NettoKOM WORLD Optionen

Aus Prepaid-Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier finden Sie alle Optionen, die zum Tarif NettoKOM WORLD hinzugebucht werden können.

Zu NettoKOM zurück.

Allnet-Option 400[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dieser Option kann man innerhalb von 30 Tagen für 14,90 Euro bis zu 400 Minuten aus Deutschland in verschiedene ausländische Netze telefonieren (ohne Verbindungsgebühr). Sondernummern sind ausgenommen. Die Option erneuert sich automatisch um weitere 30 Tage, sofern sie nicht abbestellt wurde. Ist zum Zeitpunkt der Erneuerung kein ausreichendes Guthaben vorhanden, ruht die Option. Sie wird erneut aktiv, sobald wieder ausreichend Guthaben verfügbar ist. Buchen beziehungsweise abbestellen ist kostenlos unter der Kurzwahl 1155 möglich. Alternativ eine SMS mit dem Inhalt „Start 9060“ beziehungsweise „Stop 9060“ an die kostenlose Kurzwahl 23000 senden.

Die Fest- und Mobilfunknetze folgender Anrufziele sind abgedeckt: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Kanada, Niederlande, Norvegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Spanien, Tschechien, Ungarn und USA

International-Flat 500[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 9,90 Euro je 30 Tage kann man bis zu 500 Minuten in das Festnetz der folgenden Länder telefonieren: Deutschland, Belgien, Brasilien, China, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Indien, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Marokko, die Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, die Schweiz, Spanien, Thailand, Tschechien, die Türkei, Ungarn und die USA. Auch ins Mobilfunknetz der USA. Die Verbindungsgebühr pro Gespräch in die aufgeführten ausländischen Festnetze entfällt, solange das Minutenkontingent nicht aufgebraucht ist. Nach Ausschöpfung des Minutenkontingents fallen die Verbindungsgebühren von 15 Cent pro Gespräch in die 25 Festnetz-Auslandsziele wieder an.

Smart 500[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 19,90 Euro je 30 Tage kann man kostenlos ins deutsche E-Plus-Netz telefonieren und bis zu 500 Minuten in das Festnetz der folgenden Länder telefonieren: Deutschland, Belgien, Brasilien, China, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Indien, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Marokko, die Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, die Schweiz, Spanien, Thailand, Tschechien, die Türkei, Ungarn und die USA. Auch ins Mobilfunknetz der USA. Die Verbindungsgebühr pro Gespräch in die aufgeführten ausländischen Festnetze entfällt, solange das Minutenkontingent nicht aufgebraucht ist. Nach Ausschöpfung des Minutenkontingents fallen die Verbindungsgebühren von 15 Cent pro Gespräch in die 25 Festnetz-Auslandsziele wieder an. Weiterhin ist eine Internet-Flatrate enthalten, welche nach 500 Megabyte Datentransfer auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird. Für drei Euro kann man 500 Megabyte nachbuchen.

E-Plus-Flat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 9,90 Euro kann man bis zu 30 Tage lang 3000 Minuten und 3000 SMS ins deutsche Netz von E-Plus telefonieren und schreiben.

SMS-World-Flat 1000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 9,90 Euro/30 Tage können bis zu 1000 SMS in alle Mobilfunknetze der Welt geschrieben werden.

Smart Option[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 12,90 Euro/30 Tage gibt es eine Internet-Flatrate und maximal 100 SMS in alle deutschen und ausländischen Mobilfunknetze sowie 100 Minuten ins Fest- und Mobilfunknetz von Deutschland, Polen, Rumänien, Russland, Griechenland und Italien. Die Geschwindigkeit des Internets wird innerhalb des Buchungszeitraums auf GPRS-Niveau gedrosselt, sobald 300 Megabyte übertragen wurden. Für drei Euro kann man 300 Megabyte nachbuchen.

Handy-Surf-Flat 100 MB[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 5 Euro kann man 30 Tage lang unbegrenzt Daten im Internet übertragen. Eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit erfolgt nach einer Übertragung von 100 Megabyte. Bei ausreichendem Guthaben erfolgt eine automatische Verlängerung um weitere 30 Tage. Für drei Euro kann man 100 Megabyte nachbuchen.

Handy-Surf-Flat 250 MB[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 7,90 Euro kann man 30 Tage lang unbegrenzt Daten im Internet übertragen. Eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit erfolgt nach einer Übertragung von 250 Megabyte. Bei ausreichendem Guthaben erfolgt eine automatische Verlängerung um weitere 30 Tage. Für drei Euro kann man 250 Megabyte nachbuchen.

Handy-Surf-Flat 1 GB[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 9,90 Euro kann man 30 Tage lang unbegrenzt Daten im Internet übertragen. Eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit erfolgt nach einer Übertragung von 1000 Megabyte. Bei ausreichendem Guthaben erfolgt eine automatische Verlängerung um weitere 30 Tage. Für sechs Euro kann man 1000 Megabyte nachbuchen.

Handy-Surf-Flat 3 GB[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 14,90 Euro kann man 30 Tage lang unbegrenzt Daten im Internet übertragen. Eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit erfolgt nach einer Übertragung von 3000 Megabyte. Bei ausreichendem Guthaben erfolgt eine automatische Verlängerung um weitere 30 Tage. Für neun Euro kann man drei Gigabyte nachbuchen.

Handy-Surf-Flat 5 GB[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für 19,90 Euro kann man 30 Tage lang unbegrenzt Daten im Internet übertragen. Eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit erfolgt nach einer Übertragung von 5000 Megabyte. Bei ausreichendem Guthaben erfolgt eine automatische Verlängerung um weitere 30 Tage. Für 15 Euro kann man fünf Gigabyte nachbuchen.

Roaming Optionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im europäischen Ausland können die Roaming Optionen von E-Plus genutzt werden.