CallYa Open End

Aus Prepaid-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alttarif

Dieser Tarif wird nicht mehr angeboten. Für Bestandskunden gilt: Für einen monatlichen Optionspreis von 1,50 € kostet jedes Gespräch ins deutsche Vodafone- und Festnetz 39 Cent, unabhängig von der Dauer des Gespräches.

Tariftabelle

Inland

Minutenpreis in Cent
monatliche Grundgebühr
1,50 €
Deutsches Festnetz, deutsches Vodafonenetz und Mailbox
39 Cent
pro Gespräch
Videotelefonie ins deutsche Vodafonenetz
39
Alle anderen deutschen Mobilfunknetze
69
SMS
19
Taktung
60/1 s

Ausland

Mit Vodafone ReiseVersprechen: Aus 33 Ländern in das deutsche Vodafone- und Festnetz 29 Cent zuzüglich 75 Cent extra pro Gespräch
Mit Vodafone ReiseVersprechen: In andere deutsche Mobilfunknetze 59 Cent zuzüglich 75 Cent extra pro Gespräch

Buchung und Tarifwechsel

Dieser Tarif war unter der kostenfreien Kurzwahl 12060 buchbar. Weiterhin konnte man per 22044 in diesen Tarif wechseln. Oder über den Kontoserver 22922, nach dessen Anwahl war im Auflademenü eine Werbe- bzw. Hinweisansage von Vodafone geschaltet.

Im ersten Kalendermonat der Nutzung wurden die 1,50 Euro nur anteilsmäßig (Resttage bis Monatsende) abgebucht. Ab dem folgenden Monat wurde dann aber monatlich die volle Gebühr der Option in Höhe von 1,50 Euro belastet.

Kündigung

CallYa OpenEnd kann aus dem Vodafone-Netz über die kostenlose Kurzwahl 12061 abbestellt werden.

Gesprächsdauer

Wie der Name sagt, sind Endlos-Telefonate möglich. Anders als bei O2 (systembedingt) oder Telekom (Xtra Nonstop, tarifbedingt) erfolgt keine Zwangstrennung nach 2 Stunden Gesprächsdauer. Mitglieder von Internetforen berichteten, dass ein Endlostelefonat nach zehnstündiger Dauer beendet werde. Dies entspricht der Zwangstrennung im deutschen Vodafone-Mobilfunknetz.

Besonderheiten

  • Hotline: Der Endlos-Tarif gilt ebenfalls zur CallYa-Hotline.

Tarifoptionen

Zu diesem Tarif können Sie folgende kostenpflichtige Tarifoptionen hinzubuchen:

Link