O2 LOOP und GALERIAmobil: Unterschied zwischen den Seiten

Aus Prepaid-Wiki
(Unterschied zwischen Seiten)
Zur Navigation springenZur Suche springen
imported>Rollout
 
imported>DrSeehas
 
Zeile 1: Zeile 1:
{{DISPLAYTITLE:O<sub>2</sub> LOOP}}
+
==Anbieterkennung==
Dieser Tarif wurde ursprünglich vom 8.&nbsp;August 2012 bis zum 28.&nbsp;Februar 2017 angeboten. Eine kostenlose SIM gab es zuletzt ohne Unterbrechungen unter http://www.o2-freikarte.de. Der Tarif ist nach wie vor gültig, allein hat sich am 1.&nbsp;März 2017 der Vermarktungsname geändert (seit 10.07.2018 wieder "O<sub>2</sub> Prepaid" (für Kunden als "O<sub>2</sub> Loop" sichtbar), wobei u. a. die Internetoptionen den Namen [[O2_my_Prepaid|"o2 my Prepaid"]] erhalten, zwischen 01.03.2017 und 09.07.2018 wurde als Vermarktungsname bevorzugt [[O2_Freikarte|"o2 Freikarte"]] verwendet).
+
{|{{Bausteindesign}}
 +
|-
 +
|[[Bild:galeriamobil.jpg|right|GALERIAmobil]]'''GTCom GmbH'''
 +
Holzstraße 2 (Mediatower)<br/>
 +
40221 Düsseldorf
 +
 
 +
Kundenservice-Anschrift:<br/>
 +
Postfach 57&nbsp;04&nbsp;53<br/>
 +
22773 Hamburg
 +
 
 +
[http://www.galeria-mobil.de www.galeria-mobil.de] - [https://www.galeria-mobil.de/kontakt-anfrage/ Kontaktformular]
 +
 
 +
Hotline: 0180&nbsp;5&nbsp;761176 (14&nbsp;Cent/Minute aus dem Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise)<br/>
 +
Kurzwahl: 1000 (10&nbsp;Cent/Minute von n-tv go! aus) <small>Montag bis Freitag von 8 bis 20&nbsp;Uhr und Samstag von 10 bis 18&nbsp;Uhr</small>
 +
|}
 +
==Aktuelle Sonderaktionen==
 +
*25&nbsp;Euro Bonusguthaben für die eingehende Rufnummernportierung.
 +
 
 +
<span style="color:#ff0000">Aktion '''übersehen''' oder schon '''beendet?'''</span style> Dann bitte schnell eine kurze Mitteilung über unser <htmlet>kontakt1</htmlet> (auch für unregistrierte Besucher).
 +
 
 +
<htmlet>Google_Test</htmlet>
 +
 
 +
==Produktdetails==
 +
*Prepaidkarte '''GLAERIAmobil''' realisiert von [[GTCom]] im Netz von [[E-Plus]]
 +
*Displaykennung: '''???'''
 +
*[[echtes Prepaid]]
 +
 
 +
==Vertrieb==
 +
In Filialen von GALERIA Kaufhof und über die Internetseite.
 
==Tarif==
 
==Tarif==
{|class="wikitable" width="66%" style="background:#E0FFFF"
+
{|class="wikitable" width="60%"
|-style="background:#1E90FF"
+
|-style="background:#006633;color:#CCFF00"
!Telefonie                           !!Minutenpreis
+
!Telefonie!!Minutenpreis
 
|-
 
|-
|In alle deutschen Netze            ||<center>{{0}}9&nbsp;ct</center>
+
|In das deutsche Festnetz||<center>5&nbsp;ct</center>
 
|-
 
|-
|Mailbox<sup>1</sup>                ||<center>{{0}}9&nbsp;ct</center>
+
|In alle deutschen Mobilfunknetze||<center>5&nbsp;ct</center>
 
|-
 
|-
|Von Deutschland ins Ausland         ||<center>ab 29&nbsp;ct</center>
+
|Von Deutschland ins Festnetz der EU, Kanada und den USA||<center>49&nbsp;ct</center>
 +
|-
 +
|Von Deutschland ins restliche Ausland||<center>99&nbsp;ct</center>
 +
|-
 +
|Mailbox||<center>kostenlos</center>
 
|-
 
|-
 
|[[Taktung]]||<center>60/60&nbsp;s</center>
 
|[[Taktung]]||<center>60/60&nbsp;s</center>
|-style="background:#1E90FF"
+
|-style="background:#006633;color:#CCFF00"
 
!Servicerufnummern!!Minutenpreis
 
!Servicerufnummern!!Minutenpreis
 
|-
 
|-
|0180er-Verbindungen (außer 01806)||<center>42&nbsp;ct</center>
+
|[[0180]]er-Verbindungen||<center>42&nbsp;ct</center>
|-
+
|-style="background:#006633;color:#CCFF00"
|01806 (Preis pro Anruf)||<center>60&nbsp;ct</center>
 
|-
 
|-style="background:#1E90FF"
 
 
!Dienste!!pro SMS/MMS
 
!Dienste!!pro SMS/MMS
 
|-
 
|-
|SMS ||<center>{{0}}9&nbsp;ct</center>
+
|SMS||<center>10&nbsp;ct</center>
 
|-
 
|-
 
|SMS ins Ausland||<center>29&nbsp;ct</center>
 
|SMS ins Ausland||<center>29&nbsp;ct</center>
 
|-
 
|-
|SMS außerhalb der EU nach Deutschland||<center>ab 69&nbsp;ct</center>
+
|SMS aus dem Ausland nach Deutschland||<center>39&nbsp;ct</center>
 
|-
 
|-
 
|MMS||<center>39&nbsp;ct</center>
 
|MMS||<center>39&nbsp;ct</center>
|-style="background:#1E90FF"
+
|-style="background:#006633;color:#CCFF00"
!Daten!!pro&nbsp;Kalendertag
+
!Daten!!pro 1&nbsp;MB
 +
|-
 +
|WAP||<center>24&nbsp;ct</center>
 
|-
 
|-
|[[O2 Surf Dayflat Smartphone|Internet]] (Drosselung nach 30&nbsp;Megabyte)||<center>99&nbsp;ct</center>
+
|Internet||<center>24&nbsp;ct</center>
 
|-
 
|-
|Taktung||<center>10&nbsp;kb</center>
+
|Taktung||<center>100&nbsp;kB</center>
|-style="background:#1E90FF"
+
|-style="background:#006633;color:#CCFF00"
 
!Sonstiges!!
 
!Sonstiges!!
 
|-
 
|-
|Guthaben Startpaket||<center>1,00&nbsp;€</center>
+
|Guthaben Startpaket im Internet||<center>5,00&nbsp;€</center>
 
|-
 
|-
|Preis Startpaket<sup>2</sup>||<center>kostenlos</center>
+
|Preis Startpaket||<center>9,99&nbsp;€</center>
 
|}
 
|}
<sup>1</sup> Die Mailbox ist auch in der [[O2_Community-Flat|O2-Community-Flat der O<sub>2</sub> LOOP-Karte]] oder deren (Freikarte, SMART/my Prepaid-Optionen) Inklusiveinheiten nicht von Haus aus enthalten. Dies gilt, da Direktanruf, insbesondere für Anrufe zu allen Fremdmailboxen (auf die Box weitergeleitete Anrufe werden aber nicht als Mailboxabfrage berechnet).<br/>
+
==Optionen==
<sup>2</sup> bei Bestellung &uuml;ber www.[http://ad.zanox.com/ppc/?10019712C535787249T o2-freikarte].de, im Handel teilweise f&uuml;r rund 10 &euro; mit 5 &euro; Startguthaben
+
===SMS-Community-Flatrate===
 +
Für 4,99&nbsp;Euro/30&nbsp;Tage unbegrenzt zu [[GTCom]] Kunden SMS schreiben.
 +
 
 +
===GALERIAmobil Flatrate===
 +
Für 12,99&nbsp;Euro/30&nbsp;Tage unbegrenzt ins deutsche Festnetz und zu Kunden von [[GTCom]] telefonieren.
 +
===1-GB-Datenpaket===
 +
Für 9,99&nbsp;Euro maximal 30&nbsp;Tagen 1&nbsp;Gigabyte Datenübertragung ohne weitere Kosten. Danach 24&nbsp;Cent/Megabyte.
  
===Zusatzoptionen zum Tarif===
+
===DatenFlat===
====Allgemein====
+
Für 19,99&nbsp;Euro/30&nbsp;Tage ohne weitere Kosten im Internet surfen. Nach 5&nbsp;Gigabyte wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.
Siehe [[O2#Tarife_.26_Optionen|hier, O<sub>2</sub>-Startseite im prepaid-wiki]].
 
  
====Roaming====
+
==Kartengültigkeit==
*[[O2_Travel_Day_Pack|Travel Day Pack]]
+
Das Guthaben der Karte steht unbegrenzt zur Verfügung. Die erstmalige Freischaltung und jede dann vorgenommene Aufladung verlängert die Nutzungsmöglichkeit jeweils um weitere 12 Monate. Findet keine Aufladung statt, so wird die Karte anschließend deaktiviert.
*[[EU DayPack]]
 
  
===Rufnummernmitnahme bei Wechsel von Vertrag (Postpaid) zu Loop===
+
==Angebotene Funktionen/Dienste==
Der Wechsel von einem Laufzeitvertrag bei o2 zu Prepaid (Loop) ist seit einiger Zeit (Stand: Januar, 2017) über Umwege möglich. Seit dieser Zeit erlaubt O<sub>2</sub> auch Prepaidkunden (übrigens ebenfalls bei zahlreichen Discountermarken wie exemplarisch [[Blau]]) eine [[Nachträgliche Portierung]]. Hierbei registriert man zuerst eine Prepaidkarte und portiert anschließend auf die '''im Betrieb befindliche Karte''' die Rufnummer des Postpaidvertrags. Dabei ist eine Portierung sowohl zum Ende der Vertragslaufzeit (des Postpaidvertrages) als auch eine vorzeitige Portierung möglich. Im zweiten Fall wird auf dem Postpaidvertrag eine neue Nummer zugeteilt, die zur Weiterführung des Vertrages erforderlich ist. Soll umgekehrt eine Prepaidrufnummer in einen Postpaidvertrag übernommen werden, ist dies wie bei den meisten anderen Anbietern nur mittels [https://www.prepaid-wiki.de/wiki/images/Dokumente/o2/2017/prepaid-guthabenauszahlung_28_01_2017.pdf Verzichtserklärung] unter Kündigung des betreffenden Prepaidvertrages möglich. Die Angabe des Portierungswunsches von Vertrag auf eine Prepaidkarte kann auch direkt bei der Bestellung einer O<sub>2</sub> Freikarte erfolgen.
+
{|class="wikitable" style="text-align:center"
 +
|-style="background:#B5B5B5"
 +
!Portierung eingehend
 +
!Rufnummernauswahl bei Kauf
 +
!kostenloser [[EVN]]
 +
![[Rufumleitung]]
 +
!Anrufinfo per SMS
 +
![[Makeln]]
 +
![[Anklopfen]]
 +
![[Konferenzen]]
 +
![[Handyporto]]
 +
|-
 +
|[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]
 +
|[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]<sup>1</sup>
 +
|[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]
 +
|[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]
 +
|[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]
 +
|[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]
 +
|[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]
 +
|[[Bild:Nein-Zeichen.png|15px]]
 +
|[[Bild:Nein-Zeichen.png|15px]]
 +
|}
 +
<sup>1</sup> nur bei Online-Kauf
 +
 
 +
==Benutzte Rufnummernbereiche==
 +
[[GTCom#Benutzte_Rufnummernbereiche|GALERIAmobil teilt seine Rufnummern aus den Kontingenten des technischen Dienstleisters GTCom zu.]]
 +
==Servicefunktionen==
 +
{|border="0" cellpadding="5" style="background-color:#F9F9F9; border:solid 1px #dfdfdf"
 +
|-
 +
|valign="top" width="33%"|
 +
<div style="padding:4px; font-size:130%; border-bottom:solid 2px #dfdfdf">USSD-Codes</div>
 +
{|class="wikitable"
 +
!Was wird abgefragt  ||USSD-Code
 +
|-
 +
|Aktueller Kontostand||*100# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
 +
|-
 +
|Guthaben aufladen  ||*104*(''Aufladecode'')# [[Bild:Hoerer.png|12px]]
 +
|}
 +
|valign="top" width="33%"|
 +
<div style="padding:4px; font-size:130%; border-bottom:solid 2px #dfdfdf">Servicenummern</div>
 +
{|class="wikitable"
 +
!Service      ||Kurzwahl/Rufnummer ||Kosten
 +
|-
 +
|Hotline      ||1000              ||10&nbsp;Cent/Minute
 +
|-
 +
|Kontoservice ||1155              ||kostenlos
 +
|-
 +
|Mailbox      ||9911              ||kostenlos
 +
|}
 +
|}
 +
 
 +
==Auflademöglichkeiten==
 +
===Offizielle Auflademöglichkeiten===
 +
*Manuelle Aufladung mit Hilfe des Lastschriftverfahrens
 +
*Automatische Aufladung (jeweils zum 1. Tag des Monats)
 +
*Automatische Aufladung (bei Unterschreitung des Guthabenkontos von 3&nbsp;€)
 +
*per [[Überweisung GTCom|Überweisung]]
 +
*Mindestaufladebetrag: 5&nbsp;€
 +
 
 +
===Inoffizielle Auflademöglichkeiten===
 +
*'''bar aufladen''' an der Kasse bei GLOBUS; fix vorgegebene Beträge '''5''', 10, 20, 30&nbsp;Euro (man bekommt ein Voucher)
 +
*per Aufladecode aus einer A.T.U-Filiale
 +
==Datendienste==
 +
{|class="wikitable" style="text-align:center"
 +
!GPRS
 +
!EDGE
 +
!UMTS
 +
!HSDPA
 +
!HSUPA
 +
|-
 +
|[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]
 +
|[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]
 +
|[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]
 +
|[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]<sup>1</sup>
 +
|[[Bild:Ja-Zeichen.png|15px]]
 +
|}
 +
<sup>1</sup> In [[HSDPA E+|folgenden Städten]] verfügbar
 +
 
 +
==Besonderheiten / Hinweise==
 +
*Einzelverbindungsnachweis ([[EVN]]) je Anforderung per Post 10&nbsp;Euro
 +
*Der Karteninhaberwechsel kostet 15&nbsp;Euro.
 +
*Eine Ersatz-SIM kostet zehn&nbsp;Euro.
 +
*Die telefonische Aufladung des Guthabens per Lastschrift kostet fünf&nbsp;Euro.
 +
*Die Rufnummernmitnahme zu einem anderen Anbieter kostet 25&nbsp;Euro.
 +
*Fünf&nbsp;Euro Bearbeitungsgebühr bei Restguthabenauszahlung.
 +
*Da Verbindungen von [[E-Plus]] zur [[Connex-Card]] von [[GTCom]] als netzintern abgerechnet werden, ist davon auszugehen, dass dies auch bei GALERIAmobil der Fall ist. Das bedeutet, dass Flatrates zu E-Plus auch Anrufe bzw. SMS zu GALERIAmobil abdecken.
 +
*E-Plus-Mailboxen per Direktwahl sind mit dieser Karte '''nicht kostenlos''' erreichbar.
 +
*Die Weiterleitung zur Mailbox ist komplett deaktivierbar.
 +
*GALERIA Kaufhof tritt nur als Vermittler auf.
 +
*Wenn man den [https://www.galeria-mobil.de/mein-galeriamobil/ account] dort nicht haben will, gibt man einfach mehrere Male ein falsches Passwort ein, zum Beispiel das gewählte Servicekennwort (die Karte wird durch Anruf bei der 9911 aktiviert, hierbei wird dieses vergeben, wie auch sonst bei E-Plus ist es gleichzeitig das Mobilboxkennwort). Der Zugang ist danach dauerhaft gesperrt und kann nur noch durch die Hotline freigegeben werden. Quelle: Usererfahrung
  
 
==Links==
 
==Links==
*[http://static2.o2.de/blob/10317106/v=38/Binary/preisliste-prepaid.pdf‎ Preisliste Prepaid (im Juni 2013)]
+
*[https://www.prepaid-wiki.de/wiki/images/GALERIAmobil_Preisliste.pdf Preisliste Stand 10.2012]
*[https://www.prepaid-wiki.de/wiki/images/O2_Loop_Freikarte_Tarifdetails_2012-08-06.pdf Preisliste LOOP Freikarte]
+
[[Kategorie:Prepaidanbieter]]
 
+
[[Kategorie:E-Plus]]
[[Kategorie:Archiv Tarife]]
+
[[Kategorie:im E1-Netz]]
[[Kategorie:Vertrieb eingestellt]]
+
[[Kategorie:GTCom]]

Version vom 11. November 2012, 16:36 Uhr

Anbieterkennung

GALERIAmobil
GTCom GmbH

Holzstraße 2 (Mediatower)
40221 Düsseldorf

Kundenservice-Anschrift:
Postfach 57 04 53
22773 Hamburg

www.galeria-mobil.de - Kontaktformular

Hotline: 0180 5 761176 (14 Cent/Minute aus dem Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise)
Kurzwahl: 1000 (10 Cent/Minute von n-tv go! aus) Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr und Samstag von 10 bis 18 Uhr

Aktuelle Sonderaktionen

  • 25 Euro Bonusguthaben für die eingehende Rufnummernportierung.

Aktion übersehen oder schon beendet? Dann bitte schnell eine kurze Mitteilung über unser Kontaktformular (auch für unregistrierte Besucher).

Produktdetails

Vertrieb

In Filialen von GALERIA Kaufhof und über die Internetseite.

Tarif

Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz
5 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
5 ct
Von Deutschland ins Festnetz der EU, Kanada und den USA
49 ct
Von Deutschland ins restliche Ausland
99 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/60 s
Servicerufnummern Minutenpreis
0180er-Verbindungen
42 ct
Dienste pro SMS/MMS
SMS
10 ct
SMS ins Ausland
29 ct
SMS aus dem Ausland nach Deutschland
39 ct
MMS
39 ct
Daten pro 1 MB
WAP
24 ct
Internet
24 ct
Taktung
100 kB
Sonstiges
Guthaben Startpaket im Internet
5,00 €
Preis Startpaket
9,99 €

Optionen

SMS-Community-Flatrate

Für 4,99 Euro/30 Tage unbegrenzt zu GTCom Kunden SMS schreiben.

GALERIAmobil Flatrate

Für 12,99 Euro/30 Tage unbegrenzt ins deutsche Festnetz und zu Kunden von GTCom telefonieren.

1-GB-Datenpaket

Für 9,99 Euro maximal 30 Tagen 1 Gigabyte Datenübertragung ohne weitere Kosten. Danach 24 Cent/Megabyte.

DatenFlat

Für 19,99 Euro/30 Tage ohne weitere Kosten im Internet surfen. Nach 5 Gigabyte wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

Kartengültigkeit

Das Guthaben der Karte steht unbegrenzt zur Verfügung. Die erstmalige Freischaltung und jede dann vorgenommene Aufladung verlängert die Nutzungsmöglichkeit jeweils um weitere 12 Monate. Findet keine Aufladung statt, so wird die Karte anschließend deaktiviert.

Angebotene Funktionen/Dienste

Portierung eingehend Rufnummernauswahl bei Kauf kostenloser EVN Rufumleitung Anrufinfo per SMS Makeln Anklopfen Konferenzen Handyporto
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png1 Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png

1 nur bei Online-Kauf

Benutzte Rufnummernbereiche

GALERIAmobil teilt seine Rufnummern aus den Kontingenten des technischen Dienstleisters GTCom zu.

Servicefunktionen

USSD-Codes
Was wird abgefragt USSD-Code
Aktueller Kontostand *100# Hoerer.png
Guthaben aufladen *104*(Aufladecode)# Hoerer.png
Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Hotline 1000 10 Cent/Minute
Kontoservice 1155 kostenlos
Mailbox 9911 kostenlos

Auflademöglichkeiten

Offizielle Auflademöglichkeiten

  • Manuelle Aufladung mit Hilfe des Lastschriftverfahrens
  • Automatische Aufladung (jeweils zum 1. Tag des Monats)
  • Automatische Aufladung (bei Unterschreitung des Guthabenkontos von 3 €)
  • per Überweisung
  • Mindestaufladebetrag: 5 €

Inoffizielle Auflademöglichkeiten

  • bar aufladen an der Kasse bei GLOBUS; fix vorgegebene Beträge 5, 10, 20, 30 Euro (man bekommt ein Voucher)
  • per Aufladecode aus einer A.T.U-Filiale

Datendienste

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png1 Ja-Zeichen.png

1 In folgenden Städten verfügbar

Besonderheiten / Hinweise

  • Einzelverbindungsnachweis (EVN) je Anforderung per Post 10 Euro
  • Der Karteninhaberwechsel kostet 15 Euro.
  • Eine Ersatz-SIM kostet zehn Euro.
  • Die telefonische Aufladung des Guthabens per Lastschrift kostet fünf Euro.
  • Die Rufnummernmitnahme zu einem anderen Anbieter kostet 25 Euro.
  • Fünf Euro Bearbeitungsgebühr bei Restguthabenauszahlung.
  • Da Verbindungen von E-Plus zur Connex-Card von GTCom als netzintern abgerechnet werden, ist davon auszugehen, dass dies auch bei GALERIAmobil der Fall ist. Das bedeutet, dass Flatrates zu E-Plus auch Anrufe bzw. SMS zu GALERIAmobil abdecken.
  • E-Plus-Mailboxen per Direktwahl sind mit dieser Karte nicht kostenlos erreichbar.
  • Die Weiterleitung zur Mailbox ist komplett deaktivierbar.
  • GALERIA Kaufhof tritt nur als Vermittler auf.
  • Wenn man den account dort nicht haben will, gibt man einfach mehrere Male ein falsches Passwort ein, zum Beispiel das gewählte Servicekennwort (die Karte wird durch Anruf bei der 9911 aktiviert, hierbei wird dieses vergeben, wie auch sonst bei E-Plus ist es gleichzeitig das Mobilboxkennwort). Der Zugang ist danach dauerhaft gesperrt und kann nur noch durch die Hotline freigegeben werden. Quelle: Usererfahrung

Links