CallYa Digital

Aus Prepaid-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Tarifinhalt

Der Tarif CallYa Digital wird von Vodafone seit August 2019 angeboten. Es handelt sich um einen Prepaidtarif, der allerdings auch eine wesentliche Komponente eines Laufzeitvertrages enthält: Bei Kauf einer SIM-Karte mit diesem Tarif ist zwingend eine SEPA-Bankverbindung anzugeben. Über diese Bankverbindung wird per Lastschrift abgebucht, wenn der Optionspreis von 20 Euro/28 Tage aufgrund eines zu geringen Guthabenstandes nicht vom Prepaidkonto abgebucht werden konnte. Es besteht aber die Möglichkeit, den Lastschriftauftrag für einen Zeitraum von maximal 14 Monate zu pausieren.

Vertrieb

Ausschließlich online über die Internetseite von Vodafone.

Tarifkonditionen

Telefon SMS Daten-
volumen
Tarif-
preis
Tarif-
laufzeit
Geschwindigkeit Download Geschwindigkeit Upload Drosselung nach Verbrauch
Flat 10 GB 20 € 28 Tage 500 Mbit/s 100 Mbit/s 32 kbit/s (symmetrisch)

Datendienste

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA LTE 5G
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Frage-Zeichen.png

Besonderheiten/Hinweise

  • Tarif bis zu 14 mal pausierbar für jeweils eine Abrechnungsperiode à 28 Tagen, danach einmalige Aufladung zum Erhalt der Karte erforderlich (:Quelle_Fußnote7:; Quelle2>>>).
  • Abbuchung füllt, wenn auf aktiv gestellt, das Prepaidguthaben immer auf mindestens 20€ Grundgebühr auf, max. 150€ im Monat
  • Tarif kann aber auch problemlos aus dem Guthaben bezahlt werden (Aufladen per Voucher u. ä. Wege)
  • Bestandskunden können derzeit auf Wunsch per Email unter Zusendung einer Kopie von Personalausweis und Bankkarte in den Tarif wechseln (Quelle>>>)

Links

Einzelnachweise