Xtra WeekPass M

Aus Prepaid-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

WeekPass M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • gültig außerhalb der regulierten EU-Ländern im jeweiligen Land bzw. der jeweiligen Ländergruppe
  • Ab Buchung 7 Tage gültig, nicht verbrauchtes Datenvolumen verfällt
  • Abrechung erfolgt im 100-kB-Takt
Aufenthaltsort Datenvolumen Preis
Schweiz
600 MB
14,95 €
Andorra und Monaco
600 MB
14,95 €
Roaming-Ländergruppe 2
300 MB
14,95 €
Roaming-Ländergruppe 3
300 MB
14,95 €
  • Roaming-Ländergruppe 2: Albanien, Andorra, Argentinien, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Chile, China, Färöer Inseln, Georgien, Hongkong, Indien, Indonesien, Iran, Israel, Japan, Kanada, Kasachtan, Kirgisien, Kosovo (Serbien), Malaysia, Mazedonien, Mexiko, Moldawien, Philippinen, Russland, Serbien und Montenegro, Singapur, Südafrika, Taiwan, Türkei, Ukraine, USA (inklusive Virgin Islands und Puerto Rico), Venezuela.
  • Roaming-Ländergruppe 3: Afghanistan, Ägypten, Algerien, Angola, Anguilla, Antigua und Barbuda, Äquatorialguinea, Argentinien, Armenien, Aruba, Aserbaidschan, Äthiopien, Australien, Bahrain, Bangladesch, Barbados, Belize, Benin, Bermuda, Bhutan, Bolivien, Botsuana, Brasilien, Britische Jungferninseln, Brunei, Burkina Faso, Burundi, Cayman Islands, Chile, China, Cookinseln, Costa Rica, Curaçao (Niederländische Antillen), Dominica, Dominikanische Republik, Dschibuti, Ecuador, Elfenbeinküste, El Salvador, Falklandinseln, Fidschi, Gabun, Gambia, Georgien, Ghana, Grenada, Grönland, Guam, Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Hongkong (China), Indien, Indonesien, Irak, Iran, Israel, Jamaika, Japan, Jemen, Jordanien, Kambodscha, Kamerun, Kap Verde, Kasachstan, Katar, Kenia, Kirgisistan, Kolumbien, Kongo (Dem. Republik), Kongo (Republik), Kuba, Kuwait, Laos, Libanon, Liberia, Libyen, Macau (China), Madagaskar, Malawi, Malaysia, Malediven, Mali, Marokko, Mauretanien, Mauritius, Mexiko, Mongolei, Montenegro, Mosambik, Namibia, Nepal, Neukaledonien, Neuseeland, Nicaragua, Niger, Nigeria, Oman, Pakistan, Palästina (autonomes Gebiet), Panama, Papua-Neuguinea, Paraguay, Peru, Philippinen, Ruanda, Russische Föderation, Sint Maarten (Niederländische Antillen), Sambia, Samoa, Saudi-Arabien, Seeverbindung, Senegal, Serbien, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Sri Lanka, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen Südafrika, Sudan, Südkorea, Suriname, Syrien, Tadschikistan, Tahiti (Französisch-Polynesien), Taiwan, Tansania und Sansibar, Thailand, Togo, Trinidad und Tobago, Tschad, Tunesien, Turkmenistan, Turks- und Caicosinseln, Uganda, Ukraine, Uruguay, Usbekistan, Vanuatu, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam, Weißrussland, Zentralafrikanische Republik.

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]