop nur für Kunden von Tchibo mobil

  • Es besteht die Möglichkeit, vertragsfreie "Smartphones/Handy/Tablets&Internet-Sticks/Zubehör" im Kundenportal online zu bestellen;
    "Ihr Vertragspartner aus der vorstehenden Bestellung wird die:
    - NOE Marketing- und Vertriebs GmbH
    - Hagenstr. 14-18
    - 48529 Nordhorn
    - Postfach 2080
    - Telefon: 05921 / 877 - 5400
    Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die NOE Marketing & Vertriebs GmbH meine Kundendaten aus dem Tchibo mobil Kundenportal erhält und gemäß den Datenschutzbestimmungen der NOE speichern und verarbeiten darf."

Registrierung/Umregistrierung/Formulare/Links

Aktuell (Links)

Archiv

Tchibo mobil Archiv

Einzelnachweise