ALPHATEL

Aus Prepaid-Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anbieterkennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alphatel Logo
ALPHATEL ist eine Marke der:

Drillisch Online AG
Wilhelm-Röntgen-Str. 1 - 5
63477 Maintal

www.drillisch-online.de - E-Mail

Hotline:
Montag bis Sonntag: 0 bis 24 Uhr

  • Telefon: 06181 7074070 (Anruf ins deutsche Festnetz)
  • Fax: 06181 7074063 (Anruf ins deutsche Festnetz)
  • Sperrung der SIM-Karte: 06181 7074044 Täglich: 0 bis 24 Uhr

Hinweis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 6. Januar 2009 wurde die Alphatel Kommunikationstechnik GmbH gemeinsam mit der Telco GmbH und Victorvox GmbH auf die McSim GmbH - allesamt Untergesellschaften der Drillisch AG - verschmolzen und in Drillisch Telecom GmbH umfirmiert.
Am 24. September 2015 nahm die Drillisch Telecom GmbH die Rechtsform einer Aktiengesellschaft an und firmiert nach einer Namensänderung fortan als Drillisch Online AG.

Sie haben Hinweise zu APLHATEL? Dann bitte schnell eine kurze Mitteilung via Kontaktformular (auch für Nicht-Mitglieder).

Produktdetails[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Prepaidkarten:

  • Xtra (Tarifwechsel nur über ALPHATEL-Hotline 0180 3 745547 für 9 Cent/Minute aus dem Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise)
  • CallYa
  • Free&Easy
  • SIM-Karten-Design Telekom (ehemals T-Mobile):
Vorderansicht
Rückansicht
  • Displaykennung: Telekom.de ALPHATEL
  • SIM-Karten-Design Vodafone:
Vorderansicht
Rückansicht

Tarife[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tarife sind identisch mit denen der Netzbetreiber.

Besonderheiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Probleme bei der Umregistrierung: ALPHATEL macht nach eigenen Erfahrungen Probleme bei der Ummeldung von Karten auf den eigenen Namen, welche von unbekannten Vorbesitzern erworben wurden. Es sind Fälle bekannt, in denen eine Ummeldung seitens des Service-Providers abgelehnt wurde, weil keine persönlichen Daten und die Unterschrift des Vorbesitzers vorlagen. Somit wird man gezwungen, solche Karten unter den Daten des Vorbesitzers weiterlaufen zu lassen. Update: Umregistrierung offenbar doch möglich: Wie sich herausstellte, zahlt sich Hartnäckigkeit sowie ein kleiner Verweis auf die Bundesnetzagentur auch bei ALPHATEL aus. Dann bekommt man einen anderen Ansprechpartner von VICTORVOX vermittelt und plötzlich stellt die Umregistrierung einer Karte mit unbekanntem Vorbesitzer kein Problem mehr dar: Einfach ein Fax mit formlosem Umregistrierungswunsch, Adresse sowie Ruf- und Kartennummer zusammen mit einer beidseitigen Ausweiskopie an diese Faxnummer senden: 02151 5496302. Binnen weniger Tage sollte die Karte dann auf den neuen Besitzer umgeschrieben werden.
  • Gültigkeit: Prepaidkarten im Vodafone-Netz haben bei ALPHATEL weiterhin ein Gültigkeitsdatum. Diese beträgt 15 Monate ab Aktivierung.
  • ALPHATEL scheint keine Tarife mehr zu vetreibern, sondern verweist auf den Online-Shop von Telco.
  • Eine Aufladung per SMS ist möglich

CallYa-Tarif[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Xtra[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • EU-Auslandsroaming bei Datennutzung ist deaktiviert und kann nur über die Hotline aktiviert werden. Zur eigenen Sicherheit wird man bei jedem Verbrauch von 20 € per SMS informiert und kann nicht mehr als das vorhandene Guthaben versurfen.

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]