Diskussion:Simply

Aus Prepaid-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

simply zu viele Tarife[Quelltext bearbeiten]

--Hausmeister 19:02, 20. Okt. 2010 (CEST) Hallo. Simply macht es uns nicht einfach. Nun gibt es den smart Tarif, den clever Tarif, die basic-Tarife und die eingestellten easy- und partner-Tarife.

Ich bin der Meinung, wir sollten da mehrere Seiten anlegen.

Simply Basic Pro = Postpaid[Quelltext bearbeiten]

--Admin 16:37, 8. Jun. 2010 (CEST) Hierbei handelt es sich um einen Laufzeitvertrag (Kündigungsfrist 2 Wochen zum Monatsende). Das hat dann auch mit Pseudo-Prepaid nichts zu tun - daher habe ich diesen Tarif gelöscht.

--Hausmeister 22:49, 8. Jun. 2010 (CEST) Stimmt. Habe ich den eingetragen?

--Admin 09:25, 9. Jun. 2010 (CEST) Weiß nicht, ich komme mit einer solchen Filterung (wer hat wann was eingetragen) nicht so richtig klar. Spielt aber auch keine Rolle, ist ja geändert...

--Hausmeister 09:28, 9. Jun. 2010 (CEST) http://https://www.prepaid-wiki.de/index.php5?title=Simply&diff=prev&oldid=23435 ... scheinbar schon. Asche auf mein Haupt.

--Admin 09:30, 9. Jun. 2010 (CEST) Ist doch kein Thema. Nur das es solange unentdeckt geblieben ist...ein Leser hat mich drauf aufmerksam gemacht.

Internet-Einstellungen[Quelltext bearbeiten]

--Hausmeister 11:58, 1. Jun. 2009 (CEST)Weiß jemand, welche Interneteinstellungen man bei simply vornehmen muss, wenn man nicht über wap surfen will?

Aufteilung Anschaffungspreis / Startguthaben[Quelltext bearbeiten]

--Carponaut Stefan 12:26, 17. Nov. 2009 (CET) Aus Anlass der aktuell bis 30.11. verlängerten Sonderaktion wobei auch die Versandkosten geändert wurden, habe ich mal den *regulären* Anschaffungspreis mit 9,95 Euro in der Tabelle vermerkt und das Startguthaben mit Null Euro, nach dem Vorbild von FONIC. Wobei bei Fonic die Zwangs-Erstaufladung vom Vertriebsweg abzuhängen scheint. Darauf dass es eine obligatorische Erstaufladung gibt habe ich mal gesondert hingewiesen. Vielleicht kommen Leute von woanders hierher und denken, mit 14,95 wäre PW nicht auf dem aktuellen Stand oder denken vermeintlich, simply wäre mit 9,95 günstiger. Man erfährt auf der simplytel-Seite ja nur wenn man über das "i" mit der Maus drüberfährt, von dieser Zwangsaufladung.

Datentarife[Quelltext bearbeiten]

In den Tariftabellen steht bei Internet 1957 ct = 19,57 Euro pro MB für die Tarife simply easy prepaid + simply partner prepaid. Kann das denn richtig sein?! Das wäre ja totale Abzocke!! Martinvoll 18:46, 17. Feb. 2009 (CET)

--DrSeehas 19:09, 17. Feb. 2009 (CET) Herzlich Willkommen im Prepaid-Wiki.
So waren die Preise früher in allen Prepaid-Tarifen. Ob sie bei simply immer noch so sind, kannst du auf der Homepage von simply nachschauen.
Bei GPRS bei Call erhebt Simply wirklich 0,19 Euro pro 10 kB, also min. 19,00 Euro pro MB. Echt heftig!! Martinvoll 13:36, 21. Feb. 2009 (CET)

Prepaidkarte weg[Quelltext bearbeiten]

Welche Gebühren entstehen eigentlich, wenn man seine Simply Prepaidkarte verliert. Das c't Magazin auf HR3 hat es einmal ausgerechnet:

  • 18,41 Euro für die SIM-Karten Sperrung
  • 22,68 Euro für die Sperrung abgehender Gespräche
  • 29,65 Euro SIM Kartenpfand (die SIM Karte ist schließlich weg)
  • 70,74 Euro zusammen wen die Simply Prepaidkarte weg ist.

Ganz schön heftig 70,74 Euro!! Könnte man sowas nicht auch für die anderen Prepaid-Anbieter ausrechnen und unter Besondernheiten / Hinweise mal drauf aufmerksam machen. Martinvoll 13:34, 21. Feb. 2009 (CET)

--Hausmeister 17:33, 21. Feb. 2009 (CET) Wer ist denn so doof und lässt die abgehenden Gespräche sperren, wenn er vorher schon die ganze Karte hat sperren lassen?

SIMPLY ist (unechtes bzw. ) Pseudo-Prepaid[Quelltext bearbeiten]

... und funktioniert praktisch nur mit Bankeinzugsermächtigung. Durch das fälschlich "Gebühr" genannte Administrationsentgelt wird das Konto unmittelbar belastet und nicht etwa das "Prepaid-Guthaben" wie z.b. bei Callya OpenEnd oder Xtra Nonstop der Fall wäre.
Ich plädiere dafür: - die unechten Prepaid-Tarife Simply easy partner u.ä. zu löschen, - zu prüfen, ob Simply basic ein echter Prepaid-Tarif ist? falls nein, ebenfalls zu löschen. Es gibt immer noch simply free (echtes prepaid).
Zu der Zeit als es noch nicht soviele Provider und Zweitmarken gab, war man froh und konnte den Kompromiss gelten lassen, dass callmobile clever-Tarife und eben auch Simply auf Postpaid -Basis hier gelistet waren. Im Vorgriff auf die von hrgajek angedeutete Marktbereinigung besteht hier die Chance vom richtigen Ende her anzufangen. Was meint ihr?--c.-naut Stefan 13:56, 25. Jun. 2009 (CEST)

--DrSeehas 14:31, 25. Jun. 2009 (CEST) Wenn die Pseudo-Prepaids rausfliegen, dann aber ALLE und nicht nur simply!
Das ist aber eine grundsätzliche Frage und die sollte breiter diskutiert werden.
Ich persönlich habe nichts gegen Pseudo-Prepaid, sofern bei Nichtnutzung keine Kosten (Administrationsentgelt) anfallen. Vielleicht wäre das ein Kriterium für die Aufnahme in das Prepaid-Wiki?
--c.-naut Stefan 15:02, 25. Jun. 2009 (CEST) Ja! Dieses Kriterium halte ich für nachvollziehbar! Wieviele Pseudo-Prepaid gibt es denn noch, eine eigene Prepaid-Wiki-Kategorie wurde meines Wissens nicht gebildet. Da Callmobile-Clevertogo nicht mehr erhältlich ist obwohl der eigentlich besser hätte überleben sollen, könnte man Callmobile auch ganz eliminieren. (wie das von Freenet wohl auch beabsichtigt ist.) Schade um den schönen EVN.