Überweisung Free&Easy

Aus Prepaid-Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachladen der Free&Easy Karte per Banküberweisung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erlaubte Beträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt keine Mindesthöhe bei Aufladungen per Überweisung. Daher sind theoretisch auch Beträge im Centbereich möglich, was natürlich in der Praxis selten Sinn macht. Aufladungen von Centbeträgen ab zehn Cent verlängern den Gültigkeitszeitraum der Karte im übrigen um exakt drei Tage, womit zum Beispiel eine Karte in der Messagetime kurzfristig wieder reaktiviert werden kann. Bei Beträgen unter dieser Summe findet keine Reaktivierung beziehungsweise Gültigkeitsverlängerung statt (Quelle: Testreihe eines Nutzers sowie eigene Erfahrung). Überweisungen ab einem Euro verlängern die Karte um einen Monat. Auf das O2-Plattform migrierten Karten können mit Beträge ab 1 Cent aufgeladen werden, wobei 1 Cent die Kartengültigkeit um 6 Monate verlängert.

Bitte Abweichungen der erlaubten Beträge bei einzelnen Marken beachten. Diese Mindestbeträge bei einzelnen Marken reichen von 1 ... 15 € (Beispiel Ay Yildiz).

Kartengültigkeit ab Buchung der Aufladung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Aufladung wird per SMS bestätigt.
  • Die Dauer beträgt je nach Banklaufzeit erfahrungsgemäß zwei bis drei Tage.

Wie wird per Überweisung nachgeladen?[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der gewünschte Betrag kann per Überweisungsträger oder Online-Banking überwiesen werden.

Auf welche Bankverbindung überwiesen werden sollte, hängt davon ab, ob die Karte auf das O2-Plattform migriert wurde oder nicht. Bei migrierten Karten erfährt man den aktuellen Kontostand mit der Eingabe von *101# Hoerer.png, nicht migrierte Karten mit *100# Hoerer.png

Für bereits auf das O2-Plattform migrierte Kunden bitte folgende Bankverbindung nutzen:

Beschreibung benötigte Daten
Zahlungsempfänger
Telefonica Germany
IBAN
DE73 7002 0270 0005 7169 77
BIC
HYVEDEMMXXX
Kreditinstitut
UniCredit Bank - HypoVereinsbank München
Verwendungszweck Rufnummer und eine vierstellige Prüfsumme, im Format 01xx-xxxxxxxy-abcd 1 2

1 Ziffer 'y' je nach Länge der Rufnummer, entfällt gegebenenfalls.

2 Die Prüfsumme erfährt man, in dem man eine leere SMS an die Kurzwahl 56656 sendet. Alternativ kann man den Prüfsummenrechner für Loop Karten nutzen.

Für noch nicht migrierte Karten bitte folgende Bankverbindung nutzen:

Beschreibung benötigte Daten
Zahlungsempfänger
E-Plus Mobilfunk GmbH & Co.KG
IBAN
DE07 3004 0000 0121 7900 01
BIC
COBADEFFXXX
Kreditinstitut
Commerzbank Düsseldorf
Verwendungszweck
Mobilfunkrufnummer (z.B. 01771234567)